hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 20.04.2005
Uhrzeit: 19:46
ID: 8246



Social Bookmarks:

Ich habs auch gerade noch mal probiert mit direkter PDF-Erzeugung aus AC - das Ding erscheint im InDesign-Layout, kann aber nicht gedruckt werden, das nervt schon ganz schön.
Ich werd das jetzt mal im AC-Forum thematisieren.

Ebenfalls schönen Abend.
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 20.04.2005
Uhrzeit: 20:21
ID: 8247



Social Bookmarks:

Ja, das ist exakt das Proble,. dass wir hier auch hatten - auf verschiedenen Rechnern und mit verschiedenen INDD-Versionen...

Grüße,
Samy

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 20.04.2005
Uhrzeit: 21:14
ID: 8249



Social Bookmarks:

Vorallem möchte ich hier mal den Unterschied zwischen einem aus PlotMaker exportiertem EPS und PDF posten und darauf hinweisen, das EPS und PDF eigentlich ein ziemlich ähnliches Dateiformat sind.

Also ist das so schwer anständige PDFs zu erzeugen???

Hier das Bild, oben EPS unten PDF, gleiche PM Datei...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
PDFs aus ArchiCAD 9-pdf_eps.gif  
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 26.04.2005
Uhrzeit: 19:53
ID: 8378



Social Bookmarks:

mit welchem pdf maker hast du denn diese pdf erstellt?

ich kenne das problem, wenn man mit pdf985 oder so ähnlich pdfs erstellt und dann in corel importiert.

grundsätzlich kann man je nach bedarf mit Hilfe von Ghostscript und Adobe PS Drucker auch kostengünstig PDFs erstellen, ohne gleich den teuren Distiller kaufen zu müssen........ einziges problem ist eine ordentliche Konfiguration zu finden, die je nach Programmen variiert. (ist aber beim Distiller genauso, der hat auch bei manchen Anwendungen seine Grenzen)

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 26.04.2005
Uhrzeit: 22:22
ID: 8379



Social Bookmarks:

Was weiß ich auf welche Engine Graphisoft setzt. Ich habe einfach die Exportoption PDF gewählt...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 26.04.2005
Uhrzeit: 23:27
ID: 8382



Social Bookmarks:

was isn graphisoft???? würde mich mal interessieren, poste mal infos.......

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.04.2005
Uhrzeit: 07:51
ID: 8385



Social Bookmarks:

Zitat:
was isn graphisoft????
Sofern die Frage ernstgemeint ist: Graphisoft ist der Hersteller von ArchiCAD.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 130
marcotica: Offline


marcotica is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.04.2005
Uhrzeit: 13:38
ID: 8397



Social Bookmarks:

@florian: Ich schätze mal, daß das gezeigte PDF für eine Bildschirmauflösung von 72 dpi erzeugt wurde. Möglicherweise kannst Du die dpi-Einstellung verändern bzw. auch die Strichstärken anpassen.

Gute Ergebnisse erhält man bei der Umwandlung von eps in pdf mittels Illustrator.

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.04.2005
Uhrzeit: 14:02
ID: 8398



Social Bookmarks:

Bei Vektorgraphiken ist die Angabe einer dpi-Zahl bekanntlich sinnlos.

Sieht in den Bildern eher nach einem Strichstärkenproblem aus.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 27.04.2005
Uhrzeit: 14:03
ID: 8399



Social Bookmarks:

Es ist jeder herzlich eingeladen an allen Diskussionen hier Teilzunehmen, bei dieser Dikussion geht es aber doch um Probleme eines Programmes, wo in geweisserweise ein fundiertes Wissen in Bezug auf Datenformate vorhanden sein sollte.
Moderatoren, Experten und Leuten, die gewisse Programmierkentnisse in Zusammenhang mit PostScript Datenformaten haben versucht eine Lösung zu finden, bitte verkauf mich nicht für blöd...

PDFs aus CAD Programmen sind vektorielle Zeichnungen, da gibt es keine Auflösung!

Die gestellte Frage war auch nicht, wie man ein PDF erstellt, sondern, warum die Qualität zwischen PDF und EPS so unterschiedlich sind, wobei sie doch zur gleichen Dateiformat-Familie gehören.



Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.04.2005
Uhrzeit: 14:15
ID: 8400



Social Bookmarks:

Kannst Du mittels eines generischen PS-Druckers, wie beschrieben, eine ASCII-PS (nicht PDF) erstellen und eine via AC erzeugte EPS, beides zippen und hier reinstellen - jeweils nur von dem Waschbecken.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 130
marcotica: Offline


marcotica is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.04.2005
Uhrzeit: 14:17
ID: 8401



Social Bookmarks:

@florian: Falls Du mich meinst: Für blöd wollte ich Dich nicht verkaufen, vielleicht aber andere hier.

Dann probier's halt weiter.....:rolleyes:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 27.04.2005
Uhrzeit: 16:54
ID: 8406



Social Bookmarks:

@marcotica:
Sei nicht gekränkt, man kann bei PDF's auch dpi einstellen, aber ds bezieht sich in der Regel auf eingebettete Bilder. Bei PDF's die man aus Photoshop beispielsweis speichert, (Adobe PDF) handelt es sich eigentlich komplett um Pixelbilder. Da ist dann eine Pixelangabe wichtig, wobei das eigentlich nicht mehr der Sinn und Zweck eines PDFs ist.

Grüße Michael

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 27.04.2005
Uhrzeit: 23:55
ID: 8421



Social Bookmarks:

Ok ich kenne AC halt nicht, aber ich kann aus erfahrung sagen (ALlplan hat auch den Integrierten PDF Drucker), dass es an eben diesen meist simplen Treibern liegt. Manchmal wird z. b. auch der Bezugsmasstab dabei verstellt oder ähnliches. Wie gesagt, der PDF 995 drucker macht z.b. pdfs, die im Reader normal angezeigt werden, bei Weiterbearbeitung in Grafikprogs wie Illustrator oder Corel aber eine riiiieeesig fette strichstärke bekommen. Drucke also mal mehrere Zeichnungen in den beiden Formaten aus und Poste sie hier mal.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 28.04.2005
Uhrzeit: 09:44
ID: 8434



Social Bookmarks:

Das ist leider das Problem bei dieser Diskussion...

Hier haben nämlich nicht irgendwelche Leute, die das erste mal mit dem Computer arbeiten Probleme, sondern Leute die seit gut 10 Jahre intensiv mit Graphiksoftware beschäftigen das Problem. D.h. pauschale Antworten die auf jede Software übertragbar wären, fruchten hier nicht.

Im Fall von AC geht es nicht über die Ausgabe eines PDFs über einen Druckertreiber. Die dabei entstehenden Probleme sind hinlänglich bekannt:
Ausgedruckt ist das PDF i.O., nur werden Linien häufig als Flächen erstellt und erschweren die graphische Aufarbeitung in Illustrator...

Nein, AC bietet seit der 9er (?) Version den Export von PDFs an.
Früher mußte man aus AC immer eine PlotMaker Datei exportieren, diese in PM öffnen und dann als EPS exportieren, damit man eine saubere PostScript Datei bekommt.
Heute freut man sich auf den ersten Blick, wenn man bei der Exportausgabe das PDF Format erblickt - hofft man doch, sich den lästigen Zwischenschritt sparen zu können. Aber auch PM bietet neben dem EPS Export einen PDF Export.
Erstaunlichrweise ist in beiden PDF Exportfällen das Resultat unbefriedigend (s.o. gepostetes Bild). Des EPS ist aber OK...
Für mich ist damit mein Problem erstmal gelöst, da ich mit dem EPS prima arbeiten kann. Aber leider muß ich einen Zwischenschritt machen und wundern tut es mich trotzdem.

Samsarah scheint aber auch weitere Probleme zu haben und selbst mit den EPS nicht glücklich zu werden...


Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Erstellung von Pdfs mit transparenten Füllflächen aus Allplan 2006 LeCorbusier Präsentation & Darstellung 0 05.07.2007 16:48
Illustrator-Dateien / PDFs reduzieren Florian Präsentation & Darstellung 4 06.06.2007 18:19
Überformat PDFs aus AutoCAD 2004 erzeugen Florian Präsentation & Darstellung 9 27.11.2005 19:07
Das alte Thema mit den PDFs aus ArchiCAD Samsarah Präsentation & Darstellung 6 07.09.2005 06:31
Bilder in PDFs freistellen? archinoah Präsentation & Darstellung 4 05.11.2002 16:52
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®