Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.05.2008
Beiträge: 5
yamatra: Offline


yamatra is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2008
Uhrzeit: 18:06
ID: 28755



Konstruktive und Gestalterische Fragen zum Atelier mit Pultdach

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Guten Tag allerseits

Studiere Architektur im ersten Semester und muss meine erste "Richtige" Bauzeichnung für das Modul Entwurf und Konstruktion abgeben.
Habe blöderweise noch ein PAAR Fragen...

Zu der Korrektur bei den Proffs konnte ich nicht errscheinen, da die Letzte im Zug stattgefunden hatt(auf dem Weg nach Dessau) ich aber nicht in diesem Zug war:heul. Die Anderen sind oft ausgefallen(Fingsten etc.) und die restliche Schuld trage ich weil ich mich erst jetzt richtig damit beschäftige.

Also: wir sollen ein Atelier mit geneigtem Dach konstruieren. Es soll eine Fensteröffnung aufweisen und eine Türöffnung(logisch irgendwie). Das ganze mit einem 24er Ziegel Sicht-Mauerwerk und ungedämmt da nur für den Sommer gedacht.

Will kein Sturz über der Fensteröffnung. Diese soll bis zum Pultdach reichen.
Aber wie mach ich das jetzt mit dem Fensteranschlag? SIEHE BILD/ ANLAGE.

Und wegen der Anschläge im Mauerwerk für Tür und Fenster: kann man da auch Formsteine benutzen oder mach ich das indem ich Steine weglasse?

DANKE DANKE

Geändert von yamatra (30.05.2008 um 18:13 Uhr). Grund: Besser

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.05.2008
Beiträge: 5
yamatra: Offline


yamatra is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2008
Uhrzeit: 18:10
ID: 28756



AW: Konstruktive und Gestalterische Fragen zum Atelier mit Pultdach

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Anlage
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Konstruktive und Gestalterische Fragen zum Atelier mit Pultdach-help.jpg  

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 01.06.2008
Uhrzeit: 16:08
ID: 28787



AW: Konstruktive und Gestalterische Fragen zum Atelier mit Pultdach #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die Fenster kannst du direkt an die Pfette anschlagen und anschließend einleisten.
Bei 4m Spannweite würde ich sagen, hat eine Pfette mit 24cm Höhe zuviel Durchbiegung.

Du müßtest für die Fenster mit max. L500 bemessen.

Die Tür könntest du als Rahmentür ausbilden und seitlich in das Mauerwerk einschrauben/dübeln. Ansonsten wäre natürlich ein Anschlag schon etwas eleganter.

Wichtig wäre auf jeden Fall noch ein umlaufender Ringanker in Beton, zur Befestigung der Holzkonstruktion mit dem Mauerwerk.

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.06.2008
Uhrzeit: 11:03
ID: 28801



AW: Konstruktive und Gestalterische Fragen zum Atelier mit Pultdach #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von yamatra Beitrag anzeigen
Das ganze mit einem 24er Ziegel Sicht-Mauerwerk und ungedämmt da nur für den Sommer gedacht.
Das ist ja mal eine besonders interessante Begründung für das Weglassen der Dämmung. Mir ist jetzt schon so warm im Büro, dass ich mir eine bessere Dämmung wünschen würde und der Sommer geht gerade erst los.

Florian
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough Jochen Vollmer is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 02.06.2008
Uhrzeit: 13:11
ID: 28803



AW: Konstruktive und Gestalterische Fragen zum Atelier mit Pultdach #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Flo Beitrag anzeigen
Das ist ja mal eine besonders interessante Begründung für das Weglassen der Dämmung. Mir ist jetzt schon so warm im Büro, dass ich mir eine bessere Dämmung wünschen würde und der Sommer geht gerade erst los.
"Übersetzung für Erstsemester" :
Flo meint damit, dass die Wärmedämmung nicht nur im Winter die Wärmeenergie daran hindert nach außen abzufließen, sondern auch umgekehrt im Sommer wirkt. D.h. im Sommer wird die Wärme im Außenbereich durch die Dämmung daran gehindert nach innen einzudringen.

Je nach Anspruch der Nutzung ist es demnach sinnvoll eine Wärmedämmung einzuplanen um den Anforderungen des "sommerlichen Wärmeschutzes" Rechnung zu tragen. Wenn das Atelier eher ein Gartenhaus ist, in dem man bei gutem Wetter auch mal ein Bild malt oder einen Tonkrug töpfert kannst du auf eine Dämmung verzichten. Der bauliche Aufwand wäre dem Nutzen nicht angemessen. Handelt es sich um ein intensiv genutztes Atelier in dem auch die Arbeitsstättenrichtlinie zu erfüllt sein muss, solltest du eine Wärmedämmung vorsehen.
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 02.06.2008
Uhrzeit: 15:34
ID: 28805



AW: Konstruktive und Gestalterische Fragen zum Atelier mit Pultdach #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

D.h. dann auch - Beschattung für die großflächige Fensterfront
Und das am besten auf der Aussenseite, weil sonst die Wärmewirkung (passive Solarenergie) im Raum entstehen würde.

Wann entwickeln wir denn endlich die Photovoltaikfolie für fenster zum Aufkleben und Nachrüsten

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Versetztes Pultdach kathikorn Konstruktion & Technik 4 03.07.2008 18:28
Wie zeichne ich ein Pultdach in VW? kathikorn Präsentation & Darstellung 1 05.06.2008 21:56
Fragen zu Trockenbau Jochen Vollmer Konstruktion & Technik 21 08.05.2008 22:25
viele 3d-Fragen minna Präsentation & Darstellung 1 11.04.2008 11:46
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®