Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 79
Eulogy: Offline


Eulogy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.06.2008
Uhrzeit: 20:33
ID: 29099



Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi Leute,

Ich schau' mir gerade meinen Entwurf an, der auf Kommunikation,
Offenheit und Transparenz getrimmt ist, betrachte die 150 m² große Terasse meiner Bar,
die direkt mit ihrer Längsseite an den Bürgersteig einer nicht unerheblich
frequentierten Straße anknüpft und frag' mich. Warum nicht einfach die
Mitte dieser hölzernen Terasse durchbrechen und Platz für einen Baum
schaffen ? Warum sieht man sowas eigentlich nicht heutzutage ?
Bäume verbessern die Lebensqualität, haben ihre Rolle als räumliche
"Hotspots" noch nicht eingebüßt, auch wenn diese alte Bedeutung des
Baums in Vergessenheit geraten ist, und bieten zugleich Schutz vor der
Sonne. Zudem würd' mir ein Baum an dieser Stelle auch gut ins Konzept
passen, da er eine natürliche, subtil-einladende Geste auf das Grundstück
ist -> Kommunikation; Offenheit

Sagt mir mal bitte, wo ist da der Harken ?
Sind es Städteverordnungen ?
Fallende Laubblätter im Herbst ? - Sollte eigentlich kein Problem sein, wer
nutzt schon intensiv 'ne Terasse, wenn's kalt und ungemütlich draußen
wird...
Sind's Insekten ? Ist es Sicherheit vor drohendem Fallgut wie etwa Kastanien ?
Ihr seid ja erfahrungsgemäß wahre Weltmeister wenn es darum geht,
einem den Schlaf aus den Augen zu wischen und Realität einkehren zu
lassen, also: Werdet eurem Ruf treu ...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 20
Latoschik: Offline


Latoschik is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.06.2008
Uhrzeit: 07:31
ID: 29105



AW: Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Gute Idee – pflanz' einen weiteren Baum in die Stadt! Bäume sind wichtig für Stadtklima, Insekten und Vögel, gliedern Räume und tragen den Himmel. Auf einem Privatgrundstück sollte es keine Probleme mit den Behörden geben - möglicherweise ist man dir sogar dankbar.

Berücksichtigen musst du allerdings den notwendigen Abstand zu Nachbargrundstücken. Der Baum benötigt besonders im Stress der Stadt gute Wachstumsbedingungen in Form eines ausreichend dimensionierten, durchwurzelbaren Raumes im Untergrund und dort auch Luft und Wasser.

Bei der Auswahl der Baumart sind neben gestalterischen Wünschen (Endgröße, Habitus, Laubform- und farbe) und den Sicherheitsbedürfnissen der Gäste auch Klimabedingungen und Standort zu berücksichtigen. (Falls es eine Kastanie sein soll: es gibt auch Kastanienarten- und Sorten, die kaum Früchte ansetzen, so dass Du auf die Verteilung von Schutzhelmen im Herbst verzichten könntest...) Allgemein laufen Baumarten, die einigermaßen hitze-, hundepipi-, streusalz- und abgasresistent sind unter dem Begriff 'stadtklimafest'.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 17.06.2008
Uhrzeit: 08:07
ID: 29107



AW: Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

- bäume machen dreck.
- bäume ziehen insekten an.
- bäume beherbergen vögel, die darin sitzen und hinuterscheißen
- vogelscheiße gibt flecken auf der holzterrasse
- wenn das laub abfällt setzt es sich zwischen den holzboden und lässt sich nicht entfernen
- bäume müssen einmal im jahr geschnitten werden

kurzum: bäume machen arbeit und/oder sind im unterhalt teuer.

SO DENKEN DIE LEUTE WENN MAN IHNEN EINEN BAUM ZUGESTEHEN WILL.
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 189
sanne: Offline

Ort: München

sanne will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 17.06.2008
Uhrzeit: 10:34
ID: 29118



AW: Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

also ich glaube, hier muss man nach gefühl und nicht nach diesen rationalen negativ-beweggründen entwerfen! es sind doch nicht nur architekten, die an der bar sitzen, oder?
a) lass das holz weg, schütte kies auf deinen vorplatz, pflanz 2 wunderschöne kastanien und bestell dir ne radler-mass, eine portion obazdn mit ner breze, lass das ganze stylo-architekten-gehabe weg und fühl dich wie im biergarten mitten in bayern!
b) such dir nen immergrünen baum, der schick aussieht (nadel-bonsai-gewächs, ilex) und beziehe den in deinen entwurf mit ein. ich glaube auch nicht, dass das probleme geben könnte, falls das privatgrund ist. aber vielleicht weiss ja jemand, ob es bestimmte höheneinschränkungen gibt, z.b. baum ja aber unter 2m. es ist doch ein entwurf, oder? zählt da nicht mehr das konzept als paragraphen?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 79
Eulogy: Offline


