eke
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 1
eke: Offline


eke is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.01.2013
Uhrzeit: 19:29
ID: 49211



ArchiCad vs. AutoCad vs. Vectorworks

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo erstmal,

Ich bin mit dem ersten Semester nun fast durch. Ab dem 2. Semester werden wir in Gruppen unterteilt, einige lernen archicad, andere autocad und wiederrum andere vectorworks wir werden zwar zufällig eingeteilt, jedoch kann man ja immer noch tauschen...

Deshalb meine Frage: Wo sind die Vorzüge der jeweiligen Programme, was würdet ihr empfehlen?

Danke =)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.09.2007
Beiträge: 39
LukA5: Offline

Ort: Stuttgart

LukA5 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.01.2013
Uhrzeit: 13:48
ID: 49230



AW: ArchiCad vs. AutoCad vs. Vectorworks

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

1) archicad ist, wie ich meine sehr verbreitet im hochbau. evtl. kann jmd. anderes noch genaueres dazu sagen.
2) autocad ist das meistverbreitetste cad-programm auf pc-basis. da macht man sicher kein fehler, wenn man das lernt. kann man immer brauchen. war auch mein erstes programm, das ich gelent habe. (nutze es heute immernoch oft, z.b. wenns um datenaustausch geht.)
3) vectorworks ist das meistverbreitetste cad-programm auf mac-basis. bin während meinem ersten praktikum auf VW umgestiegen und auch dabei geblieben, weil auch folgende büros das programm genutzt haben. hat mich für mich die "angenehmere" oberfläche. bietet für mich auch bessere grafische möglichkeiten wie autocad, wobei ich sagen muss dass ich die neueren versionen von autocad nicht mehr kenne.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Beiträge: 61
01poni1bia: Offline

Ort: Großerlach

01poni1bia is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.01.2013
Uhrzeit: 13:03
ID: 49255



AW: ArchiCad vs. AutoCad vs. Vectorworks #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die Endlose Diskussion...

Naja meine Erfahrungen:

Die Programme haben alle ihre Vorzüge, Vectorworks ist super zum schnell 2D Grafiken anschaulich zu gestalten, es ist leicht zu erlernen und liefert gute ergebnisse im 2D Bereich (3D hab ich nie lange mit gearbeitet, da es mir sehr umständlich erschien). Nachteile sind die, dass man leicht dazu neigt ungenau zu Arbeiten und dass es öffters mal Pläne zerstört.

Archicad erinnert mich immer an die Sims man baut was auf und spielt in der Landschaft rum, man bekommt auf einfache art und weise mittelmäßig bis gute 3D Darstellungen. Auch 2D ist es super, wenn man nichts extrawagantes will. (ich muss dazu sagen dass ich vor 2 Jahren das Letzte mal damit gearbeitet habe.

Autocad hat den (in meinen Augen) großen Vorteil, dass man Exact arbeiten kann. Es lassen sich alle Amorphen, Formen genau Erstellen. gerade im 3D Bereich finde ich es am genialsten. Die Render fähigkeiten und Plangrafiken hingegen lassen ein wenig zu wünschen übrig. Aber dafür gibt es Andere gute Programme. Es ist ein wenig aufwändiger zu erlernen, aber wenn du die chance hast dass es dir jemand bei bringt, dann nutz sie! Viele Büros nutzen neben ihrer CAD Software noch zusätzlich Autocad um mit anderen Büros zu Kommunizieren.

so Viel spass beim Lernen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.09.2007
Beiträge: 39
LukA5: Offline

Ort: Stuttgart

LukA5 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.01.2013
Uhrzeit: 15:07
ID: 49264



AW: ArchiCad vs. AutoCad vs. Vectorworks #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von 01poni1bia Beitrag anzeigen
Die Endlose Diskussion...

Naja meine Erfahrungen:

Die Programme haben alle ihre Vorzüge, Vectorworks ist super zum schnell 2D Grafiken anschaulich zu gestalten, es ist leicht zu erlernen und liefert gute ergebnisse im 2D Bereich (3D hab ich nie lange mit gearbeitet, da es mir sehr umständlich erschien). Nachteile sind die, dass man leicht dazu neigt ungenau zu Arbeiten und dass es öffters mal Pläne zerstört.
...
ja, die endlose diskussion...

es darf ja jeder seine meinung und vorlieben haben.
was ich schon öfter gehört habe und nicht verstehe ist dass VW "ungenau" sei. für mich bietet es optimale objektfangeinstellungen. in kombination mit shortcut-zoom erleichtert es schnelles und exaktes zeichnen.

was 3d-konstruktion angeht, muss ich dir recht geben: furchtbare handhabe! da bin ich auch sehr früh aus-/ bzw. umgestiegen.

wie werden pläne zerstört? was heisst das?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 253
3dgeplagt: Offline

Ort: frankfurt/M

3dgeplagt will become famous soon enough 3dgeplagt will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 29.01.2013
Uhrzeit: 17:44
ID: 49267



AW: ArchiCad vs. AutoCad vs. Vectorworks #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich arbeite seit 1994 mit CAD-Programmen (damals Autocad).
Hier meine Meinung:

- Autocad ist Pflicht, ob mans mag oder nicht. Ohne die Grundkenntnisse hat man auf dem Arbeitsmarkt die größten Nachteile.
- Vectorworks ist tatsächlich auf MAC-system beschränkt, aber auch ein super CAD-Programm. wird aus meiner Erfahrung in kleinen Büros eingesetzt. Man kann sich sehr schnell in das Programm einarbeiten.
- Archicad ist wichtig, weil verbreitet. Zudem ist es ein BIM-Programm. Will heissen, man baut das Gebäude und lässt die Schnitte und Ansichte generieren.

Achtung: Du solltest unbedigt auf ein BIM-System aufsteigen. Die Führenden Programme sind: Archicad und Revit. Aus meiner Sicht wird Revit in Zukunft sehr wichtig, weil es fest in die Autodesk Infrastruktur eingebunden ist (Autocad, 3ds max) und die Revit-Schnittstelle sich immer mehr verbreitet. Mehr als Archicad.

Gruß

Alex
__________________
form follows fun

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
VectorWorks und Archicad jarrid Präsentation & Darstellung 2 02.10.2008 01:00
Umstieg von Autocad auf Vectorworks... Francis Präsentation & Darstellung 68 03.07.2007 22:40
AutoCAD vs. ArchiCAD vs. VectorWorks Frank L. Wright Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 8 02.10.2006 22:56
Autocad-dwg->Vectorworks->eps->InDesign->Schraffur nicht mehr lesbar Maks Präsentation & Darstellung 8 23.08.2005 11:51
VectorWorks/AutoCad 3-D-Transformation pecster Präsentation & Darstellung 16 02.08.2005 00:34
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®