Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 08:41
ID: 24060



Social Bookmarks:

Ich hab die 12.5er. Wenn das Zoomen mit Mouserad mit oder ohne Strg. nicht funktioniert, dann kannst Du mit "Strg.+1" reinzoomen, mit "Strg.+2" rauszoomen, mit "Strg.+4" den Blattbereich zoomen, mit "Strg.+6" auf die Auswahl zoomen. Das rein und raus zoomen erfolgt in vorgegebenen Schritten.
Mit den Pfeiltasten kannst Du hoch, runter, links, rechts pannen, ebenfalls in vorgegebenen Schritten. Du kannst aber auch die Spacetaste drücken oder das Pan-Werkzeug über seine Kürzel nutzen, zum Pannen. Und wenn Dir das alles nicht gefällt, kannst Du unter Masken bearbeiten, Deine eigenen Kurzbefehle festlegen. Das sollest Du allerdings mit dem Büro absprechen, wenn die schon so festgelegt sind.

Linien kann man unter "Bearbeiten" in Polygone umwandeln.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 49
mila: Offline

Ort: zürich + detmold
Hochschule/AG: praktikant

mila is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 09:11
ID: 24061



Social Bookmarks:

frage 1: kennt jemand ein gutes forum ausschliesslich für vw? es hilft ja manchmal einfach schon bei fragen, sich durch bestehende threads zu klicken...ausser dem teilforum auf cad.de und ein paar beiträgen hier habe ich leider noch nichts gefunden (nicht dass es hier schlecht wäre ;-)

frage 2: im programmeinstellungs-fenster bin ich über das häkchen "duplikate verschieben" gestolpert...ausser "duplizieren plus" nutze ich den befehl "duplizieren" nicht und habe jetzt etwas rumprobiert, kann aber keine vorteile zum strg+c strg+alt+v und dann verschieben etc feststellen...klärt mich mal bitte auf, wie ich den befehl sinnvoll einsetze.

frage 3: kann ich bei einer misch-zeichenweise (also wände UND polylinien/linien/rechtecke/etc) wände auch schräg kürzen?

frage 4: als wandabschluss gibt es ja eigentlich nur linien...bei einer mehrschaligen wand (z.b. 2xGK, ständer, 2xGK) soll der wandabschluss (also die stirnseite) auch 2xGK sein. kann ich das als wandabschluss einstellen oder muss ich ein neues wandstück als stirnseite anlegen?

danke im voraus

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 49
mila: Offline

Ort: zürich + detmold
Hochschule/AG: praktikant

mila is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 09:22
ID: 24062



Social Bookmarks:

achja:

zum erstellen von linien/rechtecken/kreisen/etc...die tastenkürzel liegen meist auf der 1-5 oder so (oder du stellst es dir selber ein)...bei einem DOPPLKLICK auf die dementsprechende taste kommst du direkt ins auswahlmenü des jeweiligen werkzeugs. es ist dann (teilweise) einfacher als über die kooerdinatenleiste mit der tab-taste.

mit den tasten U-I-O-P schaltest du zwischen den untermenüs der einzelnen werkzeuge hin und her...ausprobieren, es ist schwierig zu beschreiben.

...ich merke grade, dass ausprobieren auch mir immer wieder hilft...hehe. einfach mal tasten drücken und gucken was passiert. ich glaube mein cad-tutor konnte nichts.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 09:31
ID: 24063



Social Bookmarks:

So sieht das aus:
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Geändert von mika (12.07.2008 um 14:01 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 10:27
ID: 24064



Social Bookmarks:

Alles klar, klappt.

Oh mann, ich werd echt noch wahnsinnig. Ich arbeite ja normalerweise mit Windows, hier muss ich aber Mac benutzen. Die Tastatur sieht anders aus (weiss nicht ob das eine Mac-Sache ist, oder französische Tastatur) aber alle Zahlen der oberen Zahlenreihe (also die ganz normalen Zahlen, nicht der Num-Block) liegen auf Shift! D.h. ich muss immer erstmal Shift drücken, um dran zu kommen...

Den Num-Block nutzen finde ich in Kombination mit Tab Taste beim Zeichen unpraktisch, da ich dann übergreifen muss, oder die Hand wechseln müsste.

Naja, ok, man gewöhnt sich an alles. Zoomen und Pan klappt, das ist schon mal sehr gut.

Noch eine Kleinigkeit, die auch noch nicht gut klappt:
Wenn ich dann ein Polygon hab, und davon einen einzelnen Punkt verziehen möchte, geht das bei mir immer nur orthogonal, kann man das umstellen? Oder muss man anders packen? Den Zeiger versteh ich noch nicht ganz.

Ein Forum hab ich auch schon gesucht, aber leider nichts brauchbares gefunden. Woran liegt das eigentlich? Wird Vectorworks nicht wirklich viel eingesetzt?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 49
mila: Offline

Ort: zürich + detmold
Hochschule/AG: praktikant

mila is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 10:39
ID: 24065



Social Bookmarks:

zur tastatur: kannst du nicht in den computereinstellungen die tastatursprache ändern?

hast du das polygon mit einem doppelklick aktiviert? (mit dem "normalen" pfeil)..ansonsten über den befehl "objekt umformen" in der werkzeugpalette.

