Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.12.2005
Beiträge: 12
paule: Offline

Hochschule/AG: Selbstständiger

paule is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.12.2005
Uhrzeit: 11:03
ID: 12334



kuststoff-beschichtung fassade

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo zusammen,

sehr interessantes forum - schade eigentlich, dass ich es erst am ende meines studiums finde :-(

schreibe gerade diplom - dazu ist auch meine frage:

habe als thema ein landesmusikgymnasium und dieses entwickelt sich als landschaft - mit unterschiedlichen höhenstaffelungen, z.T. split-levels und scharägen ebenen/wänden.

dieses gebäude (es sind mehrere - miteinenader vebunden) suche ich ein fassadenmaterial, welches sich ganz homogen, gleichmässig und fugenlos auf die konstruktion (gedacht ist eine stahlbeton-tragschale - dämmung drauf - ähnlich wdvs-aufbau) legt.
meine vorstellung war ein kunststoff - eine art dicke folie, welche man über alles ziehen kann. ich stells mir als eine art duschen/schwimmbad - abdichtung vor - ihr kennt das zeug, was man mehrmals auf boden/wände rollert oder streicht
frage jetzt dazu - wer kennt beispiele für einen solchen einsatz - gibt es üebrhaupt welche? wenn ja, welche firmen sind zu empfehlen - oder deren produkte???
vorallem auf uv-beständigkeit, lebensdauer, aber auch schutz vor randalismus sollte geachtet werden...

hoffe ihr habt gute tips...

ciao, paule

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.12.2005
Uhrzeit: 11:18
ID: 12335



Social Bookmarks:

Hi Leidensgenosse,

so was gibt´s schon.
Mir fällt da spontan das Wohnhaus ein, dass vor ein, zwei Jahren in jeder
Arch-Zeitung war.
Es steht in Köln und ist vielfach prämiert, müsste also relativ leicht zu finden
sein.
Der Überzug ist aus einer roten PUR-Schicht (igitt), wenn ich mich nicht irre.
Es ist aber keine Folie, sondern eine aufgebrachte Beschichtung.

hinweist
Matthias


[edit]
doch noch gefunden

klick aufs Bild


[/edit]

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 15.12.2005
Uhrzeit: 10:21
ID: 12352



Social Bookmarks:

Ich habe mal etwas von Spritzpolymeer gehört, mit dem man zumindest im Innenraum Fugenlose Freiformen erzeugen kann. Ich bezweifle zwas, dass man das auch für den Aussenraum einsetzen kann, aber ausgeschlossen ist das nicht.
So weit ich weiß wurde das von z.B. GRAFT (http://www.graftlab.com/) eingesetzt.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 15.12.2005
Uhrzeit: 11:30
ID: 12353



Social Bookmarks:

@paule
in irgendeiner der üblichen verdächtigen Zeitungen, die ich so lese, wurde
sogar das Verfahren im Technikteil zu o.g. Gebäude beschrieben, aber wo...?
Such`

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 16.12.2005
Uhrzeit: 22:19
ID: 12403



gesucht-gefunden #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Detail 7/8 2005-S.768
Zitat:
Die UV- und witterungsbeständige Kunststoffhaut aus mehreren
aufgerollten und aufgesprühten Schichten Polyurethan-Flüssigharz wurde
nahtlos...
Detailschnitt ebenfalls abgebildet...
nachträgt
Matthias

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.12.2005
Beiträge: 12
paule: Offline

Hochschule/AG: Selbstständiger

paule is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.12.2005
Uhrzeit: 17:56
ID: 12424



merci! #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

hi alle zusammen,

also da waren ein paar sehr interessante tips mit dabei - bin gerade fleissig am suchen...das kölner haus dient/e aber immer wieder zur ideen-verbesserung...und auch zum auffinden anderer links...

habt ihr eventuell tips, welche firmen sowas machen? es scheint nicht so sehr viele zu geben, da es offensichtlich nicht so leicht zu realisieren ist...hoffe aber, in der detail-technikteil noch ein paar infos zu finden...

bis dahin nochmals recht herzlichen dank...paule

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 17.12.2005
Uhrzeit: 20:39
ID: 12427



Social Bookmarks:

Hi paule,
steht alles in der zitierten Detail.
Ausführung PUR-Abdichtung:

http://www.reaku.de/

ergänzt
Matthias

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Fassade aus Rost LilaZitrone Entwurf & Theorie 16 23.05.2007 19:24
Stahlhochhaus und Fassade serta wenecker Konstruktion & Technik 3 08.07.2006 18:06
Transluzente Fassade InMeLi Konstruktion & Technik 3 11.06.2006 15:16
transluzente Fassade InMeLi Konstruktion & Technik 3 14.05.2006 12:31
Fassade elkica Konstruktion & Technik 15 05.12.2004 16:06
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®