Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 37
smurf: Offline

Ort: Hamburg

smurf is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.01.2008
Uhrzeit: 16:14
ID: 26664



AW: Gehälter 2007 #106 (Permalink)
Social Bookmarks:

natürlich ist "3d gefrickel" nur ein (weniger wesentlicher) bestandteil vom leistungsspektrum. ich habe das jetzt als beispiel gewählt, weil es die fortschreitende akkumulation von kompetenz bei absolventen verdeutlicht.
natürlich sind auch 10 jahre berufserfahrung nie von absolventen zu erwarten.

Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 22.01.2008
Uhrzeit: 22:41
ID: 26682



AW: Gehälter 2007 #107 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von arkitekt Beitrag anzeigen
DAS ist doch der Punkt! Ich selbst würd eher bei McDonald s arbeiten, wenn das mehr gibt als die Arbeit im Archbüro! Es ist n Job und der soll Geld bringen, denn es geht doch um s Leben und nicht darum, anderen ihren Saab oder sonstwas zu finanzieren.

Und Qualifikation/Spezialisierung ist das A und O, wenn ich mich gegenüber anderen und vor allem MEINE Gehaltsvorstellungen durchsetzen will.

Schöne Bilder machen wollen doch alle - und im Grunde musst Du nicht Mal Architekt dafür sein. Wieviel Umsatz im Büro wird denn mit "Präsentation" gemacht? Lohnt sich die Spezialisierung darauf, wenn man nicht wirklcih herausragend gut ist?


Da liegst du aber völlig daneben - der Architekt steht und fällt mit der Darstellung. Du kannst der beste Entwerfer sein - wenn du keine überzeugende Darstellungsmethodik hast, kommst du nicht weit.

Meist entscheidet der erste visuelle Eindruck - und mit einer starken Darstellung verkaufst du dich besser. Man sollte also stets an der Darstellung und Präsentation arbeiten. Diese zwei Punkte sind meiner Meinung nach mindestens genauso wichtig wie Fachkenntnisse.

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 56
arkitekt: Offline

Ort: Seeland

arkitekt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.01.2008
Uhrzeit: 08:34
ID: 26684



AW: Gehälter 2007 #108 (Permalink)
Social Bookmarks:

bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

Habe nie behauptet, dass es nicht notwendig ist. nur wie hoch ist der Bedarfan zB "Visualisierern" im Verhältnis zu Ausführungsplanern?

Und weiteres: wir leben groesstenteils von Folgeaufträgen und Empfehlungen - was wiegt da schlimmer: schlechte Präsentation oder schlechte Ausführung??

aber wir weichen hier gerad vom Thema ab

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.06.2005
Beiträge: 10
UlrichE: Offline


UlrichE is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.01.2008
Uhrzeit: 21:03
ID: 26698



AW: Gehälter 2007 #109 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich bekomme als freier Mitarbeiter in einem Architekturbüro im Rhein-Main-Gebiet 20,- € + MwSt. die Stunde.
Meine Arbeitszeiten sind "standard", d.h. ca. 8 Std./Tag. Bei durchschnittlich 20 Arbeitstagen im Monat sind das 3360,-€. Davon gehen dann ca. 1/3 ab für Einkommensteuer, Versicherung und Krankenkasse. Bleiben also geschätzt netto ca. 2240,-€. Nicht zu vergessen, dass ich, wenn ich mal krank bin oder im Urlaub, auch kein Geld bekomme.
Mein Verdienst ist also nicht gigantisch.
Vorteil ist, dass ich genau die Stunden bezahlt bekomme, die ich gearbeitet hab. Nichts mit unbezahlten Überstunden etc. und dass ich sehr flexibel auch mal weniger arbeiten kann, wenn ich privat (für sonstige Auftraggeber)viel zu tun hab.

