Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 1
Flexi: Offline


Flexi is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.10.2008
Uhrzeit: 14:17
ID: 31137



Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,
merkt ihr eigentlich in Euren Büros Auswirkungen der Finanzkrise?

Ein Freund aus Deutschland erzählte mir kürzlich, dass ihm mit der Begründung gekündigt wurde ein Bauvorhaben werde nicht realisiert, der Klient sei im Zuge der Finanzkrise abgesprungen. Dieses Argument kann man natürlich auch gut aus anderen Gründen vorschieben, aber wenn ich gleichzeitig von der "Architektenflucht" aus GB und Irland höre gibt es mir doch zu denken.

Besonders da ich ab 2009 meinen Auslandsaufenthalt beende, und plane wieder in Deutschland zu arbeiten.

Eine Zusage für einen relativ sicheren, aber vermutlich langweiligen Job habe ich bereits, weiss aber nicht, ob ich ihn annehmen soll, da ich ungern nach nur kurzer Zeit dort wieder kündigen möchte.
Erste Initiativbewerbungen auf Arbeitsplätze, die mich interessieren sind leider nicht erfolgreich gewesen. Ich überlege nun, ob ich mir die letzten Monate hier mit der aufreibenden Arbeitsplatzsuche "verderbe", und würde gerne wissen wir ihr die derzeitige Lage seht, ob die Erfolgswarscheinlichkeit einer Bewerbung durch die Konjunktur evtl ziemlich gering ist.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 30.10.2008
Uhrzeit: 14:28
ID: 31138



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich habe noch nicht davon gehört, dass Leute wegen der Finanzkrise gekündigt wurden, aber Bauvorhaben wurden wohl schon abgesagt, bzw. auf Eis geschoben.
Momentan werden einige Büros deshalb vielleicht ersteinmal keine neuen Leute einstellen.
Bei Anhalten der Krise würde ich schätzen, dass unsere Branche das erst in ca. 5 Monaten richtig zu spüren bekommt.
Dann werden Arbeitsverträge vielleicht nicht verlängert und neue Aufträge bleiben dann vielleicht aus.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.143
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 30.10.2008
Uhrzeit: 14:33
ID: 31139



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich denke, bei Projekten, die noch in der Anfangsphase stecken und bei denen die Finanzierung noch nicht sichergestellt ist, besteht schon Gefahr, dass diese zumindest auf Eis gelegt werden, bis sich der nebel etwas klärt. Kredite werden sicher nicht so einfach zu bekommen sein in diesen Tagen.
Auf der anderen Seite sind gut kalkulierte Bauvorhaben immer noch eine relativ sichere Anlage. Sicherlich wird auch in der Baubranche erstmal etwas Zurückhaltung walten. Ich würde aber nicht gleich schwarz sehen.
Die Auftragslage ist so gut wie lange nicht mehr. Bereits in Angriff genomme Projekte werden in den meisten Fällen auch bestehen bleiben. Die Öl- und damit Energiepreise sind auch wieder etwas humaner, was sich positiv auf die Baukosten auswirken könnte. Momentan merke ich hier noch keine negativen Auswirkungen. Aber in der Baubranche ist ja vieles verzögert. Warten wir es also ab. Kaum jemand wird eine realistische Einschätzung machen können. Die Experten sind sich ja mehr als uneinig über die Zukunft...
Ich würde an Deiner Stelle daher nicht zu sehr von Deinen ursprünglichen Plänen abweichen.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 54
adaminbaum: Offline


adaminbaum is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.10.2008
Uhrzeit: 14:59
ID: 31140



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich denke, es könnte schon eine "Auftragsdelle" entstehen. Jedenfalls sitzt bei den Bauherrn das Geld für Neubau-Investitionen nicht mehr so locker in der Tasche wie bisher. Eine Hoffnung ist, dass die Bundesregierung erwägt, spezifische investionsfördernde Maßnahmen hinsichtlich der Gebäudesanierung vorzusehen. Also dann doch wieder Umbau anstatt Neubau.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 30.10.2008
Uhrzeit: 15:54
ID: 31141



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bei uns ist gerade der Kick off Termin für ein Bauvorhaben zum zweiten Mal um 14 Tage verschoben worden, und es wird überlegt, dass Projekt in Bauabschnitte aufzuteilen. Muss aber nicht zwingend allein auf die Finanzkriese zurück zu führen sein.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 30.10.2008
Uhrzeit: 19:44
ID: 31146



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Keine Ahnung, ob sich die aktuelle Finanzkrise mittel- oder langfristig positiv oder negativ auf die Baubranche auswirkt.

Grundsätzlich finde ich wird das Thema durch die Medien enorm und unnötig aufgebauscht. Man verunsichert die ganze Bevölkerung und auch Unternehmen. Hallo! Die Welt geht nicht unter.

Ich könnte mir sogar leicht positive Effekte für den privaten Bausektor vorstellen. Privatleute lassen ihr Geld nicht länger auf der Bank, sondern investieren in Substanzwerte z.B. das eigene Haus. Da hat man was zum Anfassen und nicht nur Zahlen auf irgendwelchen Papierfetzen.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 54
adaminbaum: Offline


adaminbaum is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.10.2008
Uhrzeit: 22:00
ID: 31147



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

@Archimedes

Nur das die Banken nicht mehr so einfach Kredite vergeben und wer hat schon Hundertausende auf der hohen Kante.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 07:23
ID: 31148



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von adaminbaum Beitrag anzeigen
@Archimedes

Nur das die Banken nicht mehr so einfach Kredite vergeben und wer hat schon Hundertausende auf der hohen Kante.

