Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 104
Roman20: Offline

Ort: Wien

Roman20 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.10.2008
Uhrzeit: 01:19
ID: 30815



Archicad Ebenen und Schraffuren

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Leute!

Ich bin dabei von AutoCad auf Archicad umzusteigen und hab grad ziemliche Probleme mit den Schraffuren bzw. Ebenen.

Ich hätte gerne, dass z.B. jede Wand die ich auf die Ebene Abbruchwände lege eine gelbe Schraffur hat, jede auf der Ebene Bestandswand eine Graue und jede andere Wand eine Rote, usw. (so wie in Autocad wenn ich die Sachen auf den Layer lege -da ändert sich auch die Farbe)

Wie mach ich das am besten -bzw. wie macht ihr das?
Wäre super nett, wenn einer seinen Arbeitsablauf diesbezüglich verraten könnte - ich hab schon herumgesucht, aber find dazu irgendwie nix! Vielleicht hab ich auch irgendwie einen Autocad bedingten Gedankenfehler...

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Schöne Grüße
Roman

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 14.10.2008
Uhrzeit: 13:25
ID: 30820



AW: Archicad Ebenen und Schraffuren

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

In ArchiCAD werden Stifte/Farben nicht über die Ebene geregelt.

Der Abruch/Neubau Wand sollte als Stift für die Hintergrundschraffur
einfach die richtige Farbe zugewiesen werden.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 104
Roman20: Offline

Ort: Wien

Roman20 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.10.2008
Uhrzeit: 20:24
ID: 30832



AW: Archicad Ebenen und Schraffuren #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für die Antwort!

Wie mach ich das dann am besten - muss ich jedes Mal, wenn ich eine Wand zu zeichnen beginne die z.B. Abbruch also gelb sein soll die Hintergrundschraffurfarbe umstellen?? Das wäre ja irgendwie unlogisch, wenn ich zuerst die Wand auf die Ebene Abbruch legen muss, dann in den Dialog gehen muss und auch noch die Farbe umstellen muss!?

Wenn ich da abwechselnd Neubau-, Abbruch- und Bestandswände zeichne muss ich ja jedes mal die Farbe umstellen?

Danke nochmals für die Hilfe!

Schone Grüße
Roman

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 15.10.2008
Uhrzeit: 11:47
ID: 30838



AW: Archicad Ebenen und Schraffuren #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Prinzipiel ja.

Aber das ist kein Problem wenn man die Pipette kent ;-)

Einfach mit gedrückter Alt Tast (Der Cursor wird zu Pipette) auf
eine bestehende Abruchwand gehen, und alle Parameter
werden übernommen.

STRG Alt übergibt die Parameter an eine schon bestehende Wand.

Die Favoriten wäre die professionelle Möglichkeit.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 104
Roman20: Offline

Ort: Wien

Roman20 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.10.2008
Uhrzeit: 14:17
ID: 30840



AW: Archicad Ebenen und Schraffuren #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!

Danke für den Tipp - mit diesem Shortcut gehts dann recht schnell! Mit Favoriten zu zeichenen hab ich auch gerade probiert - das ist dann für mich ein bisschen AutoCad ähnlich (richtigen Favoriten anstatt Layer auswählen und zeichnen) - von daher werd ichs mir vielleicht so angewöhnen.
Vielen Dank nochmal!

Schöne Grüße Roman

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 16.10.2008
Uhrzeit: 11:27
ID: 30856



AW: Archicad Ebenen und Schraffuren #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ts Ts Ts, Autocad ähnlich

Ein Favorit speichert die Wandstärke, Höhe, Schraffur, Material, Breite, Ebene usw. Gibts doch alles in Autocad garnicht.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 104
Roman20: Offline

Ort: Wien

Roman20 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.10.2008
Uhrzeit: 13:36
ID: 30860



AW: Archicad Ebenen und Schraffuren #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Schon klar - aber ich drück auf den Favoriten und die Wand ist so, wie ich sie will -also so wie ich in Autocad gearbeitet hab -Layer wählen - meine Wand so wie ich sie will von der Farbe!

Wenn Autocad - Archicad nicht in allen Lagen unterlegen wäre, hätt ich mir ja den Umstieg gespart (ich hab ihn eh lang rausgezögert) - der mir nach mittlerweile 12 Jahren Autocad zeichnen nicht so leicht fällt.

Danke nochmal für die Hilfe - möglicherweise brauch ich noch den einen oder anderen Rat!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
von archicad schraffuren in layoutprogramm antonia.lippman Präsentation & Darstellung 3 05.02.2006 16:51
Schraffuren in ArchiCAD 8.0 hinnemaud Präsentation & Darstellung 18 11.01.2006 20:31
zweifarbige Schraffuren in ArchiCAD Samsarah Präsentation & Darstellung 4 29.06.2005 16:29
Hilfe! ArchiCAD Ebenen weg Trefusia Präsentation & Darstellung 3 14.01.2004 09:30
ArchiCAD Schraffuren in DXF/DWG erhalten? Florian Präsentation & Darstellung 1 02.08.2003 19:49
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®