Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 5
Hoopster87: Offline


Hoopster87 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.10.2009
Uhrzeit: 08:51
ID: 35821



Studium Architektur/Bauingenieur

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

also ich bin gerade noch in einer Ausbildung zum Industriekaufmann und werde diese im Januar abschließen. Zwar wollte ich anschließend erst arbeiten, aber da habe ich gestern ein Schreiben bekommen, das ich leider nicht übernommen werden kann. Daher bin ich jetzt auf der Suche nach einer Alternative.

Wollte nicht direkt nach meinem Abitur studieren, wollte erstmal was handfestes in der Hand haben, das habe ich dann bald mit meiner erfolgreichen Ausbildung zum Industriekaufmann.

Jetzt jedoch denke ich immer mehr ans studieren.

Meine Fragen sind:

Was sollte ich eher studieren, besser gesagt, was würdet ihr mir empfehlen, Architektur oder Bauingenieur
Was sollte ich können um das jeweilige Fach zu studieren?
Sollte ich vorher ein Praktikum machen?
Was gibt es für Zulassungsbeschränkungen? (Ich hatte ein weniger erfolgreiches Abi-Zeugnis 3,1 aber dafür ein sehr erfolgreiches Berufsschulabschlusszeugnis 1,2 Kann mir das auch weiterhelfen?)
Ist es besser das Fach an einer Uni zu studieren, oder eher an einer FH? Was ist der Unterschied?
Ist es schlau Architektur/Bauingenieur zu studieren? Ich höre immer wieder Leute die sagen, man findet eh kein Job usw.
Was ist der genaue Unterschied zwischen Bauingenieur und Architekt? Was wäre das sinnvollere für mich?

Und was könnt ihr mir noch alles für hilfreiche Informationen mitgeben, für ein Studium.

Ich danke schon einmal im voraus.

Gruß

Hoopster

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.437
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 16.10.2009
Uhrzeit: 11:56
ID: 35824



AW: Studium Architektur/Bauingenieur

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Hoopster87 Beitrag anzeigen
Was sollte ich eher studieren, besser gesagt, was würdet ihr mir empfehlen, Architektur oder Bauingenieur
Wie sollen wir das beantworten? Das mußt doch jeder für sich rausfinden.
Zitat:
Zitat von Hoopster87 Beitrag anzeigen
Was sollte ich können um das jeweilige Fach zu studieren?
Als Bauingenieur wirst Du sicherlich mehr Mathe-, Physik- und ggf. Chemiekenntnisse haben müssen als ein Architekt.
Der Architekt sollte mehr gestalterische Kreativität haben und vielleicht mehr Managmentqualitäten, wenn der später Fachplaner, Baustelle und Bauherren managen muß.
Aber das ist ziemlich pauschalisiert.
Zitat:
Zitat von Hoopster87 Beitrag anzeigen
Sollte ich vorher ein Praktikum machen?
Na das würde Dir zumindest bei der Beantwortung Deiner ersten Frage vielleicht helfen.


Alle anderen Fragen sind eigentlich bereits mehrfach in diesem Forum diskutiert worden. -> SUFU

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 5
Hoopster87: Offline


Hoopster87 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.10.2009
Uhrzeit: 12:01
ID: 35825



AW: Studium Architektur/Bauingenieur #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Erst einmal dankeschön für deine schnelle Antwort.

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich eher der Typ bin der lieber Mathe macht und Physik und Chemie fand ich auch immer ganz gut. Kunst oder wenn man Kreativität an sich nimmt, ist nicht so ganz gut ausgeprägt bei mir.

Würde man ein Praktikum bezahlt bekommen? Wäre nur mal so ne Frage. Und wo findet man denn überhaupt Bauingenieure? In Baufirmen? Also Architekten ist ja nicht das Problem, denn da gibt es ja genug Architekturbüros, aber Bauingenieure wäre da meine Frage.

Wo sollte man das denn wenn studieren? Also FH ist, wie alle sagen Praxisbezogener und Unis Theoriebezogener (klingt auch logisch) aber was ist denn wirklich besser. Hier sind ja viele Ausgelernte, deswegen, was sagt ihr dazu?

danke nochmal

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 16.10.2009
Uhrzeit: 13:35
ID: 35827



AW: Studium Architektur/Bauingenieur #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich denke, ein praktikum vor studienbeginn wird nicht bezahlt werden.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.437
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 16.10.2009
Uhrzeit: 13:49
ID: 35828



AW: Studium Architektur/Bauingenieur #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also wenn bezahlt dann max. 300 - 400 EUR.

Ich hatte in den 90ern direkt nach dem Abi ein Praktikum gemacht und habe glaube ich irgendwas zwischen 400 und 500 Mark bekommen...
Ich hab aber auch vorallem
bei den technischen Zeichnern mitgearbeitet
kleinere Rechercheaufgaben übernommen,
Angebote in den Computer übertragen und
den anderen Studenten bei einem Aufmaß einiger Gebäude geholfen.

