Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.02.2008
Uhrzeit: 14:59
ID: 27087



AW: Erfahrungen mit dem MacBook? #31 (Permalink)
Social Bookmarks:

Kann man eigentlich irgendwo einstellen, das AC im 3D nicht ständig alles neu berechnet? Wenn ich z.b. einen Teil in 3D anzeigen lasse, und diesen Ausschnitt dann in ein Layout einfüge, scheint AC alles nochmal neu zu berechnen. Und wie Florian schon sagt, hat man da oftmals den Eindruck, es würde noch länger dauern als bei der eigentlichen Berechnung. Und wenn ich dann das Layout über den Publisher auswerfen will, berechnet er nochmal alles. Das ist total nervtötend und kostet ungemein viel Zeit. Ist natürlich super, wenn man zwischenzeitlich mal was geändert hat, weil das dann gleich mit geändert wird. Aber manchmal will man das ja auch nicht und meist braucht man das einfach nicht.

Ich kann auch bestätigen, dass die exakt gleiche 3D-Berechnung nur einen Anteil der Zeit gebraucht hat, wenn ich sie vom Rest der Datei abgekoppelt habe, die zugegebenermaßen sehr aufwendig zu berechnen wäre. Eigentlich dürfte das doch keinen Unterschied machen, wenn ich den Bereich über das Markierungspolygon festlege, es sei denn, AC berechnet immer alles und "wirft" dann hinterher den Teil weg, den man nicht angezeigt bekommen soll. Wäre ja eher unsinnig...
Na, Hauptsache, da tut sich was. Denn ansonsten bin ich mit der Arbeitsweise ja immer ganz zufrieden...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 14.02.2008
Uhrzeit: 15:06
ID: 27088



AW: Erfahrungen mit dem MacBook? #32 (Permalink)
Social Bookmarks:

Welche Art der Darstellung legst du im Layout ab ?
Draht/verdeckte etc.

Welche Engine ist eingestellt ? OpenGL Intern

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 14.02.2008
Uhrzeit: 15:43
ID: 27089



AW: Erfahrungen mit dem MacBook? #33 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Samsarah Beitrag anzeigen
Kann man eigentlich irgendwo einstellen, das AC im 3D nicht ständig alles neu berechnet?
Wenn Du damit die Darstellungen im Layout meinst: ja.
Darstellung auswählen und Strg.+T. Gleich unter dem ersten Punkt gibt's die Möglichkeit zwischen Automatisch und Manuell zu wählen.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.02.2008
Uhrzeit: 16:32
ID: 27094



AW: Erfahrungen mit dem MacBook? #34 (Permalink)
Social Bookmarks:

in dem fall war es interne engine, ein lageplan, also draufsicht mit schatten, das komplette programm.

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 14.02.2008
Uhrzeit: 17:19
ID: 27100



AW: Erfahrungen mit dem MacBook? #35 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich kopiere eigentlich immer die Ansicht erst in einen Grundriss, und Layoute es von dort. (Auswahlrechteck)

Dann hat man auch mehr Möglichkeiten bzgl. der Stift etc.

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.02.2008
Uhrzeit: 21:17
ID: 27109



AW: Erfahrungen mit dem MacBook? #36 (Permalink)
Social Bookmarks:

ja, das mache ich dann vielleicht, wenn ich die finalen pläne bearbeiten will, aber nicht in der studienphase. da will ich mal eben schnell ein paar lichtstudien raushauen, die am nächsten tag auch wieder auf den müll können. dass es workarounds gibt, ist mir klar. aber für mich ist die notwendigkeit dieser ständigen berechnungsphasen nicht ganz nachvollziehbar.
im übrigen, wenn ich wirklich schöne pläne haben will, exportiere ich eh nach illustrator und mache dort alle strichstärken und farben... viel aufwand, aber bislang noch immer der weg zum sichersten ergebnis für mich...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 1
normeo: Offline

Ort: Königsbrunn/Augsburg/Memmingen
Hochschule/AG: ehem. Tutor & Lehrassistent

normeo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.03.2008
Uhrzeit: 18:37
ID: 27760



AW: Erfahrungen mit dem MacBook? #37 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo
also ich bin hier erst gaaanz neu, deswegen verspätet mein senf :-)

ich hab das "neue" macbook pro und das ist absolut kein problem, besonders wenn man mit OS X arbeitet oder höher... bei windows (was ja auf dem mac auch mittlerweile geht über bootcamp o.ä.) hatte ich auch kaum probleme.

allerdings ist das der PRO (mit besserer grafikunterstützung, ohne chip!) ...
der sollte reichen

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 30.03.2008
Uhrzeit: 11:58
ID: 27766



AW: Erfahrungen mit dem MacBook? #38 (Permalink)
Social Bookmarks:

Dass das MacBook Pro keine Probleme haben wird ist schon klar. Aber das war ja aus finanzieller Sicht gerade nicht drin.

Die letzten drei Wochen werde ich auch noch mit meiner alten Dame überleben. Zum 3D-Bearbeiten und Rendern darf ich netterweise die 8-Core-16GBRAM-MacPro im Büro behelligen . Aber wenn AC dann immer noch so lahm ist, dann gibts echt mal böse Briefe an die Programmieren .

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/4308-erfahrungen-macbook.html
Erstellt von Für Typ Datum
Notebook Forum - Antworten - NotebookCHECK.com dieses Thema Refback 24.05.2009 01:03
Untitled document dieses Thema Refback 24.01.2009 09:52
Notebook Forum - Antworten - NotebookCHECK.com dieses Thema Refback 29.12.2008 12:53
Untitled document dieses Thema Refback 27.12.2008 17:27
Untitled document dieses Thema Refback 15.12.2008 00:42
Untitled document dieses Thema Refback 10.12.2008 01:23

Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
AutoCAD auf MacBook Pro? Leonie Präsentation & Darstellung 3 25.05.2008 14:45
Erfahrungsberichte mit einem MacBook Pro Florian Präsentation & Darstellung 12 10.01.2007 20:52
Erfahrungen für Diplomarbeit pepper Beruf & Karriere 26 06.11.2006 10:18
MacBook Pro zu gewinnen - einfach digital erstellte Architekturbilder einreichen! Nelly andere Themen 3 27.09.2006 12:38
Intel-MAC / MACBOOK PRO 0711-tom Präsentation & Darstellung 5 02.02.2006 14:40
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®