ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2011
Beiträge: 3
benjamin_1980: Offline


benjamin_1980 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.01.2011
Uhrzeit: 19:37
ID: 42115



Handzeichnung - Darstellende Geometrie - Wahre Größe

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,
ich bin neu hier und habe wahrscheinlich eine recht einfache Frage für euch. Habe folgende Aufgabe bekommen:

Von einer Dachfläche (im Anhang grau) soll ich die wahre Größe bestimmen und zeichnen.
Davon ab sollen noch zwei Seitenrisse gezeichnet werden (dort bestehen keine Probleme, das habe ich hinbekommen).

Probiert habe ich:
- Abwicklung (dort gleichen sich die Maße aber mit denen des Grund- und Aufrisses, woduzrch die Aufgabe wenig sinn macht
- Umprojektion einer Geraden in die Hauptlage (siehe Anhang)

Ist das Bild im Anhang richtig? Irgendwie kommt mir die Darstellung merkwürdig vor?

Danke schonmal fr die Hilfe!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-img.jpg  

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 12.01.2011
Uhrzeit: 21:29
ID: 42116



AW: Handzeichnung - Darstellende Geometrie - Wahre Größe

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Was Du gezeichnet hast, ist eine weitere Ansicht, die obendrein nicht stimmt: der Firstpunkt liegt doch höher als der Punkt auf der Traufe. oder?
Entwickel die wahre Fläche aus der Draufsicht: der First bleibt (als Drehachse), die beiden Traufpunkte wandern auf Drehkreisen senkrecht nach unten, die Trauflinie der wahren Fläche bleibt dabei immer parallel zum First. Der Abstand zwischen First und Traufe in der wahren Fläche ist das Einzige, was zunächst unbekannt ist, er entspricht der wahren Länge der Falllinie der Dachebene, wie man sie in einer Ansicht von links ganz einfach abgreifen könnte (die es bis jetzt nicht gibt, aber einfach gezeichnet werden kann.
Ist das verständlich ohne Zeichnung?
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.01.2011
Uhrzeit: 08:30
ID: 42118



AW: Handzeichnung - Darstellende Geometrie - Wahre Größe #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

wenn man weiß wie es geht, war Deine Antwort sehr gut nachvollziehbar, das
ist das Dilemma bei Dargeo
@benjamin_1980: Die Darstellung kommt Dir zu Recht merkwürdig vor, wenn
man da mal mit gesundem Menschenverstand rangeht, kann die Dachfläche ja
nicht aus so vielen nicht rechten Winkeln bestehen, das war es wohl auch was
Dich intuitiv zweifeln ließ.
Die halbe Miete hast Du schon, wenn Dir klar ist, dass First und Traufe in beiden
Ansichten wahre Längen sind und sie auch paralell zueinander verlaufen, den
wahren Abstand greifst Du, wie Horst gesagt hat, in der Seitenansicht (die Du ja
schon entwickelt hast) ab.

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 13.01.2011
Uhrzeit: 09:55
ID: 42119



AW: Handzeichnung - Darstellende Geometrie - Wahre Größe #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die Dachneigung ist wohl 45°, wenn die Maße stimmen. Schau Dir mal die Zeichnung an ... die graue Fläche ist das Ergebnis.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-abwicklung.jpg  
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2011
Beiträge: 3
benjamin_1980: Offline


benjamin_1980 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.01.2011
Uhrzeit: 09:12
ID: 42132



AW: Handzeichnung - Darstellende Geometrie - Wahre Größe #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo und danke für die hilfe. das first und traufe parallel sein müssen und auch in den schoin gegebenen zeichnungen die wahre größe angeben, hätte mir klar sein müssen.

immerhin liegen sie in der hauptlage. soweit so gut. die beiden bleiben also von den maßen und der lage zueinander gleich, verändern nur ihren abstand voneinander, richtig?

achja: die dachfläche ist wie ihr schon festgestellt habt 45°, das ist soweit korrekt.

problem: ich weiß nun nicht,. wie ich den abstand zwischen first und traufe ermittle. ihr sagt aus der seitenansicht? das maß unterscheidet sich aber nicht von dem der anderen. wo liegt hier mein fehler?


