Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.344
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 30.04.2010
Uhrzeit: 08:51
ID: 38910



AW: Alkohol auf der Baustelle #16 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
@Archimedes: Bei der "obligatorischen Flasche Bier" bleibt es ja nicht, vor allen
Dingen, wie willst Du das in den Griff bekommen? Sobald ein Schluckspecht mit
einer Flasche Bier angetroffen wird, ist es halt seine "obligatorische".
Nicht, daß wir uns da falsch verstehen: Alkoholhaltige Getränke sollten normalerweise während der Arbeitszeiten und auf einer Baustelle nicht verzehrt werden.
Der Mehrheit der Arbeiter und Handwerker braucht man das auch nicht zu sagen, für sie ist das selbstverständlich. Der Alkoholgenuß auf Baustellen hat in den letzten 20 Jahren sicher stark abgenommen.
Wenn jetzt aber irgendein älterer Maurermeister, der seit 40 Jahren auf dem Gerüst steht, in der Mittagspause 2 Flaschen Bier zum Brot trinkt, wäre ich nicht so vermessen und würde deswegen eine große Schau machen und auf das absolute Alkoholverbot pochen.
In Bayern und zahlreichen Familienunternehmen galt und gilt das Bier als Teil der Mahlzeit.
Der Umgang miteinander auf der Baustelle erfordert auch ein wenig Gefühl im Umgang mit den unterschiedlichsten Charaktären. Ohne einen Anlaß würde ich von zusätzlichen Regeln und Verboten Abstand nehmen, damit erreicht man nichts, außer das man sich selbst auf die Schulter klopfen kann.
Im Übrigen haben zahlreiche alteingesessene Bauleiter selbst ein Alkoholproblem. Verbote aus deren Mund wären der blanke Hohn.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 30.04.2010
Uhrzeit: 09:11
ID: 38912



AW: Alkohol auf der Baustelle #17 (Permalink)
Social Bookmarks:

...also es dem Bayern auf der Baustelle erlauben, dem Polen verbieten?
Ich finde diese Frage nicht mal polemisch, mir kommt das einfach komisch vor!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.344
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 30.04.2010
Uhrzeit: 09:30
ID: 38913



AW: Alkohol auf der Baustelle #18 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
...also es dem Bayern auf der Baustelle erlauben, dem Polen verbieten?
Keinem es verbieten, solange es keinen Anlaß gibt.

Für unsere Kollegen, die aber Angst vor jeder möglichen Eventualiät haben, empfehle ich eine große Tafel vor der Baustelle mit dutzenden radkappengroßen Verbotsschildern. Das ist international und wird von Polen und Bayern verstanden.
Vielleicht gibt's dann keine alkoholbedingten Zwischenfälle, aber irgendjemand wird vom 10 m²-Verbotsschild erschlagen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Alkohol auf der Baustelle-bullshit11.jpg   Alkohol auf der Baustelle-bitte_nicht_im_stehen_pinkeln.jpg  

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 03.05.2010
Uhrzeit: 15:19
ID: 38938



AW: Alkohol auf der Baustelle #19 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bin sowieso der Meinung, dass Rauchen und Alkoholkonsum dem Gesundheitssystem Milliarden kostet. Es war ja auch mal tatsächlich in der Diskussion, ob Risikosportler noch einen Versicherungsschutz bekommen sollen. Man sollte sich echt darüber mal gedanken machen, wie lange noch die Folgeschäden von legalem Drogenkonsum von den Kassen getragen werden soll.

Leider ist der Alkoholkonsum noch richtig tief in unserer Tradition verankert (vielleicht liegts ja auch an den unverzichtbaren Steuereinnahmen?), bis man hier dieselbe Sichtweise wie aufs Rauchen entwickelt, werden mal noch ein paar JAhre ins Land ziehen.

Wiese verursacht ein Alkoholverbot auf Baustellen Bürokratie? Dann müsste man ja alle Verbote abschaffen......

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 03.05.2010
Uhrzeit: 15:36
ID: 38939



AW: Alkohol auf der Baustelle #20 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Bin sowieso der Meinung, dass Rauchen und Alkoholkonsum das Gesundheitssystem
Milliarden kostet...(vielleicht liegts ja auch an den unverzichtbaren Steuereinnahmen?)...
Wär´ jetzt noch mal zu hinterfragen, ob die Steuereinnahmen höher oder niedriger sind als die Kosten.
Zitat:
Wiese verursacht ein Alkoholverbot auf Baustellen Bürokratie? Dann müsste man
ja alle Verbote abschaffen...
Stimmt, und außerdem wenn wir es dem Kranführer erlauben, dann doch wohl
hoffentlich auch dem Fahrer des Tiefbaulasters und schon ist der Alkohol im
öffentlichen Verkehr...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 03.05.2010
Uhrzeit: 21:59
ID: 38944



AW: Alkohol auf der Baustelle #21 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Klar, und wenn dem Kranfahrer mit 1,5 Promille mal aus Versehen die Last runterfällt, und der Architekt darunterliegt...
vielleicht die neue Wunderwaffe gegen die Architektenschwemme.......

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.344
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 04.05.2010
Uhrzeit: 08:00
ID: 38949



AW: Alkohol auf der Baustelle #22 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von noone Beitrag anzeigen

Wiese verursacht ein Alkoholverbot auf Baustellen Bürokratie?
Ich denke dabei daran, daß alles was verboten wird auch regelmässig kontrolliert, dokumentiert und bei Verstössen geahndet werden muß, damit die Verbote wirksam sind/bleiben. Das zieht unweigerlich mehr Aufwand und Bürokratie nach sich.

Andere Berufgruppen, wie z.B. Polizisten, Ärzte und Krankenschwestern verbringen heute schon mehr Zeit mit dem Dokumentieren ihrer Arbeit, als mit den eigentlichen Aufgaben.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Vorpraktikum (Baustelle) in Berlin Rosenauer26 Studium & Ausbildung 37 26.05.2010 10:31
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®