Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 23.03.2007
Uhrzeit: 15:20
ID: 22672



TurboSketch #16 (Permalink)
Social Bookmarks:

Es gibt was neues von IMSI (TurboCAD) für Google SketchUp: TurboSketch

http://www.imsisoft.com/prodinfo.asp?mcid=428&t=1

Könnte interssant sein.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Geändert von mika (12.07.2008 um 14:02 Uhr).

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 23.03.2007
Uhrzeit: 18:07
ID: 22677



Social Bookmarks:

Das bringt mich auf den Gedanken, meine Berichte über TurboCad zu aktualisieren.

Mal sehen - die nächsten Tage wird dafür ein bisserl Zeit zu finden sein.

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 26.03.2007
Uhrzeit: 17:52
ID: 22707



Social Bookmarks:

Hi mika,

das tool macht einen guten eindruck. ich lade gerade eine trail-version
herunter um es zu testen. Funktioniert das Programm als eigenständige
Software oder ist das ein Plug-in für SketchUp? - ich werds ja gleich sehen...
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.08.2004
Beiträge: 80
realist: Offline


realist is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.03.2007
Uhrzeit: 15:52
ID: 22742



hallo zusammen! :) #19 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich habe früher schon mal mit turbocad (war damals 8.0) gearbeitet und muss sagen ein sehr schönes programm!

was vielleicht auch noch interessant sein könnte:
man kann sich kostenlos (und legal!) eine "learning edition" herunterladen (ca. 15mb) die unbeschränkt funktionsfähig ist.
einzige einschränkung: es ist eine 4er version.

aber zum herumspielen und ausprobieren tadellos...

es ist allerdings mittlerweile etwas schwierig eine downloadseite zu finden. wer interesse daran hat kann sich bei mir melden und die setup-files bekommen.

gruß realist
__________________
auf eine gute zusammenarbeit von architekten und landschaftsarchitekten!

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 28.03.2007
Uhrzeit: 21:09
ID: 22744



realist #20 (Permalink)
Social Bookmarks:

du kannst ganz legal und ohne Einschränkung auf der Homepage von IMSI, dem deutschen Vertreiber von TC die Testware downloaden.
Mußt dich bei denen registrieren und du bekommst die Freigabecodes für die Testware.
Wir arbeiten nun schon seit etwa 8 Monaten mit TC Vers 11 prof. Sind von AutoCAD ( Mechdesktop) umgestiegen. Ich finde, TC kann AutoCAD wirklich ersetzen.
Ich werd wohl gegen Mitte / Ende des Jahres auf die 12er Vers updaten.
Laut IMSI haben die mittlerweile für etwa 50 € noch einen Architekturaufsatz dabei. So wie ichs einschätze haben die den Architectual Desktop als Vorlage genommen und fleißig gecloned.
TC 11 hat schon einige pfiffige Erweiterungen gegenüber AutoCAD in Richtung architektur.
So z.B. ein 3D Wandprogram mit Fenstern und Türen als Symbolen sowie einem Dachausmittlungsprogram !!!.
Wer ne profesionelle CAD-Software für kleines Geld sucht, sollte sich wirklich mal mit TC beschäftigen.

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 29.03.2007
Uhrzeit: 14:07
ID: 22751



Re: realist #21 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by FoVe
...So wie ichs einschätze haben die den Architectual Desktop als Vorlage
genommen und fleißig gecloned.
...
Hoffentlich nicht
Zitat:
Originally posted by FoVe
...
TC 11 hat schon einige pfiffige Erweiterungen gegenüber AutoCAD in Richtung
architektur.
So z.B. ein 3D Wandprogram mit Fenstern und Türen als Symbolen sowie
einem Dachausmittlungsprogram !!!.
Wer ne profesionelle CAD-Software für kleines Geld sucht, sollte sich wirklich
mal mit TC beschäftigen.

Gruß

Martin
Also ich schiele auch schon immer rüber, denn der Preis ist wirklich verlockend,
doch von einer professionellen CAAD Lösung sind die noch etwas entfernt.
Mir erscheint es auch etwas umständlich, aber das ist ja bei einem Wechsel immer
so...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 29.03.2007
Uhrzeit: 16:25
ID: 22758



Re: Re: realist #22 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by planmatsch
…, doch von einer professionellen CAAD Lösung sind die noch etwas entfernt.
?? Kannst Du das näher erläutern ? Für viele scheint sogar AutoCAD ohne ADT eine professionelle CAAD-Lösung darzustellen.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 29.03.2007
Uhrzeit: 16:31
ID: 22760



Social Bookmarks:

CAAD ist für mich ganz klar ein bauteilbasiertes CAD Programm mit
Raumbuchausgabe, Massenlisten usw.
TurboCAD hat an Bauteilen bisher nur parametrisierte Wände, Fenster und
Türen zu bieten.
AutoCAD ist natürlich ein Profi CAD Programm, ein "A" fehlt aber

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 29.03.2007
Uhrzeit: 18:07
ID: 22767