Eulogy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.06.2008
Uhrzeit: 19:20
ID: 29456



AW: Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wisst ihr was ? Ich wag's einfach. Ich hab' Spaß dabei und eine Reihe von Gründen spricht für diese Ergänzung. Vielen Dank für eure Wortmeldungen,
damit habt ihr mir geholfen, ein kleines Stück vorran zu kommen.

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 01.07.2008
Uhrzeit: 18:11
ID: 29545



AW: Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Neben den Roßkastanien kannst du auch Walnußbäume als "Biergartenbäume" verwenden.
Alternativ wäre auch ein Süßkirschbaum geeignet - der braucht allerdings für die Befruchtung einen zweiten Kirschbaum in der Nähe.
Kirschen am Terrassenbaum wiederum sind ein sehr kommunikatives Mittel.
A) - die Amseln und Stare werden dir einen Pfeifen
B) - wenn die Kirschen so schön rot leuten, dann sind die Nachbarn nicht weit (bekanntlicherweise schmecken die Kirschen aus.....jajaj)
C) - zu guter Letzt - Kirschen schmecken einfach gut

....oder ist heute nicht gut Kirschen mit dir essen?

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 79
Eulogy: Offline


Eulogy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.07.2008
Uhrzeit: 18:23
ID: 29549



AW: Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ? #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

*lach* Martin, hast du etwa mal ein Praktikum beim Gärtner gemacht ? Vielen Dank für die Tipps, mensch genau das brauchte ich ...

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 01.07.2008
Uhrzeit: 18:45
ID: 29552



AW: Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ? #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ne, ein Praktikum beim Gärtner hab ich nicht gemacht

Sitze aber gewissermaßen unter einem meiner Kirschbäume und lass es mit gut gehen...*mampf*

Bäume - ins Besonders Obstbäume - sind eine große Leidenschaft von mir.
Da kann man(n) nicht genug von pflanzen - und da ich ein recht großes Grundstück habe, passen da auch einige drauf.

Ich hab übrigens vergessen zu erwähnen, dass du ja auch noch Zuschüsse beantragen könntest, wenn du z.B. Obst-Hochstämme anpflanzt.
D.h. dein Bauherr wird dafür belohnt.
Und - stell dir mal erst die Presse vor - ich seh die Schlagzeilen schon vor mir "Architektur meets Pomologie" oder "Wir sind auch gut zu Vögeln" oder ....

Du könntest ja auch die Bar nach den Bäumen benennen, so z.B. "Streuobstwiese" oder "zum Obstler".

Ach - und natürlich wird dann irgendwann der Obstler aus eigenem Anbau vermarktet.
Du siehst - deine Idee zieht Kreise.

Liebe Grüße

Martin

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von SoNici
 
Registriert seit: 08.12.2003
Beiträge: 160
SoNici: Offline

Ort: BaWü

SoNici is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.07.2008
Uhrzeit: 17:46
ID: 29576



AW: Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ? #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von FoVe Beitrag anzeigen
"Wir sind auch gut zu Vögeln"
*LOL*

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 02.07.2008
Uhrzeit: 20:10
ID: 29583



AW: Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ? #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das hat aber lange gedauert *grins*

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von SoNici
 
Registriert seit: 08.12.2003
Beiträge: 160
SoNici: Offline

Ort: BaWü

SoNici is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.07.2008
Uhrzeit: 21:15
ID: 29588



AW: Abwägung: Baum als Betandteil einer Bar-Terrasse ? #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

mein PC läuft auch erst wieder seit ein paar Stunden (vom Tode auferstanden...)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Gute Baum-Aufsichten als Staffage? Florian Präsentation & Darstellung 8 13.05.2008 22:14
Darstellung einer Ansicht Häuslebauer Präsentation & Darstellung 5 25.10.2006 12:20
Verglasung einer Kuppel Jan Hoffmann Konstruktion & Technik 8 28.02.2006 14:07
Corbu's Baum Klaus Honi Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 12 26.04.2005 17:46
Erster - mit einer Ideenfrage Rico Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 9 18.11.2002 14:17
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®