Ich habe also nicht mein Traumhaus geplant oder so ein Zeug.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 5
Hoopster87: Offline


Hoopster87 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.10.2009
Uhrzeit: 08:19
ID: 35855



AW: Studium Architektur/Bauingenieur #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ja ich habe auch nicht an mehr gedacht, müsste halt nur meine Unkosten wenn decken, also Auto, Bus o.ä.
Und an bessere arbeiten habe ich auch nicht gedacht. Aber man braucht doch eh ein Praktikum vor dem Studium oder zwischen dem Studium, oder nicht? Denn dann wäre das ja praktisch, damit ich nicht im Sommersemester anfangen muss, sondern im Wintersemester anfangen kann.
Die Arbeiten sind mir ja dann erst einmal egal, will ja wenn was lernen, oder wissen ob der Job was für mich ist.

Also ihr denkt wenn ich eher der naturwissenschaftlichere Typ bin, dann ist eher das Bauingenieurstudium was für mich?

Ich danke euch noch einmal.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.437
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 19.10.2009
Uhrzeit: 09:27
ID: 35857



AW: Studium Architektur/Bauingenieur #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ein kurzes Praktikum vor dem Studium ist Sinnvoll um ein Bild von dem angestrebten Beruf zu bekommen.

Ein richtig Sinnvolles Praktikum bietet sich meiner Meinung erst nach ca. 4 Semestern an - also früher war das nach dem Grundstudium.
Dann ist man von den Büros besser einsetzbar und kann sich besser einbrigen.

Was den Studienbeginn angeht, bis Du an den meisten Hochschulen auf das Wintersemester festgelegt. Mir ist aktuelle kein Studienort bekannt, an dem Du mit dem Sommersemester anfangen könntest Architektur zu studieren.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 5
Hoopster87: Offline


Hoopster87 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.10.2009
Uhrzeit: 09:32
ID: 35858



AW: Studium Architektur/Bauingenieur #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ja mit dem Wintersemester habe ich mir schon gedacht. Und bevor ich die Zeit irgendwie anders verbringe kann ich auch ein Praktikum machen. Schaden wird das ja nicht. Hauptsache man findet eins.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2
maaf: Offline


maaf is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.10.2009
Uhrzeit: 16:32
ID: 35893



AW: Studium Architektur/Bauingenieur #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

Also ich habe genau das selbe vor wie du.
Erstmal der Tipp, an der FH Oldenburg kann man bauingenieurwesen ab Sommersemester studieren, dort ist sogar ein 12 wöchiges Vorpraktikum pflicht, was ich auch sehr sinnvoll finde. Einen NC gibt es in oldenburg nicht, was auch damit zusammenhängt das ingenieure zur Zeit sehr gefragt sind, die Studienanfängerzahlen im Bereich Bauingenieurwesen gehen seit Jahren zurück, die Zahl der Studenten die dieses Studium abschließen ebenso. Ich persönlich denke es ist völlig egal ob du es an der FH oder an der Uni studierst, deinen Master kannst du bei beiden Institutionen machen.
Also ich mache mir auf Grund der Unkenrufe die man von vielen Seiten zu diesem Studium hört keine Sorgen, Ingenieure werden in Zukunft noch gefragter sein, was auch die aktuelle altersstruktur der zur Zeit beschäftigten Bauingenieure zeigt.

MfG, Maaf

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 5
Hoopster87: Offline


Hoopster87 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.10.2009
Uhrzeit: 08:22
ID: 35914



AW: Studium Architektur/Bauingenieur #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Guten Morgen,

ja mit dem Vorpraktikum hätte ich natürlich schon wieder ein Problem, denn ich habe ja bis Mitte Januar noch meine Ausbildung zu absolvieren, und da sind 12 Wochen nicht so leicht zu managen, vor dem Sommersemester.

Machst du denn das Studium an der FH weil du es lieber machst als an der Uni, oder weil du keine Hochschulreife besitzt?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2
maaf: Offline


maaf is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.10.2009
Uhrzeit: 12:43
ID: 35918



AW: Studium Architektur/Bauingenieur #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Moin moin,

also ich möchte das Studium an der Hochschule machen weil es:
1. In meiner Nähe keine Uni gibt die dieses Studium anbietet
2. Die FH Oldenburg keinen NC voraussetzt
3. Ein praxisnäheres Studium verspricht

Natürlich habe ich Abitur, aber meines Wissen ist an der Hochschule die Hochschulreife auch pflicht, was der Name ja schon sagt ^^
Zu deiner Ausbildung, die Praktikumsverordnung der FH sieht vor, dass du zum ersten Semester mindestens die Hälfte des Praktikums absolviert haben musst, falls dir das ein bisschen weiter hilft.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Architektur Studium das richtige? Red Studium & Ausbildung 32 28.10.2008 16:46
architektur studium papillon Studium & Ausbildung 2 20.08.2006 20:51
Autodidaktisches Studium der Architektur 213db Studium & Ausbildung 15 25.07.2006 23:15
Architektur-Studium| allgemein allround Studium & Ausbildung 4 16.08.2005 17:53
Architektur-Studium etc. Madax007 Studium & Ausbildung 1 24.07.2003 11:41
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®