Das stimmt nur teilweise. Die Zinsen für private Immobilienkredite sind in den vergangenen Wochen deutlich gesunken und Bauherren die nur max. 70 % des Herstellungspreises über den Kredit abdecken müssen, also gewisse Eigenmittel und Sicherheiten bieten, bekommen immernoch gerne eine Finanzierung von der Bank. Zumindest hier in Deutschland.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 08:35
ID: 31149



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die Kreditrahmen waren in Deutschland schon immer sehr streng berechnet worden, und die Probleme der faulen Immobilienkredite gibt es hierzulande nicht.

So lange nicht wie in GB oder USA überfinanziert wird ohne Rücksicht auf Sicherheiten kann hier nicht viel passieren.

Die gebeutelte Bankenbranche wird aufgrund der verlorenen Anlagemöglichkeit wirklich nach neuen Investitionsmöglichkeiten suchen, das Geld wird also auch weiterhin fliessen, das ist das Grundprinzip der Banken.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 13
Delirious: Offline

Ort: baden
Hochschule/AG: freelänzer

Delirious is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 11:09
ID: 31151



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich möchte hier nichts schwarz malen, aber...

tatsache ist das es seit 4-5 wochen wesentlich! weniger stellenausschreibungen in deutschland (inder schweiz nicht) gibt.
und die anzahl junger architekten auf stellensuche hat sich extrem verschärft.
als freier mitarbeiter spüre ich bau- bzw. planungsstopps als erstes.
und es gibt viele freie mitarbeiter!
ich beobachte den markt schon über ein jahr und seit 2 monaten beteilige ich mich aktiv an ausschreibungen!

-warum habe ich nur so lange gewartet?!

nun denn...für montag habe ich eine mündliche zusage für eine anstellung in vollzeit.

drückt mir die daumen!
__________________
humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 54
adaminbaum: Offline


adaminbaum is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 11:14
ID: 31152



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

@noone
Dann verstehe ich das ganze Gerede von einer Krise in der Bauwirtschaft nicht. Warum dann die negative Prognose des Hauptverbandes der Bauwirtschaft für das nächste Jahr?

P.S.: Die Zurückhaltung der Autokäufer in Deutschland hat ja im Endeffekt bislang auch nur psychologische Gründe. (Wenn man nicht gerade in Lehmann Zertifikate investiert hat) So werden es auch psychologische Gründe sein die Häuslebauer lieber abwarten lassen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 12:51
ID: 31156



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die Bankenkrise entstand ja durch die Abschreibungen der wertlos gewordenen Hypothekenpapieren. Schuld an dem Fastkollaps und der vielen Pleiten sind aber nicht die Negativbilanzen, sondern die PANIK der Anleger und Börsianer, die die schlechte Situation verzerren. Die Liquiditätsprobleme der Banken sind ja mit den Rettungspaketen zum grössten Teil gelöst.

Wenn die Panik vorbei ist, wird Normalität einkehren und sich vieles wieder Relativieren. Die Weltuntergangsstimmung wird bald wieder vorbei sein, wenn nicht der drohende Kreditkartenkollaps in den USA eintritt.......

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 15:53
ID: 31160



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wir merken schon, dass einige Bauvorhaben gestorben sind bzw. auf Eis gelegt werden. Erschreckenderweise sind dies viele Bauvorhaben von mittelständischen Unternehmen.
Und - die Banken "raten" momentan, wo es nur geht.
Zwar schämt sich Herr Ackermann, aber die kleinen Kreditnehmer, die lassen die Banken momentan alle leicht "hochgehen". Wir zahlen wieder einmal die Zeche doppelt

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 9
schuberanto: Offline


schuberanto is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.08.2009
Uhrzeit: 17:43
ID: 34819



AW: Auswirkungen der Finanzkrise auf Architekturbüros? #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von noone Beitrag anzeigen
Die Kreditrahmen waren in Deutschland schon immer sehr streng berechnet worden, und die Probleme der faulen Immobilienkredite gibt es hierzulande nicht.

So lange nicht wie in GB oder USA überfinanziert wird ohne Rücksicht auf Sicherheiten kann hier nicht viel passieren.

Die gebeutelte Bankenbranche wird aufgrund der verlorenen Anlagemöglichkeit wirklich nach neuen Investitionsmöglichkeiten suchen, das Geld wird also auch weiterhin fliessen, das ist das Grundprinzip der Banken.
Ein wirkliches Problem mit faulen Immobilienkrediten haben wir sicher nicht - zumindest nicht mehr als bisher.
Wenn man sich jedoch über Immobilien-News auf dem Laufenden hält dann sollte man überhaupt keine Probleme haben.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Architekturbüros aus dem Ausland kauni andere Themen 3 31.10.2008 12:36
Arbeit in australischen Architekturbüros meastella Beruf & Karriere 4 19.06.2008 17:20
Architekturbüros in Montréal lunana Beruf & Karriere 4 27.03.2006 13:56
architekturbüros wien+graz paule Beruf & Karriere 8 10.02.2006 19:42
Bezahlung große od. kleine Architekturbüros chrisly Beruf & Karriere 4 22.09.2004 11:13
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®