Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.05.2011
Beiträge: 44
Archident: Offline

Ort: Stralsund

Archident will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 21.07.2012
Uhrzeit: 15:09
ID: 47315



6 oder 8 Semester-Bachelor

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich studiere momentan im 2. Semester Architektur an einer Hochschule und in einem Jahr sollen wir uns entscheiden, ob wir den 6- oder 8 semestrigen Bachelor angehen wollen.

Ich habe nur durch persönliche Gespräche mit Leuten aus den höheren Semestern herausgehört, so glaube ich, dass der Trend doch stark zum 8semestrigen geht.

Aber wirklich klare Argumente habe ich da nicht gehört.
Irgendwas hat es ja mit dem Arbeitseinstieg später zu tun, zwecks Kammereintrag...aber wirkliche Informationen waren bisher Mangelware.
Vorher dachte ich auf jedenfall, wenn ich ein Gebiet habe, was mich am meisten interessiert, das mir liegt und wo ich mich spezialisieren will, dann werde ich einen passenden Masterstudiengang beginnen.
Aber auch beim 8semestrigen kann man sich spezialisieren, wie ich hörte.
Blick da jetzt nicht mehr durch.

Wenn da jemand Licht ins Dunkel bringen könnte vllt aus eigenen Erfahrungen gar heraus, dann wäre das echt ein gelungener Samstag

Also ich suche quasi die Vor- und Nachteile.
Auch wenn einige einfach nur Meinungen dar stellen.

Grüße

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.162
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 21.07.2012
Uhrzeit: 16:41
ID: 47317



AW: 6 oder 8 Semester-Bachelor

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Der 6 semestrige reicht meist nicht zum Kammereintritt. Da sind mindestens 8 Semester Voraussetzung. Oder 6 Semester Bachelor + 2 Semester Master.

zB. steht im Gesetz zur Neufassung des Architekten- und Ingenieurrechts
des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Zitat:
§ 4
Voraussetzungen für die Eintragung in die Architekten- und die Stadtplanerliste

(1) In die Architektenliste mit der jeweiligen Fachrichtung wird eingetragen, wer ein den Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur oder Landschaftsarchitektur entsprechendes Studium mit einer mindestens vierjährigen Gesamtregelstudienzeit an einer deutschen Hochschule erfolgreich abgeschlossen hat und danach eine mindestens zweijährige praktische Tätigkeit in der betreffenden Fachrichtung ausgeübt hat. Für die Eintragung in die Stadtplanerliste sind der erfolgreiche Abschluss eines Studiums der Stadt- und Regionalplanung mit Schwerpunkt im Städtebau mit einer mindestens vierjährigen Studienzeit oder eine gleichwertige Ausbildung, die auch zur Erstellung städtebaulicher Pläne befähigt, und danach eine mindestens zweijährige praktische Tätigkeit auf diesem Gebiet erforderlich. Während der praktischen Tätigkeit sind die für die spätere Berufsausübung erforderlichen Fortbildungsmaßnahmen wahrzunehmen. Die zweijährige praktische Tätigkeit gilt als erbracht, wenn die Person die Befähigung zum höheren bautechnischen Verwaltungsdienst besitzt.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 11
Mike84: Offline

Ort: Manhagen
Hochschule/AG: Laboringenieur

Mike84 will become famous soon enough Mike84 will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 22.07.2012
Uhrzeit: 15:14
ID: 47323



AW: 6 oder 8 Semester-Bachelor #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich würde dir raten definitv den Master zu machen. Mit nem reinen Bachelo Abschluss wirst du es später schwer haben einen guten Berufseinstig zu erfahren. Somit kommst eh auf 10 Semester wenn alles gut läuft.

Gruß

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.05.2011
Beiträge: 44
Archident: Offline

Ort: Stralsund

Archident will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 25.07.2012
Uhrzeit: 17:12
ID: 47354



AW: 6 oder 8 Semester-Bachelor #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also darf man sich quasi erst nach 4 Jahren Studium und Eintragen in die Kammer Architekt nennen, richtig?
Aber in einem Architekturbüro arbeiten ginge doch bereits, hm?

Ja, ich liebäugle auch mit dem Master, aber die Frage ist, ob ein Bachelor, wo ich nur 2 Semester dran hänge, dafür ein Jahr früher arbeite, nicht mehr bringt.
Hm. Echt eine schwere Entscheidung.

