Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.07.2007
Uhrzeit: 12:36
ID: 24782



Haus in Hollywood (aus Filmen)

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi,

in Charlie´s Angels kommt ein krasses Haus in Hollywood vor, dasselbe hab ich jetzt auch in Cars gesehen. Gibt´s das wirklich? Könnte ja auch nur visualisiert sein, und in Cars ist es ja eh nicht echt. Ich war nur irritiert, dass eben genau dasselbe Haus in Cars auch wieder aufgetaucht ist...

Hier mal die Bilder:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Haus in Hollywood (aus Filmen)-untitled-1.jpg  

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.07.2007
Uhrzeit: 12:37
ID: 24783



Social Bookmarks:

2tes Bild:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Haus in Hollywood (aus Filmen)-untitled-2.jpg  

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 07.07.2007
Uhrzeit: 15:44
ID: 24791



Social Bookmarks:

Es gibt da doch ein paar experimentelle Wohnhäuser aus den 1960ern, 70ern. Und genau so ein Ding, ein Haus am Hang, mit Stahl-Glaskuppeln auf schwebenden Plattformen habe ich da in Erinnerung - kann aber nicht mehr sagen, wo es mir jüngst begegnet ist (Buch, Ausstellungsankündigung, Website o.Ä.). Habe schon etwas geblättert, aber nichts gefunden ...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von flash
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 338
flash: Offline

Ort: Leipzig

flash will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 07.07.2007
Uhrzeit: 17:10
ID: 24792



Social Bookmarks:

mmh .. für mich sieht das verdächtig nach John Lautner aus, der in den 60er bis 80er exlusive Villen im Raum LA gebaut hat und die auch mehrfach in Filmen auftauchten wie zum Beispiel in "The Big Lebowski".



http://www.johnlautner.net/ http://www.johnlautner.org/

@ Tom: es könnte sein, dass du dieses Haus meinst:

http://www.johnlautner.org/Malin.html
__________________
[...selbst das Vertraute ist nur wohl bekannt, solange man darauf verzichtet, genau hinzusehen.] [Daniel Kehlmann]

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 07.07.2007
Uhrzeit: 19:04
ID: 24793



Social Bookmarks:

Das ist auf jeden Fall genau die richtige Abteilung; Wiki sagt, das "Chemosphere"-Haus wurde in verschiedenen Filmen benutzt, die von Francis genannten sind aber nicht ausdrücklich erwähnt: http://en.wikipedia.org/wiki/John_Lautner

Außerdem habe Lautner den "Googie"-Style erfunden: http://en.wikipedia.org/wiki/Googie. Also wenn es das nicht exakt ist, dann findet man es auf diesen Spuren (von arch. Mitstreitern).

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 07.07.2007
Uhrzeit: 19:29
ID: 24794



Social Bookmarks:

Hier ist noch ein eigener Wiki-Artikel über die "Chemosphere" - es ist wohl wirklich das gesuchte: http://en.wikipedia.org/wiki/Chemosphere


Zitat:
The building was first used in a dramatic film as a futuristic residence in the 1964 ABC-TV program The Outer Limits: The Duplicate Man, based on a science fiction story by American author Clifford Simak. Exterior scenes for the television episode were shot on location; a detailed sound-stage set of the house's interior was built. It was also used in the film Body Double. A set for a scene in Charlie's Angels was based directly on the Chemosphere. A similar building also appears in the video game Grand Theft Auto: San Andreas near the "VINEWOOD" sign. In an episode of The Simpsons, character Troy McClure resides in a similar flying saucer-shaped home. The Chemosphere is also the set for hosts of Current TV.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 07.07.2007
Uhrzeit: 22:52
ID: 24795



Social Bookmarks:

also Film und schräge Häuser, da denkt man doch gleich an Ken Adam...

Mit Zitat antworten
archINFORM
 
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 162
archinform: Offline

Ort: Berlin

archinform will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 08.07.2007
Uhrzeit: 13:58
ID: 24796



Social Bookmarks:

Das Haus ist sicher vom Malin House (Chemosphere) inspiriert, aber nicht eben dieses. Wenn man die Fotos mit dieser Aufnahme Abbildung (Foto von Julius Shulman) vergleicht, sieht man es recht deutlich (rund - Vieleck, Ausbildung der tragenden Stütze).
Der Bau könnte wirklich (nur) ein virtuelles Rendering sein; ist ja inzwischen bald unmöglich in Fotos und Filmen zu unterscheiden was direktes Abbild der physischen Realität ist und was nicht...

Gruss,
Sascha

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 08.07.2007
Uhrzeit: 14:43
ID: 24797



Social Bookmarks:

Sonderlich echt sieht es oben ja auch nicht aus. Dann dachte ich, da hat vielleicht noch jemand ein wenig Pappmaché drangehängt . Neulich gab es irgendein Event; und von dem Plakat (?) habe ich eine s/w-Strich-Vogelperspektive im Kopf von so einem Hanghaus. Das *war* rund, mit an den Ecken hervortretenden Trägern. Und es waren mehrere Plattformen. Zu diesem Ken Adam würde es auch gut passen.

Solche Fragen mag ich sehr. Jetzt bloß noch nicht aufgeben, das ganze Architektenleben ist ein Quiz ...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.07.2007
Uhrzeit: 12:48
ID: 24802



Social Bookmarks:

Danke für die ganzen Antworten!!!!

