Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Beiträge: 7
Suli4: Offline


Suli4 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.02.2015
Uhrzeit: 11:38
ID: 54020



Unsicherheit nach dem Studium

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich habe letztes Jahr im Herbst mein Bachelorstudium abgeschlossen und arbeite zur Zeit in einem kleinen Büro, nachdem ich mich gegen die direkte Aufnahme des Masterstudiums entschieden habe.
Nun stehe ich aber wieder vor der Frage wie es weiter geht. Ein Weg wäre natürlich nun den Master anzufangen...

Allerdings quäle ich mich schon seit Monaten mit der Frage ob die Architektur überhaupt das richtige für mich war, denn meine Thesis konnte ich wirklich nur gerade so bestehen und in anderen Entwurfsfächern sah es genau so aus. Theoretische Fächer waren kein Thema, was mir dann auch den Abschluss gerettet hat. Nun bin ich deswegen einfach sehr demotiviert, vor allem da ich weiß dass das nicht mangelndem Fleiß geschuldet ist!

Ich weiß zwar dass Noten im Endeffekt später keine so große Rolle mehr Spielen aber immer wieder zu hören dass die Leistungen "nix" sind und vor allem das nach der Thesis zu hören gab mir einfach den Rest. Ich habe sogar schon überlegt ein neues Studium in einer komplett anderen Richtung anzufangen, da ich auch mit meiner Suche nach passenden Alternativen erfolglos war.

Was mir auch zu schaffen macht ist dass ich nicht genügend Leidenschaft für den Beruf mitzubringen scheine um die schlechten Jobaussichten und das nicht unbedingt gute Gehalt damit auszugleichen. Das ist eigentlich im Augenblick sogar dass was mich am meisten grübeln lässt...
Wüsste ich, dass ich nach dem Master ganz gute Chancen auf einen halbwegs soliden Job mit einem einigermaßen guten Gehalt habe würde ich mich auch gern durch die 2 Jahre Masterstudium quälen aber das auch die Perspektiven danach nicht unbedingt gut sind zweifele ich eben so stark.

Jetzt aber genug gejammert. Ich wüsste ganz gerne mal ob mir hier jemand dazu irgendeinen Rat geben kann da ich dazu in meinem Umfeld bisher nichts hilfreiches hören konnte... Klar muss ich meine Entscheidung am Ende alleine treffen aber ein paar Ratschläge von Leuten aus der selben Fachrichtung würden meiner Meinung nach nicht schaden.

Zusammengefasst bleiben eigentlich im Moment bloß zwei Möglichgkeiten wie ich finde:
Entweder Master oder ein ganz neues Studium. (Vom Berufseinstieg mit dem Bachelor wurde mir vehement abgeraten)
Bin allerdings auch absolut empfänglich für andere Ideen.



PS: Verzeiht mir den langen Text und das "Gejammer" aber ich kenne das ehrlich gesagt überhaupt nicht von mir so planlos zu sein.

PPS: Obwohl ich in dem Büro in dem ich gerade bin viel real arbeiten kann (Hauptsächlich Bauanträge und Ausführungspläne), kann ich schlecht einschätzen ob mir die Arbeit zusagt da mein Arbeitsalltag in diesem Büro sehr eintönig ist (90% nur am PC sitzen und zeichnen)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.01.2015
Beiträge: 164
numerobinchen: Offline


numerobinchen will become famous soon enough numerobinchen will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 17.02.2015
Uhrzeit: 20:59
ID: 54023



AW: Unsicherheit nach dem Studium

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wen interessiert wie Du durch das Studium gekommen bist? Wichtig ist wie Du dich im Berufsalltag fühlst und ob Du der Aufgaben gewachsen bist. Ich würde mich mal von den Vorstellungen des Stararchitekten der nur entwirft verabschieden. Die Wirklichkeit besteht aus viel Verwaltung und Bauüberwachung, Details DIN fest austüfteln, viel Rechnerei mit den Angeboten und Rechnungen prüfen usw...