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 91
Sven_W: Offline


Sven_W is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.01.2008
Uhrzeit: 00:14
ID: 26699



AW: Gehälter 2007 #110 (Permalink)
Social Bookmarks:

@UlrichE

Fehlt nur die Info ob du Absolvent bist, oder bereits einige Jahre Erfahrung sammeln konntest.
Hört sich für mich aber zunächst gesund an die Bezahlung (für Einsteiger bzw. bis zu 2 Jahre Erfahrung).
Habe letzte Woche meine Diplomarbeit abgegeben, bereite mich langsam auf die mündliche Prüfung vor und muss mich dem leidigen Thema des Marktwertes von Humankapital im Architektur / Baubereich widmen.

Zwei meiner Studienkollegen sind in London gelandet. Beide berichten nur positives. Jahresgehalt dort umgerechnet 35.000 € für die Dame, 38.000 für den Herren + persönliche Wertschätzung.

Gibt es eigentlich einen Thread hier im Forum der mehr Aufmerksamkeit in Form von Hits erregt ?

--
regards
Sven

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.06.2005
Beiträge: 10
UlrichE: Offline


UlrichE is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.01.2008
Uhrzeit: 21:34
ID: 26706



AW: Gehälter 2007 #111 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bin Absolvent (gewesen). Hab jetzt ca. 2 Jahre dort gearbeitet, von Anfang an für 20 €.

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 25.01.2008
Uhrzeit: 09:23
ID: 26707



AW: Gehälter 2007 #112 (Permalink)
Social Bookmarks:

@ sven_w

man sollte aber bedenken dass die lebenshaltungskosten in london um ein vielfaches höher als in D sind. Man lässt sich anfangs von den Zahlen ein wenig blenden.
__________________
carpe diem!

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 56
arkitekt: Offline

Ort: Seeland

arkitekt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.01.2008
Uhrzeit: 16:58
ID: 26713



AW: Gehälter 2007 #113 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Sven_W Beitrag anzeigen
@UlrichE

... London ... Jahresgehalt dort umgerechnet 35.000 € für die Dame, 38.000 für den Herren + persönliche Wertschätzung.
das halte ich für zu wenig für die Insel, gerade für London! Aber ich kann auch nur von den Erfahrungen von Kommilitonen berichten.

Zitat:
Zitat von Sven_W Beitrag anzeigen
@UlrichE

Gibt es eigentlich einen Thread hier im Forum der mehr Aufmerksamkeit in Form von Hits erregt ?
Ich würde immer noch gerne eine detaillierte Darstellung der Position/Aufgabe/Berufserfahrung/Zusatzqualifikation/Gehalt/etc gut finden, die systematisch aufbereitet ist. Interesse ist ganz offensichtlich vorhanden

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 4
Boss: Offline


Boss is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.01.2008
Uhrzeit: 23:22
ID: 26792



AW: Gehälter 2007 #114 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo miteinander.
Kennt sich zufällig jemand über aktuelle Einstiegsgehälter für Architekten in Europa aus? Wäre Interessiert an Schweiz, Holland, Dänemark und Schweden. Wäre froh, wenn mir jemand da weiterhelfen könnte.

Danke

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 56
arkitekt: Offline

Ort: Seeland

arkitekt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.01.2008
Uhrzeit: 09:31
ID: 26801



AW: Gehälter 2007 #115 (Permalink)
Social Bookmarks:

für DK: ARKITEKTFORBUNDET - din direkte adgang til dit fagforbund - Løn

TIPP: Zu Deiner Auswahl empfehle ich Dir noch Liechtenstein, Luxemburg und Norwegen. Sind jeweils in der Gegend eines Deiner Zielländer und jobtechnisch aussichtsreich.

Geändert von arkitekt (30.01.2008 um 10:00 Uhr).

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 4
Boss: Offline


Boss is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.01.2008
Uhrzeit: 11:04
ID: 26802



AW: Gehälter 2007 #116 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von arkitekt Beitrag anzeigen
für DK: ARKITEKTFORBUNDET - din direkte adgang til dit fagforbund - Løn

TIPP: Zu Deiner Auswahl empfehle ich Dir noch Liechtenstein, Luxemburg und Norwegen. Sind jeweils in der Gegend eines Deiner Zielländer und jobtechnisch aussichtsreich.
Danke für die schnelle Antwort:
Hast du auch von den Ländern Lohntabellen, damit man weiß, auf was man sich da einläßt.
Danke noch einmal.

