hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 20.07.2003
Uhrzeit: 12:44
ID: 2188



PlotMaker 3 und EPS

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Aus gegebenem Anlass eine Information plus Frage zum Thema EPS-Export aus PlotMaker3 (kommt mit AC8):

aus PlotMaker konnte man bis inkl. V7 auf zweierlei Weise EPS-Dateien schreiben: einmal, indem die direkt geöffnete PM-Datei als EPS-Datei, und einmal, indem das Layout mit der eingefügten Datei als EPS-Layout-Datei gesichert wurde.

Der Unterschied war, dass die EPS-Layout-Datei meistens keine Probleme beim Öffnen in Illustrator oder Photoshop machte, während bei der ersten Variante oft ein Fehler gemeldet wurde (fehlendes Parser-Modul). Da mir dieser Fehler auch in AC8 bzw. PM3 begegnet, bin ich froh, dass es die zweite Variante nach wie vor gibt, wenn auch in neuem Gewand mit dem Publizieren-Befehl.

Details: http://www.architipp.de/EPS-aus-ArchiCAD_tipp_318.html

Vielleicht weiss irgendein Experte, was der Unterschied bei den beiden PostScript-Dateien ist, so dass die eine in Illustrator geöffnet werden kann, die andere aber nicht? Wohlbemerkt, die zugrunde liegende PM-Datei ist ein und dieselbe.

Grüsse aus Berlin
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.07.2003
Uhrzeit: 13:41
ID: 2189



Re: PlotMaker 3 und EPS

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Fehler tritt auch auf beim InDesign-Import.

Begründung (bezieht sich auf AC7):
Speichert man die .PMK wenn man sie geöffnet hat, so zählt das dortige Koordinatensystem. Speichert man die .PMK innerhalb des Gesamtlayouts, zählt das Koordinatensystem des Gesamtlayouts, was immer funktioniert (s.u.). Nichtfunktionieren der ersten Variante nur, wenn die Objekte sehr weit weg vom absoluten Nullpunkt der .PMK selbst entfernt liegen respektive der Plan in realiter riesig ist.
Konkret anhand eines Beispiels meines letzten Städtebaulageplans, wenn man die zwei Test-EPS in WordPad öffnet (ist ja ASCII-EPS):

%!PS-Adobe-3.0 EPSF-3.0
%%BoundingBox: 12666504 15129042 12668971 15131222
%%Creator: PlotMaker 2.3 R1 GER
%%Title: testat4-0.EPS
%%CreationDate: Sonntag, 20. Juli 2003
...

(^^ die die nicht funktionierte)

%!PS-Adobe-3.0 EPSF-3.0
%%BoundingBox: -7 -1161 2460 1020
%%Creator: PlotMaker 2.3 R1 GER
%%Title: testata.EPS
%%CreationDate: Sonntag, 20. Juli 2003
...

(^^ die die funktioinerte)

Selber Inhalt.
Parameter BoundingBox ist bei der ersten nichtfunktionierenden Datei übergroß. Ich vermute mal einfach daß der Maximalwert -/+65535 ist - wegen 16bit .
Abhilfe: im geöffneten PMK-Fenster alles markieren und zum absoluten Nullpunkt schieben. Klappt hier jedenfalls.

Schönen Sonntag noch,
jan

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.07.2003
Uhrzeit: 15:58
ID: 2190



Abhilfe... #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Da ich mich selbst über dieses Problem ab und an ärgern darf hab ich eben dauerhafte Abhilfe geschaffen und ein Programm namens "epsfix" geschrieben. Verschieben im Plotmaker muß nicht mehr sein.
Es handelt sich um ein 36kb großes Win32-Konsolenprogramm. Es kann unter
www.jc-r.net/arch/epsfix/index.html
heruntergeladen werden. Für die Mißtrauischen (sofern sie C++ verstehen) gibts den Quellcode unter
www.jc-r.net/arch/epsfix/epsfix.cpp
Eventuelle Veränderungen, Ergänzungen bitte mir mitteilen - danke. Was G'soft nicht kann...

