Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 167
Maller: Offline


Maller is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.08.2006
Uhrzeit: 20:50
ID: 17729



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Kokejo

Würden evtl. die 15,4" Bildschirmdiagonale beim MacBook Pro reichen? (Auflösung wäre 1440 x 900 pxl)

Bei 15" biste schon? Klar von mir aus... Dann brauchste doch auch keinen 2. Bildschirm oder so... Je mehr Typen in Deutschland mit nem Laptop durch die Gegend laufen desto normaler und angenehmer wird das.
Vielleicht sind wir ja auch bald so weit wie in China wo das normal zu sein scheint... (Ich war nie da...) . Guck mal da sieht man doch gleich aus wie 'n richtig interessierter Student... oder auch nicht...



Mit 17" ist es echt schwer ne Tasche zu finden oder nen Rucksack wo du das mal verstauen kannst. Und bei 17" geht echt immer noch diese Nerverei von Technik Freaks. Als der eingeführt wurde war das ja so ne Art Apple Wunderwerk... Wenn du da fragst wie das Archicad Modell gefällt kriegste als Antwort wohl nur: "Oh ein 17" Powerbook wie interessant"... Ach ja MacBookPro heißt das jetzt...

Aber als Architekturstudent find ich es schon sinnvoll nen Laptop zu besitzen.
Das ist ja durchaus eine sinnvolle Anschaffung für das Studium im Gegensatz zu nem Auto oder so... oder ner Dauerkarte für Bayern München...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 167
Maller: Offline


Maller is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.08.2006
Uhrzeit: 16:29
ID: 17742



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Tom


Für alle Apple-Fans, die mal hübsche Alu-PC-Gehäuse sehen möchten: Schaut mal bei Lian Li vorbei - da gibt's dann auch den passenden Alu-Schreibtisch für 2.500 EUR ... http://www.lian-li.com/main.htm
Der hier?

Joar, ganz ok. aber noch besser is der hier...

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 19.08.2006
Uhrzeit: 18:13
ID: 17745



Social Bookmarks:

Hier gibt es alle aktuellen und Auslaufmodelle, zum Teil sogar günstig: http://www.caseking.de/shop/catalog/...hp?cPath=29_88

Ich hatte mir bei meinem letzten Maß-PC eines dieser Gehäuse ausgewählt, aber wegen Lieferschwierigkeiten in Chieftech geändert (technisch genauso gut, aber ohne den Adnan-Kashoggi-Luxus-Faktor). Vertretbar wäre es, wenn man damit 2 oder sogar mehr Rechnergenerationen überstehen kann - einfach den Allten zum Schrauber und einmal komplett neu auffüllen.

Schallwerte und Thermik sind schon sehr wichtig - die besten hier sind doppelwandig und gedämmt. Als ich 2002 einen neuen Rechner bekam, war ich von der Soundkulisse maßlos enttäuscht - weiß nicht, ob Äpfel da in jedem Fall vorbildlich sind. Mein nächster muss auf jeden Fall absolut mäuschenstill sein ...








Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 19.08.2006
Uhrzeit: 18:48
ID: 17746



Social Bookmarks:

Das hier ist aber viel hübscher:
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Geändert von mika (12.07.2008 um 14:02 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 19.08.2006
Uhrzeit: 19:47
ID: 17747



Social Bookmarks:

aha.... an der Auswahl der Gehäuse, die Tom hier ausgawählt hat, kann ich schliessen, dass der Mann gestalterisches Gespür/Erfahrung hat........ zeitloses Design, ausgewogene Proportionen und frei von modischen (vergänglichen) Effekte........ Klasse!!