So mancher der es es im Studium gerade mal so geschafft hat war danach ein 1A Bauleiter. Manche sind eher Theoretiker, andere eher Praktiker. Schau auf deine Stärken und nicht die Schwächen!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Beiträge: 7
Suli4: Offline


Suli4 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.02.2015
Uhrzeit: 11:02
ID: 54024



AW: Unsicherheit nach dem Studium #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für die Antwort! Naja ich wäre froh wenn nicht nur die "entwerfenden Stararchitekten" gesucht würden...
Aber wie schon geschrieben fällt es mir schwer meinen Berufsalltag im Augenblick zu bewerten aber das liegt wohl einfach am etwas eintönigen Aufgabenfeld.
Ich habe nur etwas Angst später meine Noten in einer Bewerbung präsentieren zu müssen, bzw ích weiß nicht genau wie sich so etwas rechtfertigen lässt...

Da es im Studium außer Entwerfen eigentlich nichts gibt worauf wirklich Wert gelegt wird kenne ich meine (fachlichen) Stärken leider nicht...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.01.2015
Beiträge: 164
numerobinchen: Offline


numerobinchen will become famous soon enough numerobinchen will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 18.02.2015
Uhrzeit: 17:45
ID: 54026



AW: Unsicherheit nach dem Studium #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Nach welchen Kriterien hast Du deinen Beruf gewählt? Hast Du vor dem Studium ein Praktikum gemacht? Da sollte doch eh schon klar gewesen sein, worum es bei dem Job geht.

Vielleicht bist Du bei einem Handwerksberuf auch gut aufgehoben. In unserer Gegend sucht man händeringend Handwerker und muss schon den Baubeginn verschieben, weil man niemand findet der Zeit hat.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Beiträge: 3
Ursulie: Offline


Ursulie is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.02.2015
Uhrzeit: 22:17
ID: 54029



AW: Unsicherheit nach dem Studium #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hey Suli4,

erstmal tief durchatmen... ich glaube es geht vielen ähnlich wie dir.
Du wirst durch zunehmende Berufserfahrung herausfinden, wo genau deine Stärken liegen. Wenn du dich aber jetzt schon so sehr quälst, würde ich dir tatsächlich den Tip geben, doch mal zu überlegen, ob du in eine andere, vielleicht fachverwandte Richtung umschwenkst. Es gibt sicher einen Masterstudiengang, der auf den Architektur-Bachelor aufbaut. Es gibt so viele Möglichkeiten (Denkmalpflege z.B.)
Schau und denke einfach mal nach links und rechts

Ich habe mich auch manchmal durchs Studium (und den Beruf) gequält, und ich kenne viele, die schon mal überlegt haben, was anderes zu machen. Also, wenn du dir wirklich nicht vorstellen kannst, dein Leben lang in dem Beruf zu arbeiten, dann ist jetzt eine gute Zeit, umzuschwenken und was anderes zu machen.

Ich wünsche dir, dass du die richtige Entscheidung triffst!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Beiträge: 7
Suli4: Offline


Suli4 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.02.2015
Uhrzeit: 11:59
ID: 54031



AW: Unsicherheit nach dem Studium #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vielen lieben Dank für deine Antwort Ursulie! Du konntest mich tatsächlich etwas beruhigen und mir etwas Mut machen ! Ich denke ich werde vielleicht doch in der Richtung bleiben da ich mich nicht umsonst 3 Jahre durch das Studium gekämpft habe :-)

Über einen darauf aufbauenden Studiengang habe auch schon viel nachgedacht und es wäre mir auch sehr lieb um einfach mal "was anderes" zu lernen. Ich bin da auch sehr offen was die Richtung angeht, allerdings kann ich aus finanziellen Gründen nicht allzu weit weg und dadurch sind meine Möglichkeiten etwas begrenzt.
Ich hatte auch mal ein Master in Richtung Energietechnik ins Auge gefasst da das in meinen Augen heutzutage vielleicht ganz sinnvoll sein könnte... ich weiß allerdings nicht ob ich den Anforderungen im naturwissenschaftlichen Bereich dort gerecht werden könnte... :-/

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
nach dem studium versorgungswerk und aip? prettypink Studium & Ausbildung 11 14.01.2011 11:31
Alternativen nach dem Studium Martino Studium & Ausbildung 4 18.10.2009 22:24
BWL-Studium nach Architekturstudium? seaside Studium & Ausbildung 1 05.10.2009 09:16
Praktikum nach dem Studium!! kauni Studium & Ausbildung 2 06.10.2008 00:11
Berufe nach Studium Silvester Studium & Ausbildung 1 15.06.2003 11:43
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®