Einsatz: epsfix dateiname.eps
schreibt eine Datei namens c:\out.eps, die sich garantiert in Illustrator öffnen läßt. Ob das mit eingebetten Grafiken auch geht weiß ich nicht respektive habe es nicht getestet. Da die Kommandozeile mit der Zeit nervig ist, empfehle ich Rechtsklick auf die EPS->Öffnen mit... mit anschließender Angabe des Programmpfads, wobei diese Einstellung zumindest unter Win2000 das nächste Mal auch noch da ist.

Gruß,
jan

Geändert von jcr (24.07.2003 um 16:21 Uhr).

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 20.07.2003
Uhrzeit: 19:32
ID: 2191



Social Bookmarks:

Es gibt noch eine andere Abhilfe:
Einfach das in Plotmaker produzierte EPS über den Distiller in ein PDF umwandeln. Das PDF kann von Illustrator dann wieder gelesen werden.

@jcr:
Wennich das richtig verstehe, macht Dein Programm auch soetwas ähnliches?! Es wandelt das Plotmaker EPS in ein anderes EPS um?

Ich weiß nicht ob es funktioniert, aber für MacOS X Nutzer, denen das Skript von jcr ertmal nix bringen wird (ich schau mal ob ich da auch ein OS X Programm draus machen kann... hab mir den Quelltext nochnicht genauer zu gemüte geführt. - Vielleicht brauch ich da auch etwas Hilfe ) und die auch kein Distiller haben, aber etwas mit dem Terminal bekannt sind:

unter "/usr/local/bin" gibt es ein Progämmchen dfas heißt "eps2eps" - vielleicht (!) kann es das gleiche wie das Programm von jcr.


Grüsse
Florian

P.S.
@ hs
Zitat:
wenn auch in neuem Gewand mit dem Publizieren-Befehl.
Dieser Befehl ist übrigens in der MacOS X Studentenversion scheinbar der einzige Weg ein EPS zu erzeugen!
Da wir an unserem PC keine Probleme mit der Erzeugung von EPSsen hatten, bin ich ursprünglich immer davon ausgegangen, dass das "als EPS sichern" im normalen "sichern unter..." Befehl einfach nur in meiner Installtion nicht funktionierte. Mittlerweile wurde ich aber auch schon von anderen Mac-Usern wegen des Problems angesprochen!


Grüsse
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.07.2003
Uhrzeit: 21:15
ID: 2192



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
Wenn ich das richtig verstehe, macht Dein Programm auch soetwas ähnliches?! Es wandelt das Plotmaker EPS in ein anderes EPS um?
jein. Das EPS bleibt im Endeffekt dasselbe.
Ich ziehe aus der Zeile mit der BoundingBox die x- und y-Ausdehnung des "Papierbereichs" heraus, da gilt (z.B. %%BoundingBox: 12666504 15129042 12668971 15131222)
%%BoundingBox xmin ymin xmax ymax
ist der effektive Papierbereich
0, 0 ,(xmax-xmin), (ymax-ymin).
Da unser EPS keine Seite beschreiben soll sondern in irgendeinem Layoutprogramm landet kann ja xmin=ymin=0 sein, d.h. ich ziehe von allen x- und y-Koordinaten aller Befehle (z.B. Linie von a nach b) xmin und ymin ab..., verschiebe also alles um xmin in der x-Richtung und um ymin in die y-Richtung...hoffe man kann noch folgen...
Programm geht jetzt auch mit eingebetteten Bildern. Wenn du das Teil auf den Mac portieren kannst wäre das schon schön.

Gruß,
jan

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 21.07.2003
Uhrzeit: 13:23
ID: 2193



Social Bookmarks:

In meiner AC8-Studentenversion unter MacOS X gibts den Befehl "Sichern als ... EPS", allerdings muss man die eigentliche Datei sehen und nicht das Layout (ein mit 99%iger Wahrscheinlichkeit überflüssiger Hinweis).

