Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 66
johnnboy: Offline

Ort: Lyon, Frankreich
Hochschule/AG: Architekt

johnnboy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.03.2013
Uhrzeit: 10:51
ID: 49691



AW: Wieviel Urlaub darf/sollte der AG maximal verplanen? #16 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
Frankreich ist ... vielleicht nicht gerade der ideale Maßstab.
Sage ich in Sachen Zwangsurlaub ja auch. Dann sind wir uns ja einig, dass Du es besser machen kannst

*****Kuzer Exkurs zum Thema Frankreichbashing, das ja sehr beliebt ist in letzter Zeit.

Zitat:
Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
mit durchschnittlich 37 Tagen Urlaub
Gesetzlich vorgeschrieben, sind 2.5 Tage pro Monat. Macht 30 Tage zu nehmen in 5 (FÜNF) Wochen und nicht in sechs wie in Deutschland. Hinzukommen dann die eventuellen Abbummelzeiten, weil die wenigsten auch wirklich 35 Stunden arbeiten, sondern Überstunden schieben, die aber (aufs Jahr gerechnet) oberhalb der 38. Stunde nicht mehr vergütet werden dürfen.

Daß es Branchen und Berufszweige gibt, die bessere Konditionen haben will man ihnen ja nicht unbedingt vorwerfen, oder? VW ist trotz 32 Stunden an der Spitze.

Zitat:
Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
2-3 Stunden Mittagspause
Habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen. Drei Stunden noch nie es sei denn es ist ein Geschäftsessen. Und es ist ja auch egal, wie lange jemand Pause macht, wenn wie hier, diese Zeit keine Arbeitszeit ist: es sind also 8 + 2 Stunden = 10 Stunden. (Zumal es Familien erlauben kann gemeinsam zuhause zu Mittag zu essen). Die wenigsten gehen daher vor 18 Uhr aus dem Büro. Eher 19 Uhr. Auch Verwaltungen. Da sind deutsche Büros im Allgemeinen schon mehrere Stunden zu.

Zitat:
Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
einer streikgeilen Bevölkerung.
Einem kleinen Teil der Bevölkerung. Und immer derselbe Teil, der aber umso stärker wahrgenommen wird und die restliche Bevölkerung nervt, die aber, um dieses von der Verfassung garantierte Grundrecht zu verteidigen, ebenfalls auf die Barrikaden gehen würde.

*****Exkurs Ende - zurück zum Thema.

Immer wieder schade, dass auf Frankreich rumgehackt wird. Kritikpunkte gibt es zuhauf, aber man sollte schon alle Betrachtungwinkel ausleuchten und sich informieren bevor man sie äußert.

Beste Grüße et sans rancune

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 07.03.2013
Uhrzeit: 11:25
ID: 49693



AW: Wieviel Urlaub darf/sollte der AG maximal verplanen? #17 (Permalink)
Social Bookmarks:

[OT]
Zitat:
Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
[...]die auch dem Chef mal eine Auszeit ermöglichen, denn erfahrungsgemäß
läufts nur 2-3 Tage ohne den im Büro. Deswegen machts kaum Sinn dann Leute
arbeiten zu lassen, wenn er länger verreist ist[...}
Vielleicht suchst Du Dir dann lieber einen neuen Chef
Mir klingelt da noch Dein Pensum-Thread im Ohr, vielleicht wär ja ein Partner
ganz gut für Deine Gesundheit und Deinen Urlaub...
[/OT]

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.350
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 07.03.2013
Uhrzeit: 11:27
ID: 49694



AW: Wieviel Urlaub darf/sollte der AG maximal verplanen? #18 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von johnnboy Beitrag anzeigen
Immer wieder schade, dass auf Frankreich rumgehackt wird. Kritikpunkte gibt es zuhauf, aber man sollte schon alle Betrachtungwinkel ausleuchten und sich informieren bevor man sie äußert.

Nichts gegen Frankreich. Da macht man sich, denke ich, weniger fertig als in Deutschland.

Habe ein paar Jahre in Luxemburg gearbeitet. Dort spürt man teilweise schon die französische Mentalität, weshalb man als deutscher Arbeitnehmer auch ganz gerne genommen wird.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 199
bimfood: Offline


bimfood will become famous soon enough bimfood will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 07.03.2013
Uhrzeit: 15:15
ID: 49695



AW: Wieviel Urlaub darf/sollte der AG maximal verplanen? #19 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Mir klingelt da noch Dein Pensum-Thread im Ohr,
Na gut, die Hälfte des Pensums verbringt er hier im Forum

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.350
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 07.03.2013
Uhrzeit: 16:39
ID: 49696



AW: Wieviel Urlaub darf/sollte der AG maximal verplanen? #20 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Vielleicht suchst Du Dir dann lieber einen neuen Chef
Mir klingelt da noch Dein Pensum-Thread im Ohr, vielleicht wär ja ein Partner
ganz gut für Deine Gesundheit und Deinen Urlaub...
Danke für den Tipp, aber mit dem Thema habe ich mich schon vor einigen Jahren zu Beginn meiner Selbständigkeit auseinander gesetzt und mich mit einigen alten Hasen und Langzeit-Selbständigen unterhalten.
Ergebnis: Die Partnergeschichten funktionieren meist nur zeitlich befristet und sind für mind. einen Partner meist unbefriedigend. Alleine entscheiden, alleine verantworten und alleine Risiko tragen ist nicht einfach, aber es hat weniger Reibungsverluste und Diskussionsbedarf.
Ich denke, man muss sich selbst Grenzen für Arbeitszeit und Streß setzen und die liegen bei Jedem etwas unterschiedlich.

Mein Ziel: mind. 3 x im Jahr eine Woche komplett Büroruhe. Für mich und alle anderen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.350
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 07.03.2013
Uhrzeit: 16:41
ID: 49697



AW: Wieviel Urlaub darf/sollte der AG maximal verplanen? #21 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von bimfood Beitrag anzeigen
Na gut, die Hälfte des Pensums verbringt er hier im Forum
Stimmt. Durchschnittlich 15 Minuten von meiner täglichen Arbeitszeit von insgesamt 30 Minuten verbringe ich hier. Die anderen 11,5 Stunden sind das reinste Vergnügen und nicht als Arbeit zu bezeichnen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 199
bimfood: Offline


bimfood will become famous soon enough bimfood will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 07.03.2013
Uhrzeit: 19:35
ID: 49698



AW: Wieviel Urlaub darf/sollte der AG maximal verplanen? #22 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
Stimmt. Durchschnittlich 15 Minuten von meiner täglichen Arbeitszeit von insgesamt 30 Minuten verbringe ich hier. Die anderen 11,5 Stunden sind das reinste Vergnügen und nicht als Arbeit zu bezeichnen.
So muss das. Ich sehe Du bist Architekt aus Berufung.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
City Urlaub. Wohin ? A.K. Reisen & Exkursionen 26 17.10.2016 14:48
Sollte man da was sagen? Ideen aus Beton Beruf & Karriere 11 18.06.2011 18:12
Sollte man Handzeichnen weiter trainieren? Florian Präsentation & Darstellung 11 24.11.2003 15:26
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®