Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.11.2006
Beiträge: 147
Robi: Offline


Robi is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.05.2008
Uhrzeit: 17:10
ID: 28735



Plangestaltung mit Allplan 2006 - geeigneter "Workflow"

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!
Um meine eigene Vorgehensweise bei der Planerstellung und -gestaltung zu verbessern und zu optimieren bin ich auf der Suche nach dem optimalen "Flow".

Bis jetzt zeichne ich alles in Allplan, möglichst mit den richtigen Strichstärken und -arten. Auch die Linienfarben gebe ich in Allplan so gut wie möglich (bzw. so gut die Farbpalette her gibt) vor, ebenso die Farben von Fillings.
Wenn alles soweit erledigt ist drucke ich PDFs und bearbeite diese weiter in Illustrator. Hier ändere ich gegebenenfalls die Farben ein wenig (feintuning), ändere bzw. vergebe Transparenzen (Schatten usw.), beschrifte die Pläne und füge Staffage-Objekte ein wie Menschen, Himmel, Bäume usw.
Wenn das dann erledigt ist wird als PDF oder sonstiges abgespeichert und gedruckt.
Früher habe ich den Illustrator-Part noch mit Photoshop gemacht, durch das beibehalten der Vektorgrafik in Illustrator sind die Vorteile natürlich größer und die Dateigrößen kleiner.

Wie geht ihr vor, mit welchen Programmen oder Tricks, Übergabeformaten usw. arbeitet ihr? Wo liegen für euch die Vor- und Nachteile?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 29.05.2008
Uhrzeit: 18:37
ID: 28736



AW: Plangestaltung mit Allplan 2006 - geeigneter "Workflow"

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Genau so...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von SoNici
 
Registriert seit: 08.12.2003
Beiträge: 160
SoNici: Offline

Ort: BaWü

SoNici is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2008
Uhrzeit: 13:10
ID: 28742



AW: Plangestaltung mit Allplan 2006 - geeigneter "Workflow" #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

@ Robi


Wenn Du Deine Pläne in Illu weiterbearbeitest - wie kriegst Du die Daten rein, ohne dass Deine Linienstärken alle zerschossen werden?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.11.2006
Beiträge: 147
Robi: Offline


Robi is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2008
Uhrzeit: 13:29
ID: 28745



AW: Plangestaltung mit Allplan 2006 - geeigneter "Workflow" #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also mir ist noch nie aufgefallen das die Strichstärken zerschossen wären...
Wie gehst Du denn vor, passiert dir das immer mit den Strichstärken oder nur manchmal?

Meine Vorgehensweise habe ich ja beschrieben, meistens trenne ich die pdf auf verschiedene Ebenen, z.B. Schatten, Fillings, Linien usw. Sollten mir linien nicht gefallen (bzw. deren Darstellung) ändere ich die Strichstärken in Illustrator.

Sonst mache ich eigentlich nichts - deswegen ja auch meine Frage nach eurer Vorgehensweise, denn es gibt sicherlich noch ne Menge Tricks die es einem bei der Planerstellung und -gestaltung leichter machen könnten.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von SoNici
 
Registriert seit: 08.12.2003
Beiträge: 160
SoNici: Offline

Ort: BaWü

SoNici is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2008
Uhrzeit: 18:55
ID: 28753



AW: Plangestaltung mit Allplan 2006 - geeigneter "Workflow" #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich zeichne in Allplan auch mit verschiedenen Linienstärken, 0.13/0,25/etc. Wenn ich das pdf dann in Illustrator öffne, haben meine Linien die Stärke 1,3 (so war es beim letzten Mal, da hatte ich im pdf allerdings nur eine Linienstärke verwendet - 0,13). Also mußte ich erst mal wieder die Stärke ändern, bevor ich weiter bearbeiten konnte.

Bisher hatte ich das Problem jedes Mal, deshalb bin ich vom Nacharbeiten in Illustrator nicht so begeistert.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.11.2006
Beiträge: 147
Robi: Offline


Robi is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2008
Uhrzeit: 19:01
ID: 28754



AW: Plangestaltung mit Allplan 2006 - geeigneter "Workflow" #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Meinst Du denn das Stricstärken-Aufblasen kommt durch den import in Illustrator oder durch das drucken in PDF?
Finde das ändern der Strichstärken in Illustrator gar nicht so aufwendig, aber wenn´s nicht sein muss ist´s natürlich besser.
wie arbeitest Du denn sonst/alternativ wenn Du keine Lust mehr auf Illustrator hast? Wie machst Du deine Pläne "schöner"?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 91
Sven_W: Offline


Sven_W is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2008
Uhrzeit: 22:41
ID: 28762



AW: Plangestaltung mit Allplan 2006 - geeigneter "Workflow" #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

A kommt es darauf an wie die PDF Datei erzeugt wird.

B kann man die Linienstärken beim Drucken in Allplan ja beeinflussen.


Es ist ein Unterschied ob die PDF´s direkt in Allplan exportiert werden, oder ob man über Adobe Distiller druckt. Miteinander verknüpfte Farbfelder werden beispielsweise beim Drucken über Adobe mit einer dünnen Linie verbunden. Das passiert nicht wenn man die PDF´s direkt in Allplan exportiert.

Die Linienstärken die exportiert/gedruckt werden, können halbiert werden oder eine sonstige Stärke annehmen.

Da ist man sehr flexibel mit Allplan. Das Nachbearbeiten mit Illustrator bleibt einem aber nicht erspart.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Allplan 2004 "Element Erzeugung" geister-reiter Präsentation & Darstellung 3 11.03.2005 18:19
verkaufe "BAUKO" Buch über 1000 seiten!!! holger Biete 2 27.10.2004 21:38
faz.net - Diskuss.anstoss: "Ohne Idealismus geht es nicht" Tobias Beruf & Karriere 8 22.01.2004 22:11
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®