Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 1
elli2011: Offline


elli2011 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.07.2011
Uhrzeit: 12:05
ID: 44322



Studium in Dortmund - FH oder TU?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich möchte zum WiSe 2011/2012 mit dem Architekturstudium beginnen und weiss auch schon sicher, dass ich in Dortmund studieren möchte.
Ich weiss jedoch nicht ob ich an die FH oder an die TU gehen soll.
Bisher habe ich eigentlich vorgehabt an der FH zu studieren, da man ja generell sagt, dass das Studium hier praktischer angelegt ist und hier außerdem der 8-semestrige Bachelorstudiengang angeboten wird. Ich habe jedoch jetzt schon öfter gehört, das die TU für den Fachbereich generell einen besseren Ruf hat (bes. bei späteren Arbeitgebern).

Vielleicht können mir hier einige Absolventen und Studenten der TU bzw. FH ein paar Infos zur Qualität der Studiengänge und zu späteren Berufsaussichten geben...Vielen Dank!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 121
terraplexx: Offline

Ort: BW

terraplexx is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.08.2011
Uhrzeit: 11:11
ID: 44797



AW: Studium in Dortmund - FH oder TU?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi,
zunächst müsste ich dich etwas anpflaumen, weil du als massgebenden Parameter eine Stadt nennst, und nicht eine Uni bzw eine Richtung in die du gehen möchtest. Ich habe an der TU DO studiert. 3 Jahre, danach hab ich gewechselt, da man dort im Grundstudium wirklich sehr viel lernt, auch sehr praktische Dinge. D.h. du kannst später schön Ausführungsdetails zeichnen. Mehr aber auch nicht. Andere Unis legen da eher Wert auf Wettbewerbsfähigkeit, Plandarstellung, Konzeptionelle Arbeiten, was dich in deiner Entwicklung zu einer Architektin sicherlich mehr unsterstützt, als das nachzeichnen bekannter Bauwerke und auch Baukonstruktionen.

Die FH Do kenn ich nicht. Mein Rat: da du dich warum auch immer auf diese Ruhrgebietsstadt festgelegt hast, würde ich an der TU die Grundausbildung (Bachelor oder wie heisst das jetzt da?) machen und danach sehen ob es dir immernoch passt. Die Grundlagen der Architektur werden dir dort richtig gut beigebracht. Allerdings studierst du dort nur eine bestimmte Architekturrichtung. Nämlich eine sehr konservative, teilweise klassische.

wünsche dir auf jedenfall viel Erfolg und überlege dir immer, was genau dir an der Architektur gefällt, denn leicht ist es nirgendwo und wenn du fertig bist und alles mit einer 1.0 bestanden hast, nimmt dich auch keiner sofort. D.h. du musst schon richtig lust haben viel zu arbeiten, für wenig Geld!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Studium, Architektur oder Design? Energye Innenarchitektur & Design 10 25.07.2011 22:23
LA Studium - Höxter oder Osnabrück? sickjay Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 4 19.03.2011 16:41
Studium zum Sommersemster/ FH oder Uni struma0907 Studium & Ausbildung 8 30.11.2007 07:14
Studium Stuttgart oder Aachen? Koko-1984 Studium & Ausbildung 7 22.09.2006 21:15
fh oder uni dortmund tille Studium & Ausbildung 0 31.08.2003 12:33
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®