...in der schweiz wird sehr viel vectorworks eingesetzt, ich habe es auch in deutschland an der fh gelernt, aber was so die durchschnitts-programme sind...??? keine ahnung. ich vermute aber eher archicad und autocad als standard-progs.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 49
mila: Offline

Ort: zürich + detmold
Hochschule/AG: praktikant

mila is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 10:49
ID: 24068



Social Bookmarks:

so, auch das einfügen klappt hoffentlcih (aber nicht beim editieren)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Umstieg von Autocad auf Vectorworks...-untitled-1-copy.jpg  

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 11:20
ID: 24069



Social Bookmarks:

So, hab jetzt mal ein praktisches Beispiel:

Der obere Teil ist als Polygon gezeichnet, und dann mit Offsett die innere Wand rein.
Der untere Teil ist mit verbundenen Linien und dann Offset.

Ziel wäre jetzt, beide Teile zu verbinden, und eine Schraffur reinzulegen. Das Problem ist aber, dass wenn ich verbinde, hab ich nur noch die äussere Linie.
Trimmen kann man scheinbar nur Linien. Also alles wieder auseinander nehmen und dann trimmen bzw. verschieben und dann wieder zusammen verbinden?

Nur wie kommt dann die schraffur rein? Die geht nämlich jetzt immer irgendwie über die gesamte Fläche drüber, nicht nur innerhalb der Wand-Grenzen.

Alternativ: mit Rechtecken drüber zeichen?

Was ist da jetzt der sinnvollste Weg, um sowas zu erstellen?

Achso nochwas: Durch dieses ganze Linien-verbinden entstehen auch immer mehrere Linien und Flächen, d.h. da liegen mehrere Linien übereinander am Ende. Kann man das ausstellen? Die sind doch überflüssig.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Umstieg von Autocad auf Vectorworks...-untitled-1.jpg  

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 49
mila: Offline

Ort: zürich + detmold
Hochschule/AG: praktikant

mila is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 11:35
ID: 24070



Social Bookmarks:

- polygon zeichnen
- mit parallel-funktion inneres polygon erstellen
- beide markieren
--->extra--->schnittfläche löschen

- linien zeichnen
- linien verbinden (du erhälst eine polylinie)
- mit parallel-funktion innere polylinie erstellen
- beide markieren
--->extra--->schnittfläche löschen

- beide polygone markieren
--->extra--->flächen zusammenfügen

- über attribute dem kompletten eine schraffur/füllung etc geben

dass du mehrere linien übereinander hast...??? war bei mir nicht.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 49
mila: Offline

Ort: zürich + detmold
Hochschule/AG: praktikant

mila is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 11:38
ID: 24071



Social Bookmarks:

hiermit kannst von fast jeder form parallelen erstellen:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Umstieg von Autocad auf Vectorworks...-untitled-1-copy.jpg  

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 11:56
ID: 24073



Social Bookmarks:

Danke, klappt bei mir aber etwas anders:

beide markieren und "clip surface" danach die innere Fläche löschen, fertig.

Parallel ist das Offset, das ich schon benutze.


Ok, ich glaub, langsam hab ich einigermassen Durchblick und kann richtig loslegen. Den Rest lerne ich dann am Projekt. Aber super, dass ihr mir dabei helft!!!!

Kommen bestimmt nochmal ein paar Fragen ;-)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 49
mila: Offline

Ort: zürich + detmold
Hochschule/AG: praktikant

mila is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 11:59
ID: 24074



Social Bookmarks:

oh, dass du die inneren flächen dann löschen musst hatte ich vergessen...

arbeitest du in der englischen version? (blöde frage...)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 12:03
ID: 24075



Social Bookmarks:

Ja genau, die englische.

Hmm, klappt doch noch nicht ganz, jetzt hab ich beide Teile schön schraffiert, aber getrennt, ich krieg die nicht zusammen, wenn ich Add surface mache, ist die kleine innere untere Fläche wieder weg.

Aber ich probiere mal weiter rum.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 12:06
ID: 24076



Social Bookmarks:

Doch, klappt, also Entwarnung.

Ich hab vermutlich auch deshalb so viele Flächen gehabt, weil ich hier die ganze Zeit schon experimentiere, und dann kommen immer mehr Flächen, und naja, jedenfalls, war eine zu viel da, hab sie gelöscht, und sieht jetzt gut aus.

Komisch ist aber, dass es zwar aussieht, wie eine komplette schraffierte Fläche, aber der untere Teil ist trotzdem extra. Hat aber keine Verbindungslinie zum oberen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2007
Uhrzeit: 14:09
ID: 24078



Social Bookmarks:

So langsam komme ich gut klar mit den Polys und den Schraffuren.
Trim und so klappt auch, besonders Combine finde ich sehr schön um die Ecken richtig zu machen.

Jetzt fehlen mir noch 2 Dinge zum Glück:

Align (z.B. ein Rechteck steht schief, Winkel unbekannt, das zweite gerade soll sich danach ausrichten), klappt noch nicht wirklich

Format übertragen (wie der Pinsel bei Office oder Acad)

Habt ihr dazu noch einen Tip?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
VectorWorks Umstieg von windows auf mac manu08 Präsentation & Darstellung 8 17.09.2008 00:06
AutoCAD vs. ArchiCAD vs. VectorWorks Frank L. Wright Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 8 02.10.2006 21:56
Autocad-dwg->Vectorworks->eps->InDesign->Schraffur nicht mehr lesbar Maks Präsentation & Darstellung 8 23.08.2005 10:51
VectorWorks/AutoCad 3-D-Transformation pecster Präsentation & Darstellung 16 01.08.2005 23:34
vectorworks dalinski Präsentation & Darstellung 2 24.06.2003 13:05
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®