Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 6
Burn: Offline

Ort: Gießen

Burn is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.04.2015
Uhrzeit: 18:26
ID: 54227



Welche Hochschule?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Forum,

ich befinde fange jetzt schonmal an, mich nach Hochschulen umzuschauen. Welche Hochschule würdet ihr empfehlen, wenn man den Master im Studienfach Architektur machen möchte? Auf welche Kriterien sollte ich achten?

Danke...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




ybp
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.05.2015
Beiträge: 1
ybp: Offline


ybp is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.05.2015
Uhrzeit: 15:30
ID: 54353



AW: Welche Hochschule?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich würde dir erstmal persönlich empfehlen, dass wenn du kein gelernter "Bauzeichner/Hochbauzeichner" bist nicht an einer Hochschule zu studieren...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.01.2015
Beiträge: 157
numerobinchen: Offline


numerobinchen will become famous soon enough numerobinchen will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 03.05.2015
Uhrzeit: 18:26
ID: 54356



AW: Welche Hochschule? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wo soll man denn sonst studieren, außer an einer Hochschule?

Du meinst sicherlich Fachhochschule.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.05.2015
Beiträge: 17
Corbusier_Werne: Offline


Corbusier_Werne is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.05.2015
Uhrzeit: 21:34
ID: 54388



AW: Welche Hochschule? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Kann ich so nicht bestätigen. Es schadet mit Sicherheit nichts vorher eine Ausbildung zu machen. Sei es als Bauzeichner oder in einem Handwerk. Damit meine ich natürlich ein Handwerk des Bauhauptgewerbes.

Die Wahl der Hochschule ist eine wichtige Sache. Wenn du Leute fragst wirst du häufig Werbung für deren Hochschule hören. Es gibt sowieso wenige die vergleiche können. Nämlich die die an mehreren Hochschulen studiert haben.

Eine prinzipielle Frage ist, ob du eher in kleineren Semestern studieren willst oder es lieber etwas größer magst. Meiner Erfahrung nach (wurde mir auch von anderen bestätigt) gibt es diese Unterteilung Uni (Entwurf) Fachhochschule/Hochschule (Praxis) faktisch nicht mehr. Es gibt Unis mit einem starken Konstruktivenansatz und Hochschulen mit einem Fokus auf den Entwurf. Letztlich ist es so, dass du an Universitäten kaum Kontaktzeiten mit den eigentlichen Profs hast (erst recht nicht in den ersten Semestern) sondern vorwiegend von Tutoren, HiWis und Assistenten unterrichtet wirst. Da nützt es dir meiner Meinung nach wenig dass der Prof ein ach so großen Namen hat. An Hochschulen und kleinen Unis dagegen (es gibt auch Ausnahmen) wirst du vorwiegend vom Prof. selbst unterrichtet. Dort sind die Semester auch kleiner und dadurch entsteht diese Möglichkeit überhaupt.

Nicht zu unterschätzen ist auch die Stadt und das Umland. Eine coole Studie-Stadt ist wichtig. Klar. In Cottbus (als Beispiel) ist es mit Sicherheit schwerer einen Studijob (bezahlt) in einem Büro zu finden als in München oder Frankfurt.

Letztlich bleibt es dir überlassen. Nutze die Gelegenheit und gucke die Hochschulen vorher mal an. Fahr hin, sprich mit Studenten guck dir die Semesterarbeiten an und entscheide dann,..

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.01.2015
Beiträge: 157
numerobinchen: Offline


numerobinchen will become famous soon enough numerobinchen will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 12.05.2015
Uhrzeit: 00:38
ID: 54390



AW: Welche Hochschule? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Per Definition sind auch Universitäten Hochschulen. Hier wird es mal wieder einfach gemacht, aber solche Vereinfachungen führen wie so oft eher zu noch mehr Verwirrung. Bitte die Dinge richtig beim Namen nennen. Wir sprechen nicht von Universitäten und Hochschulen, sondern von Universitäten und Fachhochschulen. Hochschulen sind sie aber beide.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von petter
 
Registriert seit: 28.01.2014
Beiträge: 23
petter: Offline


petter is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.05.2015
Uhrzeit: 00:02
ID: 54465



AW: Welche Hochschule? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Warum möchtest du denn an einer Hochschule studieren ? Bilde dich doch weiter und schause dann was du weiter machst

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.06.2015
Beiträge: 5
L.Przybylski: Offline


L.Przybylski is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.06.2015
Uhrzeit: 10:56
ID: 54544



AW: Welche Hochschule? #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

FH Münster

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Baurechtliche frage zu Hochschule Abaddon Konstruktion & Technik 4 18.10.2012 18:46
TFH Berlin (jetzt Beuth Hochschule) vs. FH-Potsdam julaska Beruf & Karriere 0 05.02.2010 18:40
Wahl der Hochschule für Studium VG (Bayern?) sugawear Studium & Ausbildung 6 25.06.2007 08:57
An welcher Hochschule Architektur studieren? archy888 Studium & Ausbildung 24 17.04.2005 19:21
Vermessung und Geoinformatik: Wahl der Hochschule (allgemein) Rolf Studium & Ausbildung 5 19.11.2004 15:10
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®