Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 8
Webschnecke: Offline


Webschnecke is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.06.2006
Uhrzeit: 15:20
ID: 16522



Interesse ein Schlafzimmer &/oder ein Büro zu gestalten??? Vergütung vorgesehen!

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Erst mal hallo an alle, die sich für dieses Projekt interessieren.

Weil die Frage kam : Es ist grundsätzlich eine Vergütung vorgesehen!

Ich/Wir brauche dringend HILFE!


Problembeschreibung:
Wir (mein Freund und ich) leben nun schon fast 5 Jahre in einem Schlafbüro, wie man sich vorstellen kann ist das total "gemütlich".
Der Raum, der eigenltich als Schlafzimmer genutzt werden soll ist mit der Zeit zur Rumpelkammer und zum Ankleidezimmer motiert.

Das muß sich ändern!

Das größte Problem was wir haben ist eine Dachschrähe von 30° und das auch noch alles ohne Drempel!

Normalerweise sind wir recht kreativ, aber hier hörts auf... so sind wir also auf der Suche nach Menschen die Ahnung von dieser Materie haben und Lust hätten auch mal an einem realen Projekt zu arbeiten. Ihr würdet so an eine schöne Referez für eure Mappe kommen.

Das Schlafzimmer (welches eines werden will) hat ca 19m2 und das Büro ca. 18m2

---------------------------------------------------------------------------
Wenn ihr also interesse habt, dann meldet euch doch einfach hier.
Ihr benötigt mehr Infos, kein Problem sollt ihr bekommen.
Was vielleicht noch interessant wäre ist der Ort des Geschehens, wir leben in 46514 Schermbeck (Kreis Wesel)
---------------------------------------------------------------------------


Greetz
die Webschnecke

Geändert von Webschnecke (28.06.2006 um 12:23 Uhr).

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 8
Webschnecke: Offline


Webschnecke is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 10:02
ID: 16550



Social Bookmarks:

Hmmm.....


Hat denn wirklich gar keiner Interesse, oder ist das PLZ-Gebiet zuweit weg?
Vielleicht muss ich mich auch noch was gedulden... ;-)



Greetz
Webschnecke

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 11:04
ID: 16553



Re: Wer hat Interesse ein Schlafzimmer &/oder ein Büro zu gestalten ??? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Webschnecke

...Ihr würdet so an eine schöne Referez für eure Mappe kommen.
...
Wird das nach HOAI abgerechnet, oder ist der Inhalt des oben zitierten
Satzes der Lohn?
interessiert
Matthias

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 8
Webschnecke: Offline


Webschnecke is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 12:01
ID: 16554



Social Bookmarks:

Hallo,

wie schön, es schreibt einer ;-)


Also was nun genau "HOAI" heißt weiß ich nicht, bitte um Erklärung. Das es in dieser Welt was für umsonst gibt ist mir neu ;-)


Nein, ich denke jemand der Arbeit mit solchem Projekt hat muss/ soll auch Vergütet werden. Wie diese Vergütung aussieht, sollte dann abgesprochen werden.
Ich denke mal das sowas auch mit der Qualifikation jedes einzelnen unterschiedlich ist. Die Referenz, ist aber doch für Studenten etwas schönes/ wichtiges, gerade dann wenn sie sich bewerben möchten. Immer nur fiktive Projekte zu planen, ist doch bestimmt einfacher, als wenn man mit echten Problemen konfrontiert wird, oder?

Aber gut das du das ansprichts, danke.



Greetz
Webschnecke

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 12:10
ID: 16555



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Webschnecke
...

wie schön, es schreibt einer ;-) ...
Hi Webschnecke,

es ist nur so, dass wir das häufiger hier (und in anderen Foren) lesen, dass
jemand Leistung für umsonst haben will und dann den schnuckseligen Spruch
von "am lebenden Objekt" und "Referenzprojekt" bringt.
Leistung für umsonst kann ich überall auf der Welt erbringen, da ist die
Referenz kein wirklicher Anreiz.
Das erklärt wahrscheinlich die nicht vorhandene Resonanz.

