Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 131
bezett: Offline


bezett can only hope to improve

Beitrag
Datum: 24.06.2011
Uhrzeit: 07:04
ID: 44147



acad STRG V an Pos. Fadenkreuz

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

moinmoin,

welche Systemvariablen sind bei acad für das Einfügen (STRG V) von Zeichnungsteilen (2d) zu gebrauchen?

- Beim Einfügen durch STRG V werden Objekte stets weit entfernt von der aktuellen Zeichnung eingefügt
(Ob ich nun limiten oder BKS definiert habe oder auch nicht)

- Worn liegt es und wie können 2D Objekte an der Position des Fadenkreuzes eingefügt werden ?

Grüße! bezett

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 24.06.2011
Uhrzeit: 13:32
ID: 44158



AW: acad STRG V an Pos. Fadenkreuz

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

hi bezett

wenn du ausgewählte objekte kopieren und an anderer stelle (oder zeichnungsdatei) einfügen möchtest kannst du STRG+SHIFT+C als Kürzel wählen. Das bedeutet "Kopieren mit Einfügepunkt". ACAD fragt Dich nach dem drücken der Kombination nach einem Bezugspunkt, den Du durch "klicken" angibst. Beim Einfügen ist das dann der Punkt des Fadenkreuzes.
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 197
tschuingum: Offline


tschuingum will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 24.06.2011
Uhrzeit: 19:55
ID: 44173



AW: acad STRG V an Pos. Fadenkreuz #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wobei ich mit dem kopieren über die Zwischenablage generell etwas sparsam umgehen würde. Erstens passen Zwischablage und CAD-Daten nicht so richtig zueinander, zweitens gibt es meist passendere Arbeitsabläufe.
Für das kopieren innerhalb einer Datei gibt es KOPIEREN als Befehl und den sollte man auch verwenden. Beim Datenaustausch zwischen Dateien fährt man häufig mit xrefs und/oder Blöcken besser.

Achja, zur Eingangsfrage: meines Wissens wird beim 'normalen' kopieren über Zwischenablage der linke untere Punkt der Geometrie als Basispunkt genommen.

Frohes Schaffen

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 131
bezett: Offline


bezett can only hope to improve

Beitrag
Datum: 24.06.2011
Uhrzeit: 22:24
ID: 44182



AW: acad STRG V an Pos. Fadenkreuz #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für die Hinweise!
Ich meinte tatsächlich das Kopieren von einer Datei in eine andere, ohne xref Funktionen.
Das weit entfernte Einfügen nach dem Kopieren von einer Datei in eine Zweite hängt mit meiner Vorlagedatei zusammen.
Andere Büro Vorlagen setzten korrekt am Einfügepunkt die kopierten Zeichnungselemente ein.

- Welche Systemvariable steuert das Einfügen?
Oder mit welcher Methode ist herauszufinden, welche weiteren Einstellungen falsch gesetzt sind?


Grüße! bezett

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 197
tschuingum: Offline


tschuingum will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 25.06.2011
Uhrzeit: 11:05
ID: 44187



AW: acad STRG V an Pos. Fadenkreuz #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Alle Befehle und Systemvariablen findest du in der Acad-Hilfe unter dem Stichwort 'Zwischenablage'. Da gibt es allerdings nicht wirklich etwas, was man sich verstellen könnte.
Du darfst aber gerne ein Beispiel hochladen und dazu am besten Schritt für Schritt (Befehlszeile) dein Vorgehen beschreiben, dann wird sich sicherlich eine Lösung finden.

Frohes Schaffen

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von flash
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 338
flash: Offline

Ort: Leipzig

flash will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 25.06.2011
Uhrzeit: 12:07
ID: 44194



AW: acad STRG V an Pos. Fadenkreuz #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Den Befehl "Kopieren mit Einfügepunkt" kann man auch über das Kontextmenü beim Klicken auf die rechte Maustaste sehr einfach erreichen.
__________________
[...selbst das Vertraute ist nur wohl bekannt, solange man darauf verzichtet, genau hinzusehen.] [Daniel Kehlmann]

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 131
bezett: Offline


bezett can only hope to improve

Beitrag
Datum: 26.06.2011
Uhrzeit: 20:55
ID: 44210



AW: acad STRG V an Pos. Fadenkreuz #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich erstellte eine komplett neue Vorlage, jetzt ist das Einfügen durch STRG V wie gewünscht möglich .
Welche Einstellung zum fehlerhaften Einfügen führte, ist mir unbekannt...

Grüße! bezett

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
plotstil acad bezett Präsentation & Darstellung 1 23.08.2010 12:46
Schwarzplan acad bezett Präsentation & Darstellung 8 06.03.2010 10:48
Allplan - Problem mit der Reaktionsgeschwindigkeit vom Fadenkreuz Bleistift Präsentation & Darstellung 10 25.08.2009 11:00
Allplan 2006, Einstellungsproblem mit dem Fadenkreuz arus Präsentation & Darstellung 6 26.03.2009 11:13
Acad 2008 jon Präsentation & Darstellung 2 11.02.2008 13:57
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®