Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 5
gehringt: Offline


gehringt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.03.2008
Uhrzeit: 14:40
ID: 27755



Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich starte im Sommer eine neuartige Internetpräsenz und biete einem jungen Architektstudent oder Studentin eine Projekt-Referenz mit Zeugnis an. Zudem könnten Folgeaufträge kommen, die dann auch finanziell vergütet sind.

Du solltest entweder noch im Studium oder gerade fertig sein und Referenzen suchen, um sich bei kommenden Arbeitgebern, etc. besser präsentieren zu können. Da sich das Aufgabengebiet im Bereich 3D-Zeichnungen von Messeständen bewegt, erwarten wir von Dir die Beherrschung von CAD-Programmen.

Gerne beantworte ich dir detailiertere Fragen via Telefon. Einfach eine E-Mail mit kleinem Lebenslauf an tg@gehring-thv.de

Ich freue mich auf Deine Bewerbung!

Viele Grüße,

Tobias Gehring
-Leitung New Media & Consulting -
Gehring - Schilder & Lichtreklame, Beschriftungen, Werbetrme, Lichtwerbung, Baden-Wrttemberg

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2004
Beiträge: 116
Matthias: Offline

Ort: Freising

Matthias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.03.2008
Uhrzeit: 15:48
ID: 27756



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Folgender Link kam mir spontan passend zum Thema in den Kopf:

Besserwerberblog ? Marketing für Besserwerber - Artikel mit Tag Maler

Gruß, Matthias

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 5
gehringt: Offline


gehringt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.03.2008
Uhrzeit: 16:00
ID: 27757



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Matthias,

dies ist keineswegs Werbung oder der Versuch sich kostengünstig zu erreichern. Man kann das so sehen wie du, oder man sieht es positiv und sagt: "OK, hier gibt jemand einem jungen Student/in die Chance auf eine Referenz in seinem noch unbefleckten und jungfräulichen Lebenslauf."

Ich weiß von meinem Studium noch zu gut, wie wichtig und gleichzeitig schwierig es ist, gute Referenzen zu ergattern.

Gleichzeitig die Bitte: wer dies so sieht wie Matthias, der kann getrost wegschauen und den Post vergessen. Wer es so sieht wie ich, den lade ich dazu ein, ein ernstgemeintes Projekt zu unterstützen und hierfür durchaus Gegenleistung erwarten zu können - wenn auch auf einer anderen Art und Weise.

Viele Grüße

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 29.03.2008
Uhrzeit: 17:26
ID: 27758



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also, wer gerne unentgeldlich arbeiten möchte, kann sich auch gerne bei uns melden. Wir hätte da ein paar spannende Projekte. Wichtig wären natürlich ein gutes Designverständnis sowie gute HTML und PHP Kenntnisse.

Wer gute Leistung erbringt, bekommt natürlich auch ein Papier auf dem das dann steht!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 29.03.2008
Uhrzeit: 17:44
ID: 27761



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von gehringt Beitrag anzeigen
...Gleichzeitig die Bitte: wer dies so sieht wie Matthias, der kann getrost wegschauen und den Post vergessen...
Das ist nicht so einfach, denn diese macht doch mal was umsonst, dann
kommt Ihr hinterher ganz groß raus
-Threads nehmen langsam etwas
überhand, sie sind eigentlich sogar würdelos, weil sich die Ausschreibenden zu
allem Übel auch noch als Türöffner darstellen.
Aber aufgemerkt:
Die Rache der Kreativen kann grausam sein

...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.168
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 29.03.2008
Uhrzeit: 21:29
ID: 27762



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Auch zu diesem Thema passt wunderbar der Comictagebucheintrag hier:

Der Flix - Werbung für dich

Das ganze Tagebuch ist recht lesenswert.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 5
gehringt: Offline


gehringt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.03.2008
Uhrzeit: 10:33
ID: 27764



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo nochmals,

grundsätzlich möchte ich gar keinen auf den Schlipps treten. Und ich verstehe auch Eure Kritik absolut. Ich finde es auch nicht gut, wenn man um eine kostenlose Arbeit bettelt (!) und dazu noch erzählt, dass man dann ganz ganz groß raus kommt.

Aber das mache ich, meiner Ansicht nach, absolut nicht. Ich biete jediglich ein Projekt an - mehr auch nicht. Keine Versprechungen und schon gar nicht eine Anpreisung, dass man dann groß rauskommt. Ich finde man muss doch Unterschiede machen. Ich glaube nämlich schon, dass es junge Leute gibt, die eben genau so etwas auch suchen: ein Projekt, bei dem man sich etablieren kann. (so war es eben auch bei mir im Studium. Ich war froh, dass ich diese Möglichkeit hatte...) Und das biete ich, mehr aber auch nicht. Meiner realistischen Einschätzung nach, könnten dann auch Folgeaufträge kommen. Aber diese Ankündigung verstehe ich noch lange nicht unter "ganz ganz groß rauskommen-Theorie".

Und jetzt noch ein schönes Wochenende Euch

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 30.03.2008
Uhrzeit: 10:45
ID: 27765



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich will jetzt nicht unterstellen, dass Du das mit den Folgeaufträgen nicht ernst meinst.

Aber viele Ausschreiber nutzen dieses Argument, um unbefleckte, naive Absolventen oder Stundenten nur in dem Glauben zu lassen. Sie bauen dann ein Projekt lang auf die uneingeschränkte Motivation der Leute, beuten sie dabei auch finanziell aus und von Folgeaufträgen war nie mehr etwas zu sehen.
Ich denke, die meisten hier stehen auf dem Standpunkt, dass gute Arbeit auch angemessen zu vergüten ist und zwar mit Geld und in Relation zu der Leistung die man gebracht hat. Von Versprechungen kann niemand Brot kaufen. Und solange ich nicht anteilig an tollen Projekten mit angeblichen zukunftaaussichten beteilig wäre, bleibt das für mich ein schlechter Kuhhandel.

