Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 18.06.2005
Uhrzeit: 23:32
ID: 9454



Social Bookmarks:

bei dem abgebildeten Gebäude ist noch nicht mal so übermässig viel Bewehrung notwendig, da die Wände die Hauptträger sind und mit einer Systemhöhe von ca 3m ja wohl so einiges gemacht werden kann.

Wenn du also die Möglichkeit hast, kannst du Übertrager in die Schottenwände legen oder diese gleich ganz in STB planen.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wichtige Frage zwecks Auskragung Balkon Nightfly Konstruktion & Technik 12 30.12.2007 16:39
Einfeldträger mit beidseitiger Auskragung Nique Konstruktion & Technik 7 25.05.2006 23:09
Supermarkt-Vordach: wie Auskragung und Krümmung konstruieren? melike Konstruktion & Technik 20 24.04.2006 23:01
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®