//nachtrag:

okay, wenn ich mir deine zeichnung nochmal ansehe, sehe ich folgendes: du verlängerst die traufe mit einer hilfslinie und lässt sie hinten durch eine verlängerung im 45grad winkel schneiden. das maß nimmst du im zirkel und hast somit den echten abstand von first und traufe. richtig? wenn ja, wieso funktioniert das so?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-.jpg  

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.01.2011
Uhrzeit: 09:36
ID: 42134



AW: Handzeichnung - Darstellende Geometrie - Wahre Größe #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

...weil das Dach 45° Grad hat, bei jeder anderen Neigung geht das nicht, besser Du zeichnest die Seitenansicht und ziehst Dir da die Länge raus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-ansicht.jpg  

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2011
Beiträge: 3
benjamin_1980: Offline


benjamin_1980 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.01.2011
Uhrzeit: 09:40
ID: 42135



AW: Handzeichnung - Darstellende Geometrie - Wahre Größe #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

ah okay! ;-) also hat lösung 2 nicht mehr viel gemein mit dem, was hs in seinem ersten beitrag erklärt hat?

irgendwie kann ich den bezug zur seitenansicht nicht herstellen?

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.01.2011
Uhrzeit: 09:42
ID: 42136



AW: Handzeichnung - Darstellende Geometrie - Wahre Größe #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von benjamin_1980 Beitrag anzeigen
ah okay! ;-) also hat lösung 2 nicht mehr viel gemein mit dem, was hs in seinem ersten beitrag erklärt hat?
Es ist eine vereinfachende Weiterentwicklung!
Zitat:
irgendwie kann ich den bezug zur seitenansicht nicht herstellen?
siehe gelbe Linie in oben angefügter Grafik!

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 14.01.2011
Uhrzeit: 19:41
ID: 42153



AW: Handzeichnung - Darstellende Geometrie - Wahre Größe #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wir haben beide das Gleiche gesagt. Alles, was Dir fehlt, ist der wahre Abstand zwischen Traufe und First. Dafür, wie du den bekommst, gibt es mehrere Möglichkeiten. Das, was Kieler gezeigt hat, ist für Dich die einfachste Lösung.

<grauetheorie>Was ich abkürzenderweise gemacht habe, ist, dass ich in der Draufsicht ein Stützdreieck als Hilfszeichnung verwendet habe. Bei der Vorgehensweise ist es egal, ob das Dach nun zufällig 45° Neigung hat, nur bekannt muss der Neigungswinkel sein. Das Dach ist als geneigte Fläche Teil einer Ebene. First und Traufe sind zwei Höhenlinien dieser Ebene. Der wahre Abstand zwischen den beiden ist eine Falllinie der Ebene, die senkrecht zu den Höhenlinien verläuft.</grauetheorie>

Vielleicht machst Du Snowboard? Dann hast Du bestimmt eine Vorstellung von Höhen- und Falllinie - letztere ist die kürzeste Route von oben nach unten (=wahrer Abstand), in ersterer geht gar nichts.

Und ja, Kielers gelbe Linie ist dieser Abstand.

Kleiner Hinweis von mir: kauf Dir das Geometriebuch von Cornelie Leopold, das ist extra für Architekten runtergesampelte Darstellende Geometrie mit ganz vielen Bildern.
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Darstellende Geometrie - Brauche unbedingt Hilfe!!! toby1471982 Beruf & Karriere 5 26.08.2010 12:42
Handzeichnung digitalisieren Francis Präsentation & Darstellung 5 20.05.2008 09:47
Darstellende Geometrie Nane Beruf & Karriere 5 14.06.2007 11:35
Software für Handzeichnung? silvia Präsentation & Darstellung 6 30.04.2007 17:56
Darstellende Geometrie Afgabe - HILFE hrubib Präsentation & Darstellung 10 27.01.2006 10:13
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®