Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.08.2013
Beiträge: 3
Monimahoni: Offline


Monimahoni is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.08.2013
Uhrzeit: 12:56
ID: 50784



Feedback für Grundriss Einfamilienhaus

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,
ich bin neu hier hoffe aber hier ein paar Anregungen zu bekommen. Wir (Laien) sind gerade in der Anfangsphase um ein Einfamilienhaus zu bauen. Haben auch mal versucht einen Grundriss (EG) auf die Füße zu stellen. Es wäre toll wenn ich zu diesem Grundriss ein Feedback bekommen würde. Vielen Dank schon mal im voraus.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Grundriss.pdf (222,9 KB, 1609x aufgerufen)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.266
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 23.08.2013
Uhrzeit: 16:03
ID: 50789



AW: Feedback für Grundriss Einfamilienhaus

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Gibt es schon ein Grundstück?
Gibt es schon einen Architekten?
Wie ist der Preisrahmen?

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 23.08.2013
Uhrzeit: 17:38
ID: 50792



AW: Feedback für Grundriss Einfamilienhaus #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von fst Beitrag anzeigen
...
Wie ist der Preisrahmen?
Kann ich Dir sagen, Fläche kann man ja entnehmen
353.600€ netto
+70.720€ NK
436.320€ netto
+19%
519.220,80€
(ohne Grundstück natürlich)
Haut das ungefähr hin Monimahoni?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.08.2013
Beiträge: 3
Monimahoni: Offline


Monimahoni is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.08.2013
Uhrzeit: 11:35
ID: 50793



AW: Feedback für Grundriss Einfamilienhaus #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen
ja es gibt ein Grundstück und nein es gibt noch keinen Architekten. Diesen Grundriss hat mein Freund mit einem kostenlosen Programm entworfen. Und was das finanzielle angeht kann ich noch nichts sagen. Ich wollte eigentlich nur wissen ob wir grobe Fehler gemacht haben z.B. der Eingangsbereich zu klein oder viel zu groß oder was man noch etwas besser verteilen kann. Oder ob wir irgendetwas Grundsätzliches vergessen haben. Es soll ein Haus mit Keller, Erdgeschoss und Obergeschoss geben.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 10
design2: Offline


design2 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.08.2013
Uhrzeit: 16:56
ID: 50841



AW: Feedback für Grundriss Einfamilienhaus #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Grobe Fehler im Planungsablauf bzw. der Vorgehensweise vom Grundstückskauf zur Entwurfsplanung würde ich sagen.......

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.08.2013
Beiträge: 3
Monimahoni: Offline


Monimahoni is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.08.2013
Uhrzeit: 17:25
ID: 50842



AW: Feedback für Grundriss Einfamilienhaus #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Könntet ihr uns evtl. auch mal Tipps geben? Hinsichtlich den Fragen von "fst" vielleicht nochmal die Eckdaten für euch:
- Grundstücksgröße = 4.32a (432m^2)
- finanziell verfügbarer Rahmen spielt denke ich vorerst mal eine nebensächliche Rolle (kleiner können wir es immer noch machen)
- einen allgemeinen Termin bei einem Architekten gab es schon (ohne jegliche Planung eines Grundrisses, wir hatten bei dem Termin nur ein paar Ideen aufgegriffen hinsichtlich möglicher Grundrissformen)

@design2: könntest du dich ein wenig genauer ausdrücken anstatt so allgemein zu antworten?

Über ein paar nützliche Antworten wären wir dankbar

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 10
design2: Offline


design2 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.08.2013
Uhrzeit: 17:50
ID: 50843



AW: Feedback für Grundriss Einfamilienhaus #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Nein ich kann mich nicht genauer ausdrücken, das würde den Rahmen dieses Forums sprengen. Die richtige Vorgehensweise wäre es einen Architekten zu konsultieren - aber den gibt es ja anscheinend schon.
Ansonsten kann man sich z.B. bei der Architektenkammer seines Bundeslandes Informationsmaterial für Bauherren besorgen und durchlesen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 37
usernametaken: Offline


usernametaken is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.09.2013
Uhrzeit: 11:08
ID: 50853



AW: Feedback für Grundriss Einfamilienhaus #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich möchte nicht zuviel ins Detail gehen (könnte fast ein Roman schreiben über alle "Planungsfehlern" und unüberlegte Fehlentscheidungen im Grundriss. Das würde der Rahmen des Forums sprengen und Dir nicht unbedingt weiterhelfen. Deswegen nur ein Hauptgedanken: Licht. Tageslicht, Sonnenlicht - Ihr nutzt das ganz schlecht aus - fast als wäre es ein Haus für Sonnenlichtallergiker. Die Terrasse liegt im Schatten des Hauses, der Essbereich wird relativ dunkel sein - die grösste Fenster liegen Dort, wo es energetisch am wenigsten Sinnvoll wäre usw. Alles weitere sollte Euer Architekt weiter mit Euch bearbeiten, aber ich möchte nur als Gedanken mitgeben: überlegt, wie ihr wohnt, wie die Beziehung innen - aussen funktioniert, welche Qualitäten man will, statt nur funktional in Raumgrössen zu denken.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 199
bimfood: Offline


bimfood will become famous soon enough bimfood will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 02.09.2013
Uhrzeit: 12:01
ID: 50855



AW: Feedback für Grundriss Einfamilienhaus #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Monimahoni Beitrag anzeigen
... Ich wollte eigentlich nur wissen ob wir grobe Fehler gemacht haben ...
Ich würde den Fußboden der Garage nicht gelb machen.

1. Architekten suchen
2. Grundlegende Anforderungen an das Haus festlegen
(Wieviel Platz für welche Nutzung, Beziehungen der Nutzungen zueinander
Atmosphäre, Stimmung in den Räumen, groben Finanzrahmen abstecken)
3. Grundstück mit Beratung des Architekten auswählen
4. Planung des Hauses
5. ...

und abschließend nochmal:
Ich würde den Fußboden der Garage nicht gelb machen.

Viel Glück,
bim

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Einfamilienhaus mit ELG wia83 Suche 4 27.07.2013 10:52
Feedback zu Architekturvisualisierungs Broschüre JJosenhans Präsentation & Darstellung 0 08.03.2010 08:36
Feedback CAD-Straße schorge Präsentation & Darstellung 6 21.01.2009 21:11
3d Einfamilienhaus für C4D conqueror Präsentation & Darstellung 3 08.12.2008 00:53
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®