@ jcr: Danke für die fundierte Antwort. Hatte schon früher durch Ausprobieren rausbekommen, dass man eine PM-Datei nicht zu weit vom Layout entfernt platzieren durfte, da dann der gleiche Fehler auftrat.

Einen schönen Wochenanfang
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 21.07.2003
Uhrzeit: 20:31
ID: 2194



Social Bookmarks:

@jcr:
Du greift auf eine Library "stdafx.h" zu, kannst Du mir etwas mehr dazu sagen? Die gibt's scheinbar für OS X nich...


Grüsse
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.07.2003
Uhrzeit: 20:36
ID: 2195



stdafx.h #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

stdafx.h ist eine Erfindung von MS Visual C++ für vorkompilierte Kopfdateien. Einziger Inhalt:

#include windows.h
#include stdio.h

(eigentlich in Klammern, die das Forum nicht mag )

wobei die letztere nur für die String-Funktionen notwendig ist, die erstere hingegen Datentypen wie LPSTR=char* definiert - weiß ja leider nicht wie das auf dem Mac ist.

Gruß,
jan

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 22.07.2003
Uhrzeit: 21:13
ID: 2198



Social Bookmarks:

@jcr

Was bedeutet "__inline" - vorallem die beiden Unterstriche ("_")?
Steht in dem windows.h. noch mehr drin steht als nur LPSTR=char*?!

Grüsse
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.07.2003
Uhrzeit: 22:33
ID: 2200



__inline #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

inline = __inline ist eine Aufrufkonvention die besagt daß nach Möglichkeit der Code nicht als Funktion samt Parameterübergabe ausgeführt wird, sondern direkt ohne call-Befehl (auf der x86-Plattform) dort hinkopiert wird, wo aufgerufen wird (unterstützt das Dein Compiler wirklich nicht?). Spart vor allem bei sich oft wiederholenden Funktionen Zeit. Kannst aber auch weglassen wenn Du magst.
Die windows.h schicke ich lieber. Beinhaltet die ganzen Dateifunktionen, definiert den Typ DWORD=unsigned int wenn ich mich recht erinnere usw., etwas unübersichtlich das ganze hier. Weiß auch nicht wie das mit Speicheradressierung auf dem Mac so ist, mußt vielleicht manchmal da auch was ändern.

Gruß und viel Erfolg,
j

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 23.07.2003
Uhrzeit: 10:15
ID: 2202



Social Bookmarks:

naja mein Compiler... ich muß zugeben, dass ich alleine in C++ überhaupt nicht fit bin. Bei PHP Programmierung hörts auf... aber man versteht z.T. trotzdem um was es geht. Aber in dem Fall laß ich mich etwas von meine kleinen Bruder unterstützen
Also mal sehn...


Grüsse
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.07.2003
Uhrzeit: 12:33
ID: 2208



windows.h #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

http://doc.ddart.net/msdn/header/include/windows.h.html

Bißchen Unterschied ist schon von PHP -> C++. Lernen lohnt aber. Mehr als manches Uni-Lehrangebot

Gruß,
jan

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 24.07.2003
Uhrzeit: 19:51
ID: 2215



Social Bookmarks:

OK. Muß passen - das Programm ist mit zu viel Windows Code verseucht

Sorry
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.07.2003
Uhrzeit: 23:58
ID: 2216



Social Bookmarks:

Habs nochmal überarbeitet und versucht alles plattformspezifische insbesondere die dateifunktionen zu isolieren. das meiste ist tatsächlich standard...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Plotmaker und EPS Ausgabe Rennwiese Präsentation & Darstellung 11 26.05.2006 18:41
kein eps export aus neuem plotmaker ? holger Präsentation & Darstellung 5 26.08.2004 21:30
ArchiCad und Plotmaker hs Präsentation & Darstellung 0 02.02.2004 15:04
EPS-Export von PlotMaker zu Photoshop archinoah Präsentation & Darstellung 6 13.11.2002 11:11
Falsche Bildgröße in PlotMaker archinoah Präsentation & Darstellung 1 31.10.2002 13:56
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®