Dann mal eine Frage...wenn ich einen Master machen würde, wie voll ist denn da der Stundenplan? Wie im Grundstudium? Oder eher weniger und man kann bereits halbzeits arbeiten?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.162
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 25.07.2012
Uhrzeit: 18:44
ID: 47356



AW: 6 oder 8 Semester-Bachelor #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Archident Beitrag anzeigen
Also darf man sich quasi erst nach 4 Jahren Studium und Eintragen in die Kammer Architekt nennen, richtig?
Nein nicht ganz. Du darfst dich erst Architekt nenennen wenn du in einer Architektenliste eingetragen bist. Wie du dazu kommst kann verschieden sein. Es gibt halt auch noch den sog. "Genieparagraphen" der es auch außergewöhnlich begabten Autodidakten ermöglicht ohne Studium in eine AK einzutreten. Steht alles in den Architektengesetzen der Länder.

Bedenke auch das im "Normalfall" nach dem Studium noch eine gewisse Praxiszeit meist 2 Jahre in allen LP und eine gewisse Anzahl Weiterbildungen nachzuweisen sind.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 25.07.2012
Uhrzeit: 18:46
ID: 47357



AW: 6 oder 8 Semester-Bachelor #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Archident Beitrag anzeigen
Ja, ich liebäugle auch mit dem Master, aber die Frage ist, ob ein Bachelor, wo ich nur 2 Semester dran hänge, dafür ein Jahr früher arbeite, nicht mehr bringt.
Bachelor oder Master - da solltest Du Dich auch in Berufsportalen wie academics.de und anderen informieren. Da gibt es neben persönlichen Meinungen ganz objektive Statistiken.

Nämlich z.B. die, dass Bachelors auf dem Arbeitsmarkt noch sehr wenig nachgefragt sind und natürlich Einkommensnachteile haben. Auch können die berufl. Entwicklungschancen eingeschränkt sein.

Ein anderes Thema ist, dass der Zugang zu den Masterstudiengängen gar nicht jedem offen steht. Großes Thema, zum Teil sind die Zulassungsbeschränkungen rechtl. auch nicht in Ordnung. Erste Frage wäre also: Würdest Du mit Deinem Bachelor-Abschluss zu einem Master zugelassen werden?

Ich würde immer den Master anstreben.

T.

Geändert von Tom (25.07.2012 um 19:36 Uhr).

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 11
Mike84: Offline

Ort: Manhagen
Hochschule/AG: Laboringenieur

Mike84 will become famous soon enough Mike84 will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 26.07.2012
Uhrzeit: 20:29
ID: 47362



AW: 6 oder 8 Semester-Bachelor #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

@ Archident

Schau mal an deiner FH / Uni in das Studienhandbuch. Dort wirst du bezüglich der Studieninhalte mehr erfahren als hier.

Aus meiner Erfahrung ist das Arbeiten neben dem Master möglich. Ich arbeitet als Laboring. und komme gut damit klar.
Allerdings solltest du dir im Klaren sein, dass jede Zusatzbelastung dazu führt, Nachts an den Projekten zu arbeiten. Zumindest öffter als es jene tuen müssten die nicht arbeiten.

Der Masterstudiengang ist bei mir sehr Projekt bezogen. Jedoch solltest du dir vor dem Masterstudiengang eine Frage stellen: Wo liegt dein Schwerpunkt!! Denn die Masterthese ist nicht vergleichbar mit der B.These.

Zugangsvorrausetzungen zum Master war regulär bei mir 2,0 Durchschnitt. Ich bin Quereingestiegen und habe das 2. und 3. Semester in einem Abwasch erledigt. Sollte sowas in deinem Fall mal in Betracht gezogen werden muss der Durchschnitt deutlich unter 2,0 liegen. Zusätzlich musste ich mir Zusagen von meinen B.A. Profs besorgen.

Wie es bei dir ist; kein Plan. Mach dich an deinem Lehrstuhl schlau.

Gruß

PS: Wenn du später in die Wissenschaft möchtest (Promotion) ist der Master eh ein Muss!!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.05.2011
Beiträge: 44
Archident: Offline

Ort: Stralsund

Archident will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 28.07.2012
Uhrzeit: 00:50
ID: 47381



AW: 6 oder 8 Semester-Bachelor #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Großes Thema, zum Teil sind die Zulassungsbeschränkungen rechtl. auch nicht in Ordnung. Erste Frage wäre also: Würdest Du mit Deinem Bachelor-Abschluss zu einem Master zugelassen werden?
Oh was? Davon habe ich bis dato noch nichts gehört. Hast du da zufällig einen Link für mich? Interessiert ja nun doch sehr!

