Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 28.04.2005
Uhrzeit: 10:35
ID: 8439



Social Bookmarks:

klar bieten viele Programme den Wandel in Pdf an, aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass der Adobe Distiller immer noch die saubersten PDFs erstellt.

Weist du auch warum Samsarah noch Probleme hat? Normalerweise müssten doch die Hilfestellungen zum Problemlosen Funktionieren des Distillers führen..........

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 28.04.2005
Uhrzeit: 12:25
ID: 8462



Social Bookmarks:

Im ArchiCad-Forum sahen die Antworten so aus:

http://www.a-null.com/cgi-bin/ubb/ul...c;f=3;t=004406
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 28.04.2005
Uhrzeit: 17:06
ID: 8469



Social Bookmarks:

Der Versuch über den Distiller war natürlich meine erste Reaktion. Das hatte ich auch gepostet - oder nicht? Damit traten aber die selben Fehler auf. Ich konnte weder ein PDF noch eine PS-Datei aus InDesign bekommen. Das Programm ist - leider ohne Fehlermeldung - einfach eingefroren. Illustrator öffnete die Dateien zwar - wohlgemerkt nur solche aus dem 2D-Fenster - gab aber einen Fehlerhinweis. Dort neu abgespeichert, lief vorerst alles.
Mittlerweile habe ich den virtuellen Adobe-PS- Drucker mit der von mika zur Verfügung gestellten PPD eingerichtet.
Allerdings habe ich auch hier immer noch das Problem, dass ich aus dem 3D-Fenster abgespeicherte PS-Dateien (mit dem Adobe-PS), die ich mit dem Distiller zu einem PDF konvertiert habe, in InDesign weder als PDF exportieren noch drucken kann. Mit dem Publisher bekomme ich nur noch die Meldung "publizieren fehlgeschlagen" - ein PDF wird aber dennoch erzeugt . Problem bleibt dasselbe.
Der Weg über PlotMaker und EPS führt immerhin dazu, dass ich aus InDesign PDFs exportieren bzw. PS-Dateien speichern kann. Allerdings sind diese bei mir - im Gegensatz zu Florian immer mit sehr fetten Linien, sodass ich den Umweg über Illustrator oder "Skalieren" gehen müßte, was ich nicht praktikabel finde. Die Linieneinstellungen habe ich schon entsprechend angepaßt - hat nichts daran geändert.
Vielleicht ist ja auch mein System völlig kaputt, aber ich habe aus keinem anderen Programm irgendwelche Druck- oder PDF-Probleme...

Grüße,
Samy

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 28.04.2005
Uhrzeit: 17:11
ID: 8470



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by noone
klar bieten viele Programme den Wandel in Pdf an, aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass der Adobe Distiller immer noch die saubersten PDFs erstellt.
Dazu hab ich bereits was gesagt:
Zitat:
Im Fall von AC geht es nicht über die Ausgabe eines PDFs über einen Druckertreiber. Die dabei entstehenden Probleme sind hinlänglich bekannt:
Ausgedruckt ist das PDF i.O., nur werden Linien häufig als Flächen erstellt und erschweren die graphische Aufarbeitung in Illustrator...
Das hat nichts mit dem PDF zu tun. Die erzeugte PS Datei, wenn ich über die Druckfunktion gehe, kann ich ja genauso in Illustrator öffnen, da PS und PDF so ziemlich (!) das gleiche sind.

Das der Distiller die saubersten PDFs erzeugt, sollte jedem bekannt sein - das ist übrigens der Beste weg festzustellen, ob die erzeugte Druckdatei später in der Druckerei auch garantiert gedruckt werden kann - nur wen die Druckausgabe bereits unsauber läuft, hilft das alles nicht.
Wir dürfen nicht vergessen, der Druckertreiber verarbeitet ja nur die vom Programm zugesandten Informationen, daher spielt er bei der Genauigkeit eine untergeordnete rolle. Fehler einbauen kann er natürlich trotzdem...


Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Erstellung von Pdfs mit transparenten Füllflächen aus Allplan 2006 LeCorbusier Präsentation & Darstellung 0 05.07.2007 16:48
Illustrator-Dateien / PDFs reduzieren Florian Präsentation & Darstellung 4 06.06.2007 18:19
Überformat PDFs aus AutoCAD 2004 erzeugen Florian Präsentation & Darstellung 9 27.11.2005 19:07
Das alte Thema mit den PDFs aus ArchiCAD Samsarah Präsentation & Darstellung 6 07.09.2005 06:31
Bilder in PDFs freistellen? archinoah Präsentation & Darstellung 4 05.11.2002 16:52
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®