Das Chemosphere-Haus kommt der Sache nahe, auch wenns in Wiki eindeutig drin steht, dass es auch für Charlie´s Angels genutzt wurde, ganz sicher bin ich mir trotzdem nicht. Wie archinform schon meinte, es gibt Unterschiede in der Form.

Oder, das Haus ist renoviert worden an der Fassade und sieht jetzt eben rund aus :-)

Mit Zitat antworten
archINFORM
 
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 162
archinform: Offline

Ort: Berlin

archinform will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 09.07.2007
Uhrzeit: 13:16
ID: 24803



Social Bookmarks:

Hallo Francis,

wahrscheinlich wurde die Chemosphere-Hütte einmal in Hollywood 3d-mäßig aufbereitet und dabei gleich etwas modern aufgehübscht. Das 3D-Modell macht jetzt bei den Produktionen die Runde (bestimmt gibt's schon eine Art Immo-Börse für sowas). Es wird inzwischen wohl auch billiger sein eine virtuelle Location (als praktische Download-Datei) zu kaufen, anstatt am physischen Set zu drehen und den erst aufwändig herrichten zu müssen.

Gruss,
Sascha

PS: Halt uns doch auf dem Laufenden, falls Deine Recherchen was Neues ergeben.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 09.07.2007
Uhrzeit: 13:28
ID: 24804



Social Bookmarks:

Ich habe nochmal nach Bildern der Chemosphere gegoogelt, und dabei stieß ich auf diese Seite, die Francis' obiges Bild eindeutig mit der Chemosphere in Verbindung bringt: http://www.s-anand.net/Chemosphere.html. Diese Seite des Hauses (vom Hang aus rechts) sieht man ja auch selten auf den Fotos, da ist eine offene Terrasse, bei der die Träger (die tatsächlich im unteren Bereich rund/gebogen sind) hervortreten: http://www.arcaid.captureweb.co.uk/z...code=8456-50-1.

Mein Eindruck außerdem: Das Bild oben aus dem Film hat so einen Fischaugen-Effekt - da wirkt der Bau runder als er ist. Oben an der Dachkante kann man 1-2 Polygon-Brechungen sehen, die exakt mit der Chemosphere-Eigenheit sich decken. Also ich meine: Francis kriegt ein Preis für die interessante Frage und Flash für die ansatzlos schnelle & richtige Antwort ...

Mit Zitat antworten
archINFORM
 
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 162
archinform: Offline

Ort: Berlin

archinform will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 09.07.2007
Uhrzeit: 13:51
ID: 24806



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Tom
Ich habe nochmal nach Bildern der Chemosphere gegoogelt, und dabei stieß ich auf diese Seite, die Francis' obiges Bild eindeutig mit der Chemosphere in Verbindung bringt: http://www.s-anand.net/Chemosphere.html. Diese Seite des Hauses (vom Hang aus rechts) sieht man ja auch selten auf den Fotos, da ist eine offene Terrasse, bei der die Träger (die tatsächlich im unteren Bereich rund/gebogen sind) hervortreten: http://www.arcaid.captureweb.co.uk/z...code=8456-50-1.

Mein Eindruck außerdem: Das Bild oben aus dem Film hat so einen Fischaugen-Effekt - da wirkt der Bau runder als er ist. Oben an der Dachkante kann man 1-2 Polygon-Brechungen sehen, die exakt mit der Chemosphere-Eigenheit sich decken. Also ich meine: Francis kriegt ein Preis für die interessante Frage und Flash für die ansatzlos schnelle & richtige Antwort ...

dem Link gefolgt und von dort weiter zu http://www.seeing-stars.com/Location...sAngels2.shtml
das gleiche Bildchen (scheint ein Screenshot aus dem Film zu sein) und - jetzt wird's spannend - folgender Text:

... This unusual round house on hillside (where Drew Barrymore sleeps with
boyfriend/villain Eric Knox, and then gets shot through the window), looks
just like the the famous (real) "Chemosphere" house on stilts, designed
by architect John Lautner, which is located on a hillside west of Universal
Studios and the Cahuenga Pass, at 7776 Torreyson Drive.

However, this is not the real Chemosphere. Instead, this is a set, which
the producers built especially for the film, to resemble the Chemosphere.
...



Gruss,
Sascha

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 09.07.2007
Uhrzeit: 14:25
ID: 24807



Social Bookmarks:

Ja, ich war wohl vorschnell . Dann wissen wir es jetzt aber ziemlich genau ...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.07.2007
Uhrzeit: 14:29
ID: 24808



Social Bookmarks:

Wow, Geheimnis gelöst, würde ich sagen!

Aber eigentlich eine ganz interessante Thematik, in welchen Filmen welche Gebäude auftauchen (real, oder virtuell oder nachgebaut), auch in Werbespots sieht man ja häufig mal bekannte Gebäude.

Mittlerweile achte ich sgar schon auf Strassen (z.B. für Autowerbung, wenn neue Autos Küstenabschnitte entlang fahren) und überlege wo das sein könnte ;-)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Haus vs. Huette leunam andere Themen 4 07.09.2006 08:40
Schwimmendes Haus Joe Bauten & Planer 12 10.06.2006 21:18
Götsch-Winkler-Haus Jim Bauten & Planer 3 05.04.2006 20:08
hollywood spiegel /bitte um hilfe johannes78 Innenarchitektur & Design 0 24.02.2006 18:01
Dach-Wand-Haus sascha wieser Bauten & Planer 3 09.08.2005 22:47
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®