Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.05.2012
Beiträge: 10
Elvir: Offline


Elvir is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2012
Uhrzeit: 15:10
ID: 46902



Außenwandaufbau Beton als tragend

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Leute,
bin neu hier sry wen ich etwas falsch mache.
Mein Problem ist, dass ich ein Gebäude plane und nicht gebau weiss wie ich die Außenwand planen/darstellen soll.

Ich habe mir gedacht als Äußerste Schicht "*Holzlamellen" dann Putz, Dämmung und als tragende Schicht Beton...





*Holzlamellen - weiss nicht genau wie es heisst auf jedenfall stehen sie in einem bestimmten Winkel zur Sonne, damit die Sonnenenergie von den Sonnenkollektoren aufgefangen werden kann.

Hoffe Ihr könnt es einigermaßen verstehen....




Mit freundlichen Gruß

Elvir

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 30.05.2012
Uhrzeit: 16:59
ID: 46903



AW: Außenwandaufbau Beton als tragend

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Elvir,

am besten du hängst eine Skizze an.

warum soll hinter den lamellen nochmal Putz angebracht werden?
Die Lamellen würden als Wasserführende Schicht evtl. schon
ausreichen. Und was verstehst du unter Sonnenkollektoren?
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.05.2012
Beiträge: 10
Elvir: Offline


Elvir is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2012
Uhrzeit: 17:18
ID: 46904



AW: Außenwandaufbau Beton als tragend #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für die schnelle Antwort...

Eine Skizze habe ich eingefügt.

der Aufbau ist ( von links nach rechts )...

1.- Holzlamellen mit Sonnenkollektoren integriert
2.- Dämmung
3.- Beton ( Tragende Funktion )

... und unter Sonnenkollektoren habe ich mir soetwas überlegt...

Google-Ergebnis für http://detailtopics.de/energie-nachhaltigkeit/typo3temp/pics/9b0279b72c.jpg
Angehängte Grafiken
Dateityp: bmp Wandaufbau.bmp (1,01 MB, 2707x aufgerufen)

Geändert von Elvir (30.05.2012 um 17:19 Uhr). Grund: falsche angabe

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 01.06.2012
Uhrzeit: 16:32
ID: 46920



AW: Außenwandaufbau Beton als tragend #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi Elvir,

die PhotoVoltaic Kollektoren des Solar Decathlon Haus von 2007 sind
motorisch nachgeführt. D. h. sie werden durch einen Elektromotor so
bewegt, dass die Ausrichtung der Module zur Sonne möglichst orthogonal ist
um eine maximale Energieausbeute zu haben.

Die von dir dargestellte Variante hat unbewegliche Lamellen. Die Lamellen
benötigen noch eine Haltekonstruktion, damit sie nicht von der Wand fallen.
Dazu kannst du dir als Beispeil das Solar Decathlon Haus von 2009 ansehen.

Ausführungszeichnungen findest du hier (Link öffnet zip-datei mit 41 MB)
http://www.solardecathlon.gov/past/d...cd_germany.zip

Projektbeschreibung hier link zur zip-datei mit 25 MB:
http://www.solardecathlon.gov/past/d...al_germany.zip
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 02.06.2012
Uhrzeit: 00:12
ID: 46921



AW: Außenwandaufbau Beton als tragend #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

lohnen sich nachführbare lamellen wirklich ?
da geht doch für herstellung, wartung und betrieb ziemlich viel zeit und energie zusätzlich drauf ... lieber eine optimale ausrichtung (süd, und30°), das bringts eher, odeR?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.05.2012
Beiträge: 10
Elvir: Offline


Elvir is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2012
Uhrzeit: 19:56
ID: 46953



AW: Außenwandaufbau Beton als tragend #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vielen Dank Herr Vollmer für die schnelle und hilfreiche Antwort.


Mit freundlichen Grüßen
Elvir G.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.05.2012
Beiträge: 10
Elvir: Offline


Elvir is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.06.2012
Uhrzeit: 12:44
ID: 46987



AW: Außenwandaufbau Beton als tragend #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Kennt Ihr einen Hertseller der solche lamellen mit Sonnenkollektoren produziert

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.06.2012
Uhrzeit: 14:50
ID: 46989



AW: Außenwandaufbau Beton als tragend #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die beweglichen Lamellen sind eine Sonderlösung, die an der TU-Darmstadt
entwickelt wurde.

Die Glasschindelfassade (PV-Vorhangfassade) wie oben gezeigt, wird
von mehreren Herstellern angeboten. Nach meiner Recherche sind die
am Markt erhältlichen Systemlösung jedoch nicht so filigran im Hinblick
auf Ausbildung der Haltepunkte und Solarpaneele. Einfach mal nach
"fassadenintegrierte Photo Voltaik Anlage" googeln. Die gezeigte
Vorhangfassade wurde glaube ich von den Firmen Schott Solar
(PV-Module) und Würth (Unterkonstruktion) nach einer Entwicklung
der TUD hergestellt.
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.05.2012
Beiträge: 10
Elvir: Offline


Elvir is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.06.2012
Uhrzeit: 18:15
ID: 47062



AW: Außenwandaufbau Beton als tragend #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für die Antwort.
Entschuldigt die lästigen Fragen aber könnt ihr mir grob darstellen (Schnitt) wie die Vorhangfassade, an der Dämmung bzw. Tragenden Konstruktion, befestigt wird.

Wandaufbau:

Stahlbeton als tragende Konstruktion
Außendämmung
Folie gegen Witerungsschutz
Vorhangfassade

Gruß

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Beton - Verwitterung longhoishong Konstruktion & Technik 16 11.11.2011 22:14
Modell aus Beton kenan andere Themen 7 17.03.2011 18:38
Trapezblech (tragend) von Innen dämmen? Robi Konstruktion & Technik 5 27.01.2009 20:28
organische form - tragend jan12345 Konstruktion & Technik 2 09.07.2007 21:54
Fragen zu WU Beton / Ponton aus WU Beton oder andere schwimmfähige Materialien peet Bauten & Planer 11 20.04.2007 15:55
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®