Wir sind in diesem Jahr glücklicherweise nicht mehr in der Situation, dass wir schon auf die Knie fallen müssen, wenn uns jemand kostenlos einen Schreibtisch zur Verfügung stellt, an dem wir für ihn knechten dürfen, nur damit der CV nicht leer bleibt. Und ich denke, niemand hier möchte, dass diese Zeiten zurückkommen. Erste Vorraussetzung dafür ist, dass man sich nicht für dumm verkaufen läßt und sich nicht unterm Wert verkauft...

Wie gesagt, damit möchte ich Dir persönlich nichts unterstellen, sondern lediglich erklären, warum Du bei uns solche Reaktionen bekommst und niemand Freudentänze aufführt.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 5
gehringt: Offline


gehringt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.03.2008
Uhrzeit: 11:05
ID: 27768



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

mh... schon berechtigt deine Kritik, danke Samsarah. Ich will wirklich niemanden ausbeuten oder gar jungen Studenten-Kollegen Naivität unterstellen. Die wissen schon ganz genau, was ein gutes Projekt ist und was nicht. Das war und ist ganz und gar nicht meine Absicht. Ich distanziere mich ganz klar von solchen Projektabsichten und Personen, die eben die goldene Kirsche versprechen...

Ich hab´s nur gut gemeint und wollte/möchte einem junge/n Student/in eine Chance zur Projektierung geben... mehr auch nicht. Das Volumen des Projektes liegt bei ca. 350 € (6-8 Arbeitsstunden), also auch nicht die Welt. Hier gehts wirklich mehr um die Möglichkeit erste Erfahrung zu sammeln: Projekt-Zeitmanagement, Kommunikation, Planung, Organisation und Umsetzung...

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 30.03.2008
Uhrzeit: 11:20
ID: 27769



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das klingt doch so schon um einiges konkreter und nachvollziehbarer .

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 30.03.2008
Uhrzeit: 12:58
ID: 27771



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Über die Art, Wettbewerbe auszuschreiben, und dann in den AGBs sich die Rechte übertragen zu lassen, steht übrigens ein sehr interessanter Artikel im aktuellen Architektenblatt.

Zum Thema: Es lassen sich leider viel zu viele verzweifelte Berufsanfänger mit der Referenzenmasche locken. Die Realität sieht doch meistens so aus, dass du dann mit dieser Hoffnung an einem Projekt arbeitest, und dann hinterher aufgrund der Bauherrenwünsche oder des Projektleiters dann doch kein vorzeigewürdiges (oder zumindest mal aussergewöhnliches) Ergebnis dabei rauskommt.

Willst Du eigentlich ausser dem Zeugnis noch ein (meiner Meinung nach selbstverständliches) Gehalt zahlen?

- Übrigens: ich habe auch meine Jahresinspektion auf Referenzbasis gemacht: ich hatte angeboten, dass das Autohaus mit Leistung einer einwandfreien Inspektion offiziell meinen Namen in ihre Kundenreferenzliste aufnehmen dürfen.

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.03.2008
Uhrzeit: 15:11
ID: 27772



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich sehe das so: die Auftraggeber deren Projekte eine wirklich sinnvolle Referenz sind, können und werden die Dienstleistung auch bezahlen. Wer die Arbeit nicht bezahlen kann/will, taugt auch als Referenz wenig.

An das Versprechen, dass sich möglicherweise weitere, bezahlte Jobs anschliessen glaube ich genau so wenig wie an den Weihnachtsmann.

Florian
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.04.2008
Uhrzeit: 07:46
ID: 27843



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Unentgeltliche Tätigkeiten, die als Referenz noch viel besser sind, gibt es zu genüge. Es gibt immer ein paar Dumme, die sich auf sowas einlassen. Das sind dann doch auch meist diejenigen, die nach ihrem Master/Diplom in der Tat im Lebenslauf keine Referenzen vorweisen können (von den Pflichtpraktika mal abgesehen).
Gute Arbeit erhält man in der Regel von denjenigen, die sich in der Materie und mit der Aufgabe schon vorher praktisch beschäftigt haben. Hier sind referenzen also oft schon vorhanden. Firmen, die somit auch gute Arbeit erhalten wollen, müssen somit diese auch honorieren. Alles andere ist der Versuch von Ausbeutung und ist unmoralisch!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 5
gehringt: Offline


gehringt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.04.2008
Uhrzeit: 14:13
ID: 27847



AW: Suche engagierten, junge/n Architekt-Student/in #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zum Abschluss dieser Diskussion, die ich so ganz und gar nicht in Gang setzen wollte, teilweise auch nicht verstehe, möchte ich noch sagen, dass das Projekt an einen Anbieter übergeben wurde und er hierfür auch entsprechend finanziell entlohnt wird.

Viele Grüße!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Autodesk Student Community gustav Präsentation & Darstellung 13 22.07.2009 12:45
SUCHE Student/in für kleines Bauprojekt in BERLIN oe-photographie Innenarchitektur & Design 0 21.12.2005 15:57
stundenlohn als student markuss Beruf & Karriere 11 17.07.2003 16:19
Selbstständig als Student ? PhilPhob Innenarchitektur & Design 4 09.04.2003 18:40
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®