Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 7
Kokejo: Offline

Ort: München

Kokejo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.08.2006
Uhrzeit: 15:02
ID: 17764



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by noone
kleines offtopic........

ich habe mir einen ibook als zweit PC geleistet, auf dem habe ich bisher noch keine CAD/Grafik oder Animationsprogramme laufen lassen, kann also nichts über leistungsintensive Programme sagen.

Eigentlich hatte ich mir ihn gekauft, da es ja immer heisst, Os x würde sich so gut wie nie aufhängen. Das stimmt aber überhaupt nicht, mein ibook bleibt ständig in Office und Firefox (mehrere Onglets) auf und dann so pervers, dass man nur bnoch durch langes drücken des powerknopfes ausschalten kann. Dies passiert übrigens manchmal auch bei rudimentären Programmen wie der Finder.

Bezüglich zuverlässigkeit kann ich also sagen, dass Windows eigentlich genauso instabil bzw stabil ist wie Os X. Vielleicht ist ja auch die ganze Diskussion eher emotional angeheizt?????
Ruf mal bei Apple an. Bei den iBooks gab es nämlich eine Zeit lang Geräte, die einem Defekt im Logic-Board hatten und auch immer abgestürzt sind. Die betroffenen iBooks können per Seriennummer aber identifiziert werden.

Mir ist mein Mac in 4 Jahren genau 2mal abgeschmiert. Einmal war ironischerweise Microsoft Office der Verursacher.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2006
Beiträge: 1
hf_ingah@gmx.de: Offline

Ort: Wiesbaden

hf_ingah@gmx.de is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.08.2006
Uhrzeit: 20:37
ID: 17847



Mac oder Win #47 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi Leute,

ich hab diesen Thread gerade erst entdeckt und es war alles sehr hilfreich, da ich auch ab WS Arch.studium beginne. Habe ein G4 Powerbook und war drauf und dran es zu verkaufen, weil ich irgendwo gelesen hatte, dass manche Progr. nicht auf Mac laufen. Jetzt kann ich mein bestes Stück behalten, juhu!

Ich geb dann zur Diskussion auch noch meinen Senf:
Ich empfehle allen aufgeschlossenen den Mac. Meiner läuft sehr stabil, verarbeitet Grafik (arbeite mit Photoshop seit Jahren) schnell genug und ist leicht, leise, funktionell, immer virenfrei und jegliches Zubehör ist einfach zu verwenden und jederzeit sehr gut wiederzuverkaufen.
Hatte mal einen Desktop G4, den ich 1 Jahr nach Kaufdatum für ganze 38 € weniger bei eBay verkauft habe. Also, das gibts bei keinem Win-PC!!
Ich habe auch ein 19" Zweitdisplay (nicht von Apple) dranhängen, ist gar kein Problem.

Aber jeder sollte auf dem System arbeiten mit dem er am besten zurecht kommt.

Eine Frage hätte ich auch:
Bekommt man die Progr. Arch.CAD und Vectorworks für Mac als Shareware im Netz und wo kauft man überhaupt die Vollversion am besten? Als Sammelbestellung über die FH?

Grüße
Heiko

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 22.08.2006
Uhrzeit: 21:51
ID: 17849



Re: Mac oder Win #48 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by hf_ingah@gmx.de
Habe ein G4 Powerbook und war drauf und dran es zu verkaufen, weil ich irgendwo gelesen hatte, dass manche Progr. nicht auf Mac laufen. Jetzt kann ich mein bestes Stück behalten, juhu!
Es stimmt, es gibt etliche CAD und AVA-Programme nicht auf MacOS oder MacOSX. Was aber nicht heißt, dass es für MacOSX keine gibt. Mit den neuen Intel-Macs hat man nun die Möglichkeit entweder Windows zu booten und dann natürlich auch all die Programme zu nutzen, die es für MacOSX nicht gibt, oder man benutzt Parallels, dass die Hardware des Intel-Macs virtualisiert - nicht emulierten - und somit Windows unter MacOSX laufen läßt, unter dem man dann die Windowssoftware nutzen kann. Das geht sogar erstaunlich flott. Ich habe es gerade erst mit AutoCAD und Rhino probieren können, was glatt vergessen läßt, dass man es nicht nativ benutzt.
(http://www.youtube.com/watch?v=FsjkQON-ayU) (http://www.youtube.com/watch?v=pNA8E4fCV3E)
Mit PPC Macs wie dem G4 PowerBook geht das allerdings nicht. VirtualPC als Emulator liefert eine viel zu lahme Grafik, um damit wirklich zu arbeiten.

Zitat:
Originally posted by hf_ingah@gmx.de
Eine Frage hätte ich auch:
Bekommt man die Progr. Arch.CAD und Vectorworks für Mac als Shareware im Netz und wo kauft man überhaupt die Vollversion am besten? Als Sammelbestellung über die FH?

Grüße
Heiko
Als Shareware gibt es weder ArchiCAD und VectorWorks noch prominente Windows-CAD-Programme wie AutoCAD, Microstation oder AllPlan. Die ArchiCAD-Studentenversion gibt es seit kurzem für Studenten kostenlos, nachdem man sich registriert hat. Vectorworks kann man als deutsch lokalisierte Studentenversion für 99€ bei Computerworks (www.computerworks.de) als Student beziehen. Vectorworks kommt mit einem USB-Dongle.
Wenn Du nach Share-, Donation- oder Freeware suchst, guckst Du am besten mal unter www.versiontracker.com oder http://www.apple.com/downloads/macosx/imaging_3d/ nach. Im Grafik und 3D Bereich sieht's unter OSX auch nicht so mager aus wie bei CAD und AVA.
Manchmal kann man Programme günstiger über die Uni oder FH beziehen. Das sind dann aber nicht unbedingt Vollversionen ohne Nutzungsbeschränkungen.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 23.08.2006
Uhrzeit: 10:16
ID: 17859



Re: Re: Mac oder Win #49 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Die ArchiCAD-Studentenversion gibt es seit kurzem für Studenten kostenlos, nachdem man sich registriert hat.
http://www.graphisoft.de/produkte/ausbildung/studenten/
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Studium abbrechen oder weitermachen ? Wie sind die Berufsaussichten ? pinkbaerbel13 Studium & Ausbildung 29 19.06.2008 15:15
Studium zum Sommersemster/ FH oder Uni struma0907 Studium & Ausbildung 8 30.11.2007 07:14
„Lehre vor Studium – Sinn oder Unsinn“ Archimedes Studium & Ausbildung 36 05.12.2006 17:57
Studium Stuttgart oder Aachen? Koko-1984 Studium & Ausbildung 7 22.09.2006 21:15
PC-Notebook oder iBook? Mikolaj Präsentation & Darstellung 17 05.03.2004 20:36
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®