Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.03.2016
Beiträge: 4
tim0125: Offline


tim0125 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.03.2016
Uhrzeit: 17:30
ID: 55345



Konstruktion einer Überdachung

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,
ich bin Student und soll eine Überdachung über eine Häuserschlucht entwerfen.
Das Ganze soll eine Satteldachform haben, ist 8m breit und die einzelnen Hauptträger sollen 5,20m auseinander liegen. die höhe des Stichs (?) also die höhe des Dreiecks meines Satteldaches soll 1,60m betragen. Das ganze Dreieck soll dann dürch Träger 1,10m über den Häusern liegen.
ich soll nun die ganze konstruktion mit Haupt- und Nebenträgern entwerfen, das statische system, schnttgrößen und auflager bestimmen. Bin noch am anfang des studiums und deshalb etwas überfordert. Wie gehe ich da ran? würde mich über einige tipps freuen. Habe an eine fachwerkkonstruktion gedacht. wie konstruiere ich die, was muss man beachten?
Achja und auf die Überdachung soll Glas. Für die Träger dann entweder holz oder Stahl
Viele Grüße

Geändert von tim0125 (07.03.2016 um 17:32 Uhr). Grund: .

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.11.2015
Beiträge: 21
raykip: Offline

Ort: Hamburg

raykip is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.03.2016
Uhrzeit: 18:03
ID: 55346



AW: Konstruktion einer Überdachung

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich gucke mal, ich persönlich kann dazu nicht allzuviel sagen aber ich guck mal bei nem Freund ob der direkte Abhilfe schaffen kann

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.03.2016
Beiträge: 4
tim0125: Offline


tim0125 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.03.2016
Uhrzeit: 22:03
ID: 55351



AW: Konstruktion einer Überdachung #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

okay freue mich echt über hilfe.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.159
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 08.03.2016
Uhrzeit: 15:56
ID: 55356



AW: Konstruktion einer Überdachung #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wie wäre es denn, wenn du damit beginnst, die Prosa der Randbedingungen in eine erste Skizze zu übersetzen unddann etwas rumzuprobieren, was hier die Möglichkeiten wären? Unterspannung, Fachwerk, Rahmen... Dann mal überlegen, mit was das ganze gedeckt werden soll, was sind dafür die möglichen Befestigungsabstände? Daraus könnte man dann die Abstände der Nebenträger bestimmen... Zack, statisches System entworfen. Dann Die Einwirkungen aufs Tragwerk und die einzelnen Glieder bestimmen, Schnittgrößen, Dimensionierung...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.03.2016
Beiträge: 4
tim0125: Offline


tim0125 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.03.2016
Uhrzeit: 11:57
ID: 55398



AW: Konstruktion einer Überdachung #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich habe mich jetzt für einen einfeldträger in satteldachform entschieden, den ich gerne unterspannen möchte. Ich habe ja eine gewisse konstruktionshöhe vom Boden der Überdachung bis Beginn des dreiecks für die stützen gegeben, welche 0,9m hoch sein soll. Wo gehört dann der Balken (müsste ja Zug sein) hin ? Unter die Stützen oder am Ende der Stützen bei den 0,9m, sodass es ein Dreieck ergibt, was auf Sützen steht ?
Und für den Balken hatten wir eine Vordimensionierungsformel. Bin da auf 0,36m Dicke gekommen. Wie bestimme ich die fehlenden Dicken für die Stützen und die Druckstäbe ?

So habe mal zwei bilder angefügt. Edit: das zweite ist leider falsch herum
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-imag1672.jpg   -imag1673.jpg  

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Konstruktion? architect88 Konstruktion & Technik 9 18.02.2014 19:35
Frage zur Konstruktion einer "gefalteten Fassade" _Sonja Konstruktion & Technik 2 09.08.2013 08:32
Überdachung einer Passage (1.Semester) sari111 Konstruktion & Technik 2 15.03.2012 01:13
Planung einer Überdachung! Kahip Konstruktion & Technik 7 19.11.2011 15:08
Archicad, Skalieren einer Schraffur in nur einer Richtung PeterS Präsentation & Darstellung 4 05.01.2009 11:27
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®