Bei Mika ist der aha Effekt des Augenblicks, jedoch hat man sich spätestens nach 10 Mal hinschauen satt dran gesehen..... (Parallele zur Morph-Architektur????)


gewollte Provokation zum off-Topic

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 19.08.2006
Uhrzeit: 20:38
ID: 17748



Social Bookmarks:

@ noone - Willst Du mich mit Zustimmung besoffen machen? Ich habe nicht mehr Geschmack als jeder andere Spitzen-Architekt auch . Über das Design hier sollten Gestalter mal nachdenken - aber nicht zu lange; Gefahr geistig-seelischer Dauerschäden:


Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 7
Kokejo: Offline

Ort: München

Kokejo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.08.2006
Uhrzeit: 01:59
ID: 17750



Social Bookmarks:

solange ihr die PC gehäuse nicht nur als reinem Trotz gegenüber Apple als "schön" empfindet könnt ihr euch ja wahrlich glücklich schätzen. Ich persönlich finde sie nämlich richtig hässlich. Hauptsächlich weil sie mir zu kantig sind. Ich mag keine scharfen Kanten.
Wobei das Gehäuse doch irgendwo nicht ganz so wichtig ist wie der Bildschirm. Warum wirklich gute Bildschirme (EIZO usw) immernoch diese "Plastik-Lüftungsschlitz-Optik" haben ist mir echt ein Rätsel.

Das Gehäuse mit der Schencke schaut irgendwie ein bisschen aus, als wäre es von B&W geklaut. Die machen high-end Lautsprecher die ähnlich aussehen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 20.08.2006
Uhrzeit: 09:58
ID: 17751



Social Bookmarks:

Mach Dir keine Sorgen, Kokejo.
Das mit den Gehäusen ist wohl eher reiner Trotz.
Auf der Website auf die sich die Links beziehen gibt es zwar zugegebener Maßen ein halbwegs gelungenes Gehäuse…

http://www.caseking.de/shop/catalog/...g.jpg?pID=4145

, das aber wurde hier leide rnicht gepostet.

Wohingegen solche Dinger:

http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=4354

zeigen: who cant' innovate, has to immitate, but it is never as good.
Und obwohl Du recht hast, dass das Gehäuse nicht so wichtig ist, gibt es doch Menschen, die darauf Wert legen, dass das Äußere dem eigenen Anspruch genügt.
Allein der Umstand, dass die auf der Website zu findenen Gehäuse zunehmend auch Wert auf Design legen, zeigt doch, dass das nicht ganz dumm sein kann und es auch bezahlt wird.


__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 20.08.2006
Uhrzeit: 10:01
ID: 17752



Social Bookmarks:

Auch nur noch mal um den Unterschied zu zeigen, für den manche bereit sind, etwas mehr aus zu geben:
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Geändert von mika (12.07.2008 um 14:02 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 20.08.2006
Uhrzeit: 10:02
ID: 17753



Social Bookmarks:

Und wer hier jetzt keinen Unterschied sieht, dem ist nicht mehr zu helfen:

http://images.apple.com/macpro/galle...4_20060807.jpg
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Geändert von mika (12.07.2008 um 14:02 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 20.08.2006
Uhrzeit: 11:39
ID: 17757



Social Bookmarks:

Apple hat aber den guten Geschmack nicht gepachtet, und andere Gehäusehersteller haben auch ihre Darseinsberechtigung ohne immer gleich mit Apple verglichen zu werden müssen. Apple legt glaube ich zur zeit mehr wert auf Design als auf Technik, mal abwarten, ob das denen nicht ion der Zukunft zum Verhängnis wird.......

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 20.08.2006
Uhrzeit: 11:48
ID: 17758



Social Bookmarks:

Obwohl auch bei Apple das Design nicht immer ganz gelungen war. Die MDDs (s.u.) sind schon etwas prollig - leider besitze ich so ein Ding. Aber die MDDs waren bis jetzt das einzigen Modelle mit zwei 5 1/4" Laufwerksplätzen. Und innen auch super aufgebaut. Der Ein- und Ausbau von Festplatten ist richtig bequem.

Der neue Mac Pro dürfte jetzt auch in der Hinsicht alle Forderungen befriedigen:

2 x 5 1/4 Laufwerksschächte, 4 Festplatten sind ohne vorher schrauben zu müssen aus dem Rechner zu entfernen. 8 (!) Speichersolts für 16 GM RAM. (s. Bild bei mika)

