Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 5
bernd0000: Offline


bernd0000 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.04.2008
Uhrzeit: 13:26
ID: 27799



Architekturpraktikum Frankfurt

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

das hier ist mein erster Post und vielleicht sollte ich mich erst einmal vorstellen.
Ich besuche zur Zeit die 12 Klasse eines Gymnasiums und mache mir so langsam Gedanken über das, was ich später einmal machen möchte. Unter anderem bin ich auch auf den Gedanken gekommen Architektur zu studieren. Ob das jedoch das richtige für mich ist, würde ich gerne nach einem Praktikum entscheiden.

Könnt ihr mir vielleicht ein Architekturbüro nähe Frankfurt empfehlen, indem ich ein 1 - 2 wöchiges Praktikum absolvieren kann?
Ist es eher sinnvoll ein Praktikum bei einem bekannten, großen Büro zu machen oder eher bei einem kleinen?

Vielen dank schon jetzt für die Antworten



Mit freundlichen Grüßne

Bernd

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.04.2008
Uhrzeit: 17:38
ID: 27804



AW: Architekturpraktikum Frankfurt

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also, bei einem 1-2wöchigem Praktikum empfehle ich ein kleineres Büro, da reicht schon fast ein 1-Mann-Betrieb, da bekommst du am meisten mit. Als Referenz kannst du dieses Praktikum sowieso nie angeben, deshalb brauchst du keinen bekannten Namen, dafür ist das Praktikum einfach viel zu kurz. In einem grossen Büro kann es passieren, dass du nur einen kleinen Bereich der Arbeit mitbekommst, im schlimmsten Fall lernst du da 2 Wochen lang nur CAD.

Ich hab damals in der Schule mein Betriebspraktikum (2 oder 3 Wochen, weiss nicht mehr genau) auch in einem Architekturbüro gemacht. Das Büro bestand aus genau einem Architekten, und ich hab eine Menge mitbekommen. Damals wurde noch viel mit Hand gezeichnet (in diesem Büro alles) und ich durfte viel Entwerfen und zum Abschluss sogar eine echte Bauzeichnung machen (Treppe), die dann sogar so an die Baustelle ging. Ansonsten hat er mich überall hin mitgenommen (Baustelle, Kunde, Bauamt) und mir immer alles erklärt. War wirklich super.

Ich schätze mal, dir wird hier keiner ein Büro namentlich empfehlen können, da musst du einfach mal selbst suchen, z.B. auf der Seite der Architektenkammer . Es wird sicher relativ schwierig, ein Büro zu finden, denn nicht viele Büros haben Zeit und Lust auf Praktikanten, die ja nicht wirklich viel mitarbeiten können.

Für einen ersten Eindruck ist so ein Praktikum auf jeden Fall sinnvoll. Ich würde allerdings 2 Wochen machen, nicht nur eine. Und wie gesagt in einem kleinen Büro, umso mehr bekommst du mit.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2007
Beiträge: 29
Miriam: Offline


Miriam is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.04.2008
Uhrzeit: 17:49
ID: 27805



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Jap, da kann ich nur zustimmen.

Ich habe in der 11 ein 2-wöchiges Praktikum bei nem Architekturbüro mit 3 Mann gemacht und mir hats super gefallen! Seit dem möchte ich in die Richtung gehen und im September werde ich mit dem Studium anfangen
Ich konnte mit auf Baustellen gehen, durfte Vermessungen usw. machen und hab zeicherisch sehr viel gelernt, allerdings noch per Hand.
Ich würd auch sagen, dass du mind. 2 Wochen, vllt. sogar 3 machen solltest, die Zeit geht sonst einfach viel zu schnell rum!

Allerdings kannte ich den Architekten persönlich, daher war es nicht schwer ein Praktikum zu bekommen. Vitamin-B geht halt immer am besten.. Vielleicht kennt jmd. in deinem Bekannten- / Verwandtenkreis ja einen?

Geändert von Miriam (01.04.2008 um 18:12 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.04.2008
Uhrzeit: 18:00
ID: 27807



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

War bei mir dasselbe, der Architekt war bekannt. Allerdings auch kein "echter Bekannter" sondern nur weil er unsere Garage eingereicht hatte, aber immerhin, das war ein Ansatzpunkt. Über Beziehungen kommst du da leichter dran. Haben deine Eltern mal was bauen lassen, oder sonst einer aus der Familie? Oder vielleicht ist ja der Vater/die Mutter von irgendjemandem aus der Jahrgangsstufe Architekt?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 5
bernd0000: Offline


bernd0000 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.04.2008
Uhrzeit: 20:56
ID: 27808



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

vielen Dank erst mal für die Antworten. So wie ihr das beschreibt, kann ich mir ja sogar einen Architekten in meinem Ort suchen.


@ Francis:
Mein Vater ist Diplomingeniuer für Brückenbau und kennt sicherlich ein paar Architekten. Daran habe ich noch gar nicht gedacht xD Aber ich nehm das lieber selber in die Hand und mach das lieber alleine. Ich finde das nicht so gut wenn man nur durch die Unterstützung zu einem Praktikum oder zu einem Studium kommt. ^^

Ich werde mich mal in meiner Umgebung umhören und vielleicht auch in den nächsten Tagen bescheid sagen, ob ich einen Praktikumsplatz bekomme und nach meinem Praktikum vielleicht sogar davon berichten.

Dankeschön nochmals



Mit freundlichen Grüßen

Bernd

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 02.04.2008
Uhrzeit: 08:26
ID: 27810



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Melde dich auf jeden Fall hier nochmal.

Ich besuche beruflich jede Menge Architekten hier im Großraum Hessen und da sind natürlich auch ganz viele Architekten aus Ffm und Umgebung dabei.
Wenn du mir sagen kannst, wo du da in Frankfurt oder so hin willst, dann schau ich mal in unsere Datenbak nach den Büros.