Habe mich mal umgehört und habe das Gefühl, dass viele vor allem deswegen lieber 8 Semester studieren, damit sie nicht noch den Master brauchen, um sich eintragen zu lassen, was ja theoretisch auch ohne geht, natürlich immer mit Berufspraxis.
Klang aber auch bei einigen danach, dass sie einfach die sichere Variante wählen, zum 8.Semester-Bachelor wird man soweit ich weiß einfach zu gelassen, dafür kann man sich dann einfach entscheiden im 4. Semester. Für den Master brauch man ja meist einen Schnitt etc.

Ist also scheinbar die sicherere Variante, was bei denen im Kopf rumschwebt.

Mir persönlich klingt das eher nach Schönreden, aber muss ja jeder für sich wissen.
Bereits im 1. Semester hatte ich das Gefühl, ich will einen Master machen und bisher habt ihr das bestätigt, ich will natürlich alle Türen lange offen lassen, aber auch kein Allrounder werden, das kenne ich schon von meiner Ausbildung, da ist man leicht ersetzbar und dementsprechend fällt das Gehalt auch aus.

Gerne würde ich später große Hallen, am liebsten Stadien bauen oder aber Architektur in Verbindung mit dem Wasser, dem Meer.
Das klingt ja schon nach einer Spezialisierung für mich.

Aber ich muss dafür meinen Schnitt erstmal verbessert bekommen...aber mit einem Ziel gelingt das natürlich recht leicht. Ich schaffe es so kurzfristig sicher nicht noch ein Praktikum zu ergattern für den August, aber versuchen tue ich es.

Eine Frage dazu, einfach weil ich sie sonst vergesse: Ab wie viel Wochen macht ein Praktikum Sinn? 2 Wochen sind sicher nicht effektiv für den Praktikumsbetrieb, richtig?
3-4 Wochen wären mein Ziel.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.162
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 28.07.2012
Uhrzeit: 01:02
ID: 47382



AW: 6 oder 8 Semester-Bachelor #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Archident Beitrag anzeigen
Eine Frage dazu, einfach weil ich sie sonst vergesse: Ab wie viel Wochen macht ein Praktikum Sinn? 2 Wochen sind sicher nicht effektiv für den Praktikumsbetrieb, richtig?
3-4 Wochen wären mein Ziel.
Wenn du was lernen willst, sollten es eher 6-8 Wochen sein, besser mehr.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 28.07.2012
Uhrzeit: 02:40
ID: 47383



AW: 6 oder 8 Semester-Bachelor #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Archident Beitrag anzeigen
Hast du da zufällig einen Link für mich? Interessiert ja nun doch sehr!
Von Zeit bis Spiegel gibt es ab und zu Berichte zu Klagen, die zugunsten von Studierenden entschieden wurden. Einmal kann man die angeblichen Kapazitätsgrenzen anfechten, dann das konkrete Auswahlverfahren. In einem aktuellen Fall wurde die Praxis von Auswahlgesprächen als rechtswidrig erkannt, weil die Entscheidungskriterien nicht transparent waren:

Master-Studium: Gericht geißelt intransparente Zulassungshürden - SPIEGEL ONLINE
http://www.hrk.de/de/download/dateie...dium_-_Wex.pdf
Klage auf Master-Zulassung: OVG NRW entscheidet zugunsten von Studienbewerbern (13 B 1421/11) | ilex Rechtsanwlte & Steuerberater | Berlin & Potsdam
http://www.forschung-und-lehre.de/wo...09/04-2009.pdf

Bin da aber kein Experte, nur interessierter Beobachter.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 3
Yobu: Offline


Yobu is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.08.2012
Uhrzeit: 16:55
ID: 47428



AW: 6 oder 8 Semester-Bachelor #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von personal cheese Beitrag anzeigen
Wenn du was lernen willst, sollten es eher 6-8 Wochen sein, besser mehr.
Ich würde sogar noch auf 8-12 Wochen erhöhen.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Überdachung einer Passage (1.Semester) sari111 Konstruktion & Technik 2 15.03.2012 01:13
6 semester bachelor pancha Studium & Ausbildung 4 04.01.2009 18:43
Diplom oder Bachelor? Stan_Lem Studium & Ausbildung 15 20.12.2007 11:07
Wahlpflichtfach im 1. Semester El Mariachi Beruf & Karriere 0 02.10.2006 15:09
1. Semester: Ist der Streß normal? *Kerstin Studium & Ausbildung 23 23.12.2005 16:09
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®