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 56
arkitekt: Offline

Ort: Seeland

arkitekt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.01.2008
Uhrzeit: 11:28
ID: 26803



AW: Gehälter 2007 #117 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Boss Beitrag anzeigen
Hast du auch von den Ländern Lohntabellen.
Nø...

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.01.2008
Uhrzeit: 09:30
ID: 26823



AW: Gehälter 2007 #118 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also wie man sich ein Land anhand einer Lohntabelle aussuchen kann, ist mir persönlich nicht ganz klar....

Die Länder haben doch auch völlig andere Lebenshaltungskosten als Deutschland, also nur am Gehalt kann man das nicht vergleichen. Hinzu kommen noch andere Faktoren wie Lebensqualität, Sprache oder Mentalität der Bevölkerung. Auch wie man als Absolvent überhaupt anerkannt wird in dem Land (Büro) etc.

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 56
arkitekt: Offline

Ort: Seeland

arkitekt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.01.2008
Uhrzeit: 09:44
ID: 26824



AW: Gehälter 2007 #119 (Permalink)
Social Bookmarks:

Na, nu lass ihn doch erst einmal anfangen. Die Divergenz der aufgeführten Länder spricht doch für ein erstes Herantasten an die Thematik. Das wird schon von ganz alleine mehr und mehr komplex... ;-)

Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 91
Sven_W: Offline


Sven_W is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.01.2008
Uhrzeit: 11:01
ID: 26826



AW: Gehälter 2007 #120 (Permalink)
Social Bookmarks:

Da stelle ich mir mal einen französischen Absolvent vor. Der ist hochmotiviert, hat was drauf, und will ins Ausland gehen. Eine genaue Vorstellung hat er nicht. Deutschland kann er sich vorstellen, England, Norwegen, Schweden, Schweiz, Belgien usw. Dann wirft er mal einen Blick auf die Gehaltssituation und stellt fest...in Deutschland gibts nix für seine Arbeit, die deutschen Büros wollen seine Leistung einfach nicht honorieren. Da kann er höchstens ein Praktikum machen.

Dann fällt für unseren französischen Kollegen .de schonmal flach. Was soll er hier, hunger leiden? Also schaut er sich die Situation in anderen Ländern an.

Ich persönlich kann das nachvollziehen. Man muss ja nicht gleich nach dem höchsten Gehalt suchen. Aber als Ausschlussgrund taugt das Vorgehen allemal.

Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Thema geschlossen
LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.tektorum.de/beruf-karriere/3675-architekten-gehaelter-2007-a.html
Erstellt von Für Typ Datum
www.tektorum.de | Social Bookmarking | LinkARENA dieses Thema Refback 17.02.2010 17:50
Re: Gehalt Architekt/-in - Forum Fachbereich Architektur / Bauingenieurwesen - Studis Online dieses Thema Refback 28.03.2009 01:09
architektur | hot now | Mister Wong dieses Thema Refback 10.03.2009 23:50
gehalt | hot now | Mister Wong dieses Thema Refback 08.01.2009 10:15
gehalt | Social Bookmarking | LinkARENA dieses Thema Refback 11.11.2008 15:34
Untitled document dieses Thema Refback 21.08.2008 15:20
Untitled document dieses Thema Refback 21.08.2008 15:19
architekt gehalt | most popular | Mister Wong dieses Thema Refback 11.08.2008 17:14
architekt+gehalt | Floezen | mister-wong.com | Social Bookmarking Tool dieses Thema Refback 27.05.2008 19:40
Floezen | mister-wong.com | Social Bookmarking Tool dieses Thema Refback 27.04.2008 23:27
Replacement Variables used in vBSEO - vBulletin SEO Forums dieses Thema Pingback 04.01.2008 04:21


tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®