Und zur Preisdiskussion zitiere ich aus dem Artikel der aktuellen c't 18/06 (erscheint Montag im Zeitschriftenkiosk)
Zitat:
Preislich kann sich der Rechner durchaus sehen lassen. [...] Für einen Desktop-PC scheint er auf den ersten Blick viel zu teuer zu sein. Stellt man ihm aber eine Marken-Workstation aus seiner Liga gegenüber, glänz der Mac Pro gar mit einem niedrigen Einstiegspreis.
und Rechenleitung
Zitat:
Der Mac Pro kann die an ihn gesetzten Leitungen weitgehend erfüllen und dränt sich für leistungshungrige Software-Brocken wie FinalCut und cinema 4D förmlich auf...
weitgehend - dürfte sich darauf beziehen, dass z.B. Photoshop noch nicht auf die x86 Architektur portiert wurde.
Angehängte Grafiken
 
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 20.08.2006
Uhrzeit: 12:04
ID: 17759



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by noone
Apple hat aber den guten Geschmack nicht gepachtet, und andere Gehäusehersteller haben auch ihre Darseinsberechtigung ohne immer gleich mit Apple verglichen zu werden müssen.
Niemand muss mit Apple verglichen werden, aber es scheint so zu sein, dass sobald eine Apple auftaucht, jeder diesen mit allem anderen vergleicht.

Das kann natürlich historisch bedingt sein, oder es liegt vielleicht daran, dass die Auszeichnungen für ihr Produktdesign bekommen, oder ständig immitiert werden, oder was auch immer. Auf jeden Fall stören sich vor allem Leute, die nichts mit Apple oder Design am Hut haben, immer wieder an eben Apple und suchen nach Gründen warum, es das nicht geben sollte, oder dumm ist.
(Bei Architekten wirklich der Ast auf dem sitzt)

Zitat:
Originally posted by noone
Apple legt glaube ich zur zeit mehr wert auf Design als auf Technik, mal abwarten, ob das denen nicht ion der Zukunft zum Verhängnis wird.......
Das ist, was Du denkst. Mehr Vorurteil geht wohl kaum.
Apple hat immer Wert auf beides gelegt. Das ist eben der Unterschied.
Und sogar Georg Schnurrer von der c't zollt der Technik der Macs Anerkennung.

So, jetzt habe ich mich wieder voll rein gehängt, aber eigentlich ging es um die Frage, ob Notebook oder Desktop. Und nicht darum ob man sich heute einen Mac kaufen darf ohne sich dafür bei einigen Herrschaften rechtfertigen zu müssen.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 20.08.2006
Uhrzeit: 12:05
ID: 17760



Social Bookmarks:

kleines offtopic........

ich habe mir einen ibook als zweit PC geleistet, auf dem habe ich bisher noch keine CAD/Grafik oder Animationsprogramme laufen lassen, kann also nichts über leistungsintensive Programme sagen.

Eigentlich hatte ich mir ihn gekauft, da es ja immer heisst, Os x würde sich so gut wie nie aufhängen. Das stimmt aber überhaupt nicht, mein ibook bleibt ständig in Office und Firefox (mehrere Onglets) auf und dann so pervers, dass man nur bnoch durch langes drücken des powerknopfes ausschalten kann. Dies passiert übrigens manchmal auch bei rudimentären Programmen wie der Finder.

Bezüglich zuverlässigkeit kann ich also sagen, dass Windows eigentlich genauso instabil bzw stabil ist wie Os X. Vielleicht ist ja auch die ganze Diskussion eher emotional angeheizt?????

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 20.08.2006
Uhrzeit: 13:53
ID: 17762



Social Bookmarks:

Kaufe Dir ein Notebook!
  • ortsunabhängiges Arbeiten ist möglich
  • keinen Stress mit Laptop-leihen für Referate und Präsentationen
  • aufgeräumter Schreibtisch (keinen Kabelsalat)
  • Platzersparnis
  • ...
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Studium abbrechen oder weitermachen ? Wie sind die Berufsaussichten ? pinkbaerbel13 Studium & Ausbildung 29 19.06.2008 15:15
Studium zum Sommersemster/ FH oder Uni struma0907 Studium & Ausbildung 8 30.11.2007 07:14
„Lehre vor Studium – Sinn oder Unsinn“ Archimedes Studium & Ausbildung 36 05.12.2006 17:57
Studium Stuttgart oder Aachen? Koko-1984 Studium & Ausbildung 7 22.09.2006 21:15
PC-Notebook oder iBook? Mikolaj Präsentation & Darstellung 17 05.03.2004 20:36
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®