ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 140
Schmetterling*: Offline


Schmetterling* is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.11.2009
Uhrzeit: 21:13
ID: 36279



AW: ArchiCAD Tutorial #46 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi,

obwohl ich ArchiCad 1000x besser finde als Allplan, drehe ich allmählich echt durch. Ich bin schon seit sage und schreibe 1,5 Stunden am rumsuchen, wie und wo ich die Türsymbole im Grundriss ändern kann. Ich hab in einem ArchiCADbuch nachgeschaut, im Internet sowieso, hab in der Hilfeoption gesucht, nirgendswo hab ich was gefunden.

Kann mir da bitte irgendeiner weiterhelfen?

Dasselbe Problem hatte ich davor als ich rumgesucht hab, wie ich die Wandlänge exakt eingeben kann, bis ich nach einer Stunde gemerkt hab, dass ich den Tracker nicht eingestellt hatte. Aber das steht ja nirgendswo!

Waaaaaaaah!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 12.11.2009
Uhrzeit: 21:35
ID: 36280



AW: ArchiCAD Tutorial #47 (Permalink)
Social Bookmarks:

A propos Türen.

Was muss man tun, damit Fassaden in einem Schnitt, wenn diese im Schnittbereich als Ansicht nicht geschnitten werden, nicht schwarz dargestellt werden ? Ich habe in den Einstellungen schon für ungeschnitten alles auf grau gestellt, aber trotzdem bleiben sie schwarz.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 12.11.2009
Uhrzeit: 21:45
ID: 36281



AW: ArchiCAD Tutorial #48 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Schmetterling* Beitrag anzeigen
Dasselbe Problem hatte ich davor als ich rumgesucht hab, wie ich die Wandlänge exakt eingeben kann, bis ich nach einer Stunde gemerkt hab, dass ich den Tracker nicht eingestellt hatte. Aber das steht ja nirgendswo!

Waaaaaaaah!
Bei mir schaltet sich der Tracker öfter mal ohne mein wissentliches Zuntun aus. Ein shortcut dafür ist nicht gesetzt.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 12.11.2009
Uhrzeit: 21:54
ID: 36282



AW: ArchiCAD Tutorial #49 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Schmetterling* Beitrag anzeigen
Hi,

obwohl ich ArchiCad 1000x besser finde als Allplan, drehe ich allmählich echt durch. Ich bin schon seit sage und schreibe 1,5 Stunden am rumsuchen, wie und wo ich die Türsymbole im Grundriss ändern kann. Ich hab in einem ArchiCADbuch nachgeschaut, im Internet sowieso, hab in der Hilfeoption gesucht, nirgendswo hab ich was gefunden.
Wenn Du die Tür markierst, und dann Strg. T drückst oder rechte Mouse-Taste Einstellungen. Dann kommt ein neues Fenster mit etlichen, meist einheitlichen Einstellungskategorien. Da sollte auch an zwei unterschiedlichen Stellen (hab bis hab bis jetzt noch nicht begriffen warum) was für 2d dabei sein.

Ansonsten willkommen in der wunderbaren Welt des BIM. Ein ziemlicher Overhead an Einstellungen: 5Min zeichnen, 45Min nach einer Einstellung oder einem Trick im 3D suchen, damit es auch richtig aussieht. Jetzt raffe ich auch, warum viele ArchiCAD-Nutzer in der Uni immer gesagt haben, man müsse alles in Illustrator bearbeiten vorm drucken.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 140
Schmetterling*: Offline


Schmetterling* is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.11.2009
Uhrzeit: 22:23
ID: 36283



AW: ArchiCAD Tutorial #50 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ja, danke, aber so weit war ich auch schon. Aber das löst mein Problem nicht. Ich kann da nirgendswo etwas am Symbol ändern, weil ich da nirgendswo erst eine Auswahl habe.
Oder welchen beiden meinst du genau? Ich kann da nämlich nur die Stiftfarben verändern, aber nicht das Symbol.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 12.11.2009
Uhrzeit: 23:21
ID: 36284



AW: ArchiCAD Tutorial #51 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Schmetterling* Beitrag anzeigen
Ja, danke, aber so weit war ich auch schon. Aber das löst mein Problem nicht. Ich kann da nirgendswo etwas am Symbol ändern, weil ich da nirgendswo erst eine Auswahl habe.
Oder welchen beiden meinst du genau? Ich kann da nämlich nur die Stiftfarben verändern, aber nicht das Symbol.
Wenn es nicht irgendwie ein selbst erstelltes Symbol als Objekt ist, sondern eine Tür aus der Bibliothek, die man in eine Wand einsetzen kann, dann sollten sich in den Einstellungen über die vielen verschiedenen Geometrieparameter Änderungen vornehmen lassen. Ich geh' jetzt mal davon aus, dass Du z.B. die Breite der Tür oder so ändern willst.
Es gibt auch irgendwo eine Einstellung, die es einem erlaubt, die Tür maßstabsabhängig oder ohne Details darstellen zu lassen.
Vielleicht kannst Du kurz beschrieben, was Du ändern willst.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 11:40
ID: 36292



AW: ArchiCAD Tutorial #52 (Permalink)
Social Bookmarks:

So jetzt hab ich auch wieder ein Türproblem.
Gestern waren die Türen in den Fassadenelementen noch mit einer Volllinine für den Aufschlag versehen. Im Grundriss ist es auch so dargestellt, aber im Layout nicht. Da ist die Linie jetzt gepunktet. Das ist aber nicht bei allen Türen so. Ich habe schon versucht mit der Pipette die Eigenschaften zu übertragen, aber ohne Erfolgt. In den Einstellungen sind sämtliche Attribute für Aufschlag oder Schwinglinie auf Volllinie gestellt. Trotzdem werden sie im Layout als punktlinie dargestellt.
WIESO ?????????
Die Pläne müssen heute raus, und ich hab noch so viel zu tun, und muss mich jetzt in ArchiCAD mit solchen Spirenzchen rumschlagen.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 12:25
ID: 36293



AW: ArchiCAD Tutorial #53 (Permalink)
Social Bookmarks:

Gibt es außer fst sonst niemanden hier, der sich mit ArchiCAD auskennt ?

fst verdient normalerweise mit dieser Art Support sein Geld, was ihm auch gegönnt sei, deshalb kann ich es ihm nicht verübeln, sich hier zurück zu halten. Besonders wenn ihm der Frust entgegen schlägt.

Aber ist denn sonst niemand da, der die Startschwierigkeiten, so wie sie hier geschildert sind kennt ?
Was nütz mir ein Programm, das ein super Konzept hat, wenn es so schwierig anzueignen ist ?

Wo sind die LWW, Kleihuus oder Kollhoff Leute ?
Da fangen doch öfter neue Leute an, die ähnliche Probleme haben müßten.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 13:46
ID: 36295



AW: ArchiCAD Tutorial #54 (Permalink)
Social Bookmarks:

Probier mal einen komplett neuen Ausschnitt zu erstellen, und den dann auf dem Layout zu platzieren.

In den anderen genannten Büros gibt es wohl Strukturen, die solche Probleme auffangen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 14:14
ID: 36297



AW: ArchiCAD Tutorial #55 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von fst Beitrag anzeigen
Probier mal einen komplett neuen Ausschnitt zu erstellen, und den dann auf dem Layout zu platzieren.

In den anderen genannten Büros gibt es wohl Strukturen, die solche Probleme auffangen.
Danke, für den Tipp.
Hat leider nichts geholfen. Aber diese Tipps sind es die so schwer zu bekommen sind. Die anderen hier zeichnen eigentlich nur Linien. Vielleicht sollte ich auch wieder dazu übergehen.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 13.11.2009
Uhrzeit: 14:35
ID: 36299



AW: ArchiCAD Tutorial #56 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wenn für den Türauschlag eine Vollinie eingestellt ist, wir diese auch so Layoutet. Bei anderen Linien könnte es was mit dem Masstab zu tun haben.

Screenshot
Dateiauszug als pla.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 16.11.2009
Uhrzeit: 12:47
ID: 36367



AW: ArchiCAD Tutorial #57 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von fst Beitrag anzeigen
Wenn für den Türauschlag eine Vollinie eingestellt ist, wir diese auch so Layoutet. Bei anderen Linien könnte es was mit dem Masstab zu tun haben.

Screenshot
Dateiauszug als pla.
Ich habe die Ursache gefunden. das Fassadenelement ist so positioniert, dass OK der unteren Schwelle bzw. des unteren Riegels ±0,00 ist. Die Schwelle liegt also unter halb Null. Das Geschoss beginnt bei Null.
Wie mache ich es nun, dass die Schwelle versenkt liegt (im Schnitt erfoderlich und sichtbar), es im Grundriss aber trotzdem richtig dargestellt wird ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
ArchiCAD Tutorial-bild-1.png   ArchiCAD Tutorial-bild-2.png  
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 16.11.2009
Uhrzeit: 13:36
ID: 36369



AW: ArchiCAD Tutorial #58 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hier noch mal ein Screenshot von einem Schnitt.
Die Fassadenelemente sollen eigentlich wie die hintere Gebäudekontur grau sein. Jetzt aber sind sie schwarz und es sieht aus als würden sie in der Schnittebene liegen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
ArchiCAD Tutorial-bild-3.png  
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 16.11.2009
Uhrzeit: 22:42
ID: 36385



AW: ArchiCAD Tutorial #59 (Permalink)
Social Bookmarks:

Habe jetzt einen super Tipp von einem sehr kompetenten ArchiCAD-Anwender bekommen. Die Lösung heißt Worksheet bzw. Arbeitsblatt. Mal sehen, ob's damit besser / schneller ans Ziel geht.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 16.11.2009
Uhrzeit: 23:57
ID: 36387



AW: ArchiCAD Tutorial #60 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von mika Beitrag anzeigen
Habe jetzt einen super Tipp von einem sehr kompetenten ArchiCAD-Anwender bekommen. Die Lösung heißt Worksheet bzw. Arbeitsblatt. Mal sehen, ob's damit besser / schneller ans Ziel geht.

Auch eine Weg das Problem zu umgehen.
Wenn Du die Datei, oder ein Beispiel hochlädst kann ich nachschauen,
ansonsten >> Arbeitsblatt

Hat nur den Nachteil wenn sich der Grundriss ändert.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Tutorial Microstation amarylle Konstruktion & Technik 0 05.08.2007 22:52
ArchiCAD Tutorial Stuttgart unter AC10?? terraplexx Präsentation & Darstellung 1 03.03.2007 00:37
Flash online Tutorial mika Präsentation & Darstellung 31 15.11.2006 18:22
ArchiCad Tutorial HFG Stuttgart Blumenschein Präsentation & Darstellung 1 23.01.2006 16:18
ArchiCAD online Tutorial/Schulung Buch? 2ndGod Präsentation & Darstellung 3 22.04.2005 00:15
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®