Es kommt ja auch ein bisschen drauf an, welche Richtung du bevorzugst - eher ein jungen "freakiges" Büro oder mehr ein klassisches renomiertes .

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 5
bernd0000: Offline


bernd0000 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.04.2008
Uhrzeit: 08:59
ID: 27811



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi,

ich glaube ich würde lieber ein junges "freakiges" büru bevorzugen. Kannst du mir vielleicht ein paar Namen nennen? Vielleicht auch sogar von Büros, die in Richtung Hanau sind? (Nidderau, Hanau, Groß Auheim, Steinheim, etc.) ^^

Wenn du da mal nachschauen könntest wäre das echt sehr net ;D

Dankeschön jetzt schon mal

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 02.04.2008
Uhrzeit: 09:03
ID: 27813



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Mach ich, dauert aber so ein, zwei Tage - bin momentan etwas in Zeitnot.
Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 5
bernd0000: Offline


bernd0000 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.04.2008
Uhrzeit: 10:11
ID: 27814



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi,

das ist kein Problem....nimm dir soviel Zeit wie du brauchst *hehe* auch wenns eine woche dauert

Nochmals dankeschön

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 5
bernd0000: Offline


bernd0000 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.04.2008
Uhrzeit: 20:36
ID: 27953



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo

ich will dich ja jetzt nicht zeitlich drängen, aber bekomm ich noch ein paar Büros genannt?

Wenn nicht ist auch okay, nur dann sag doch bitte noch mal bescheid wenn du keine Zeit dafür findest


Mit freundlichen Grüßen

Xilos

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 09.04.2008
Uhrzeit: 22:17
ID: 27958



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bei gmp Berlin haben wir ab und zu Schüler-Praktikanten. Vielleicht engagiert sich gmp Frankfurt dabei auch.

Es muss sich halt immer jemand finden, der sich genug Zeit hat (das hat eigentlich nie jemand, manche machen es aber zum Glück trotzdem), bzw. auch gute Ideen hat, was man einem Schüler-Praktikanten für Ausgaben stellt.

In den normalen Arbeitsablauf lässt sich ein Schüler-Praktikanten kaum einbinden.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 10.04.2008
Uhrzeit: 17:07
ID: 27977



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also, ein Büro, welches ich besucht habe hieß "Leben & Bauen".069 59795378
Fand ich sehr gut - der Umgangston war sehr frisch und locker.
Das Büro beschäftigt sich sowohl mit Freiraumplanung als auch klassischer Architektur.

Ich fand auch das Büro Christl & Bruchhäuser ganz nett - 069 9130190.

Allerdings ist meine Meinung da sehr subjektiv. Das versteht sich..

Einen guten Namen in der Schularchitektur hat das Büro marie-theres deutsch, 069 60324021.

Wir haben eine Mobilwand eingebaut, wo das Büro Neugebauer 0694909804 die Planung gemacht hat. Diese war ausserordentlich sauber und detailliert. Die würde ich auch mal angehen.

Ansonsten - google nach Architekten und Frankfurt und dann die einzelnen Webseiten anschauen.

Meine Auswahl ist sehr willkürlich und natürlich ganz eingeschränkt. Damit werte ich in keinster Weise irgendwelche anderen Büros ab.

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.04.2009
Beiträge: 1
in_design: Offline


in_design is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.04.2009
Uhrzeit: 16:55
ID: 33410



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Bernd,
hallo alle,

grundsätzlich nehmen beispielsweise wir selbst gelegentlich immer wieder mal Schülerpraktikanten auf - `ist ja schließlich ein toller Beruf, in den wir gerne auch die zukünftigen Kolleginnen und Kollegen Einblick nehmen lassen.
(Bei Interesse: - Kontakt).

Dir und allen ähnlich gesinnten kann ich ansonsten empfehlen, die ambitionierteren Büros (zu denen wir uns selbst natürlich zählen ;-) ) aufzusuchen, die sich z.B. im Verzeichnis des BDA finden (Bund Deutscher Architekten BDA Hessen) oder in der Architektenkammer eingetragen sind (Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen).

Eine andere Möglichkeit wäre, beim "Tag der Architektur" (Tag der Architektur) ein paar gebaute Objekte in der Nähe Eures Wohnortes anzuschauen und dann das Büro anzusprechen, das in Euren Augen "das freakigste" ist ;-)

Die (wenigen) großen "Architekturfirmen", die mit 100+ Mitarbeitern die MegaMillionen-Projekte stemmen, sind für Einsteiger m.E. etwas zu "über-strukturiert", d.h., dass ihr vermutlich nicht den Einblick in das breit gefächterte Berufsleben bekommt oder gar "Begeisterung entflammt" wird.

viele Grüße

Tim Driedger

- Profil

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von cheren83
 
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 6
cheren83: Offline

Ort: Frankfurt

cheren83 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.04.2009
Uhrzeit: 00:41
ID: 33561



AW: Architekturpraktikum Frankfurt #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich Architektur Studentin im Hauptstudium suche noch dringend für den Winter ein Praktikumsplatz für mein BPS in Raum Frankfurt....

Wer kennt ein Architektürbüro die noch ein Platz frei haben?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Geothermie - Daten für Frankfurt/Main gesucht! Jochen Vollmer Konstruktion & Technik 1 22.12.2007 13:42
suche Zimmer oder WHG in Frankfurt noone Suche 0 25.02.2007 11:54
FH Frankfurt und Mathematik lillyloop Beruf & Karriere 1 15.11.2006 16:56
Architekturpraktikum in Italien SoNici Studium & Ausbildung 3 09.06.2005 09:10
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®