Da Du aber bezahlen willst, ist das natürlich etwas Anderes!
Ich habe kein Interesse, wollte das nur mal klären!
Viel Erfolg bei Eurem Vorhaben!
wünscht
Matthias

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 8
Webschnecke: Offline


Webschnecke is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 12:25
ID: 16557



Vergütung ist natürlich klar! #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,


hier nochmal ein kleiner Nachtrag zu meinem Post. Die Arbeit soll natürlich schon bezahlt werden. Das ich keine Unsummen ausgeben kann, sollte daraus ersichtlich sein, das ich mich hier im Forum umsehe und nicht direkt in einem Büro den Auftrag vergebe.


Greetz
Webschnecke

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 12:35
ID: 16558



Social Bookmarks:

Wenn du möglichst viele Antworten und Ideen haben willst, würde ich empfehlen, Grundrisse, Budget und Bezahlungsvorstellungen (Stunden/Pauschale) mal mitzuposten, dann können wir uns ein genaueres Bild machen. Prinzipiell kann man alleine mit "Möbelrücken" viel bewirken, jedoch kann eine Kombination von Farbe, kleineren Umbau und Möbel meist mehr bewirken.

Tut mir leid, auch ich bin geografisch zu weit weg.....

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 12:36
ID: 16559



Social Bookmarks:

PS an Geld für Einrichtung und Baumaßnahmen kannst du im Vergleich nicht viel sparen....... vielleicht ist jemand mit Erfahrung, der dafür 250 Euro mehr bekommt, trotzdem der bessere Mann.........

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 8
Webschnecke: Offline


Webschnecke is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 14:17
ID: 16563



Social Bookmarks:

Hallo,

hier sind die Grundrisse





Die Dachschräge geht je über den ganzen Raum, ich habe nur die Schraffierung weg genommen, sonst sieht man ja nichts mehr.


Tja wie hoch ist mein Budget? Gute Frage!
Wie lange braucht jem. um dafür einen Entwurf zu machen? 1 Tag, 2 Tage, oder länger ?



Greetz
Webschnecke

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 15:27
ID: 16565



Social Bookmarks:

Die Frage nach dem Budget richtet sich nicht nach dem Honorar, sondern nach dem Budget für die Umbaumassnahme. D.h. Möbel, Material und Handwerker.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 15:29
ID: 16566



Social Bookmarks:

Soooo...... es handelt sich also um die zwei rosafarbenen Räume. kannst du uns noch Photos liefern, um sich das mal ein Bild von dem Ganzen machen zu können?..........


Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 15:30
ID: 16567



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by noone
Die Frage nach dem Budget richtet sich nicht nach dem Honorar, sondern nach dem Budget für die Umbaumassnahme. D.h. Möbel, Material und Handwerker.
Naja, nicht wenn man's von 'nem Studenten machen lässt...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 15:40
ID: 16568



Social Bookmarks:

hehe, du meinst der Student soll selbst bauen???


das gibt dem Ganzen ja eine ganz andere Dimension.........

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 8
Webschnecke: Offline


Webschnecke is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 15:43
ID: 16569



Social Bookmarks:

Nein.. die sind doch nicht rosa ;-)

Also hier die Bilder des Schreckens. Sind mit einer VGA-Handykamera gemacht, zeugen also nicht von Qualität.


Das Schlafzimmer, welches mal eines werden möchte. Zur Zeit Rumpelkammer und Ankleidezimmer:





Unser Schlafbüro:



Na, hat schon einer Augenkrebs von euch???? Ich könnte es verstehen.


Greetz
Webschnecke

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 28.06.2006
Uhrzeit: 16:10
ID: 16572



Social Bookmarks:

Ich hasse Holzschalungen in der Dachschräge...... würg......


egal, jetzt gibts doch zumindest mal eine Grundlage, mit der jeder auskommen sollte. Nachteilig ist ja die Dachschräge, die nimmt ja schon heftig viel vom Raum......


Letzte Unklarheit: mus der Student selbst Handwerken??



Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Fenster im Schlafzimmer ??? alex23 Konstruktion & Technik 4 15.05.2008 01:20
getrennte Schlafzimmer?! Tidals Entwurf & Theorie 7 11.02.2008 20:22
Literatur für plastisches Gestalten mit Papier Lunith Innenarchitektur & Design 1 04.02.2005 11:18
Allgemeines Interesse an Visualisierung NaLe Präsentation & Darstellung 0 20.05.2003 15:20
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®