Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 05.04.2005
Beiträge: 9
archy888: Offline


archy888 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.04.2005
Uhrzeit: 17:15
ID: 7753



Mappe-was kommt da rein?!

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hi!

da ich mich in naher Zukunft bewerben möchte und ein Portfolio vorzeigen muss, würde ich gerne von euch wissen, was genau denn da rein gehört...
da ich Kunst nicht als LK hatte weiß ich nicht, was ich denn vorzeigen könnte...

gibt es kurse, die bei der erstellung eines portfolios helfen?! wenn ja, wo?!


Ich wäre euch wirklich super dankbar!


mfg

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.143
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 07.04.2005
Uhrzeit: 17:47
ID: 7755



Social Bookmarks:

Gehe ich recht in der Annahme, dass Du Dich an einer Architekturfakultät bewerben willst?
Die wenigsten Unis wollen eine Mappe sehen. In der Regel nur die Kunsthochschulen. Da sind die Schwerpunkte und Anforderungen sehr unterschiedlich. Es wäre sicher für alle hier eher möglich, etwas dazu zu sagen, wenn Du die Auswahl der Unis schon einschränken würdest.
Allgemein geht es in der Regel darum zu zeigen, dass man einen Sinn für räumliche Darstellungen hat, kreativ ist und Ideen - welcher Art auch immer - vermitteln kann. Neben klassischen Zeichnungen sind auch Fotos von dreidimensionalen Objekten, Skulpturen oder vielleicht sogar Möbeln, die zu mal entworfen hast aussagekräftig. Aber wie gesagt, da sind die Hochschulen auch unterschiedlich in den Anforderungen. Jedenfalls wird kein fertiger Architekturentwurf o.ä. erwartet. Vielmehr sollte alles drinstecken, dass den Eindruck hinterläßt, dass Du die nötigen Anlagen mitbringst.
Wenn Du Dich für eine Uni entschieden hast, dann am besten mal direkt Studenten Vorort anfragen - oder vielleicht finden sich hier dann auch welche .

Grüße,
Samy

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.04.2005
Uhrzeit: 12:27
ID: 7772



Social Bookmarks:

Also dass nur Kunsthochschulen Mappen wollen, stimmt so nicht, ich war an einer normalen Uni mit Mappe.

Bei uns gab es eine Mappenberatung von der Fachschaft, da kann man mal fragen, was die so sehen wollen. Es geht wirklich eher ums räumliche Verständnis, d.h. eher Zeichnungen (Bleistift, Kohle, Filzer etc) von Dingen, Akt, Stilleben etc. Also keine Landschaftsaquarelle oder so. Die Sachen aus der Schule konnte ich komplett nicht verwenden, hab alles neu gemacht. Wir brauchten so 10-15 Blätter. Ich glaube A2. Ich hab viel gezeichnet (Akt, Strassenflucht, Stuhl, Portrait, Körperteile), die meinten in der Mappenberatung auch, es kommt nicht darauf an, dass es perfekt ist, nur ein Eindruck. Zumal bei uns nach der Mappe für die, die in die engere Wahl kamen, ja auch noch ein Einstellungstest über 2 Tage kam...

Ich hab übrigens bei einem VHS-Zeichenlehrer privat ein paar Stunden genommen, der war Kunstprofessor und ich hab dann zuhause gezeichnet und wir haben die Sachen dann zusammen besprochen, also vor Ort bei ihm habe ich dann nicht gezeichnet, der gab dann eher Tipps. War ganz gut. Braucht man aber nicht unbedingt.

Zeichen einfach mal ein bißchen und dann nimm die besten Sachen. Besorg die ein Zeichenbuch, da sind Anregungen für Motive (Faltenwurf hatte ich auch, auch immer gern gesehen) und dann eben etwas experimentieren, das klappt schon.

Aber eben auf keinen Fall Gemälde abgeben (keine Landschaftsaquarelle oder so!!!), es geht viel mehr um Perspektive und das du in der Lage bist, schnell Dinge im wesentlichen zu erfassen und aufs Blatt zu bringen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 05.04.2005
Beiträge: 9
archy888: Offline


archy888 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.04.2005
Uhrzeit: 17:37
ID: 7953



Social Bookmarks:

klasse!

danke für eure antworten, bin schon wesentlich mehr erleichtert...


grüßle

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
was rein in die bewerbungsmappe! (praktikum) fadingaway Beruf & Karriere 5 19.03.2008 22:56
Photovoltaik? Was kommt raus am Ende? kai-S Konstruktion & Technik 0 10.05.2007 14:02
Mappe Ella Innenarchitektur & Design 1 29.03.2007 18:59
Jetzt kommt die Abrissbirne ... Tom Bauten & Planer 2 27.10.2005 19:10
Was tun wenn das Geld nicht kommt ? holger Beruf & Karriere 19 24.09.2004 15:51
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®