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by planmatsch
CAAD ist für mich ganz klar ein bauteilbasiertes CAD Programm mit
Raumbuchausgabe, Massenlisten usw.
TurboCAD hat an Bauteilen bisher nur parametrisierte Wände, Fenster und
Türen zu bieten.
AutoCAD ist natürlich ein Profi CAD Programm, ein "A" fehlt aber
Ich stimm, Dir absolut zu. Wobei, und das müßte Martin noch klären, TurboCAD eventuell in der Lage ist, das durch manuelles Einrichten zu erreichen. Bei VectorWorks sieht man von Listenausgabe und Raumbuch auch erstmal nichts, bis man sie sich selber zusammenstellt, oder vom Distributor bzw. Consult als Zusatz bekommt. Vielleicht ist das bei TurboCAD auch der Fall.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 30.03.2007
Uhrzeit: 08:54
ID: 22779



Social Bookmarks:

naja so gesehen klappt das natürlich mit AutoCAD auch, man kann ja allen
Polylinien Volumen usw. Blöcke/Datensätze zuordnen, die man dann ausliest,
das sollte aber in einem CAAD Progi voreingestellt sein.

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 31.03.2007
Uhrzeit: 16:24
ID: 22807



Social Bookmarks:

Das mit dem Raumbuch kläre ich noch.
Wobei - ich arbeite ja "noch" mit Vers. 11 prof.
Die 12er ist schon viel mehr in Richtung parametrik gegangen - entweder in Richtung 3D Mechanik oder in Richtung Architektur / Bauplanung.
Letztendlich beruhen Raumbücher doch aber auf vergebenen und ausgelesenen Attributen. Das kannst sowohl mit blankem AutoCA´D als auch mit TC ganz ordentlich machen.

Und IMHO kann man TC wirklich in einer Liga mit AutoCAD nennen, von wegen professionellem CAD-Program und so.

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Beiträge: 73
.vik: Offline

Ort: augsburg
Hochschule/AG: tutor/webdesign/3D/wettbewerbe

.vik is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.04.2007
Uhrzeit: 19:56
ID: 22999



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Francis
@ secretgarden

Also ich weiss ja nicht, wie rudimentär du Bildbearbeitung betreibst ;-)
aber unter normalen Umständen ist doch ein Photoshop durch nichts zu ersetzen!
und was ist mit z.b. gimp.org (kostenlos)?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Beiträge: 73
.vik: Offline

Ort: augsburg
Hochschule/AG: tutor/webdesign/3D/wettbewerbe

.vik is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.04.2007
Uhrzeit: 20:29
ID: 23000



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by mika
... Wobei man ganz legal in Europa auch die amerikanische Vollversion kaufen darf, die bei 1300€ liegt.
an welche Quelle denkst du dabei? Gibt es auch die englischsprachige 12.5.1 EDU Version? Dongle und SN habe ich schon, vielleicht kann man die weiterverwenden?!

Ich habe die deutsche EDU damals für 100 EUR erworben, finde aber die englische etwas "anders" (die DVD-Tutorials) was die 3D-Gelände-Modell angeht. Da gibt es nützliche Funktionen, die ich in der Deutschen nicht finde...

Gruß

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.04.2007
Uhrzeit: 10:41
ID: 23012



Social Bookmarks:

Zitat:
und was ist mit z.b. gimp.org (kostenlos)?
Das letzte mal, als ich PS und GIMP verglichen habe, fehlte GIMP immer noch sehr viel von der gruseligen Bedienung mal abgesehen. Ich deneke, mit der CS3 ist der Abstand noch größer geworden.

Gibts da inzwischen eine CMYK Umwandlung und Colormanagement?

Florian

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 12.04.2007
Uhrzeit: 21:57
ID: 23062



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by .vik
an welche Quelle denkst du dabei? Gibt es auch die englischsprachige 12.5.1 EDU Version? Dongle und SN habe ich schon, vielleicht kann man die weiterverwenden?!

Ich habe die deutsche EDU damals für 100 EUR erworben, finde aber die englische etwas "anders" (die DVD-Tutorials) was die 3D-Gelände-Modell angeht. Da gibt es nützliche Funktionen, die ich in der Deutschen nicht finde...

Gruß
Guck mal bei computerworks.ch, is aber ziemlich unübersichtlich.
Vielleicht kann man da auch einen "Ersatzdongle" kaufen, ohne vorher einen besessen zu haben. Das wäre wohl die günstigste Variante.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/2925-guenstige-cad-programme.html
Erstellt von Für Typ Datum
Autocad - Nickles dieses Thema Refback 19.05.2010 09:44
Nickles.de - Diskussion: Autocad (archiviert) dieses Thema Refback 24.06.2009 10:34
Nickles.de - Diskussion: Autocad dieses Thema Refback 07.03.2009 20:18

Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
CAD Programme Mark Präsentation & Darstellung 4 08.01.2006 08:23
CAD-Programme in Büros Anica Präsentation & Darstellung 19 28.04.2005 17:42
AVA - Programme ??? holger Beruf & Karriere 3 29.10.2004 02:01
AVA-Programme Tobias Konstruktion & Technik 5 30.09.2004 11:35
verschieden CAD programme kathy Präsentation & Darstellung 1 23.04.2004 13:49
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®